© Netflix

Mit der »War of Cybertron«-Trilogie präsentiert der Streaming-Riese Netflix demnächst einen neuen Eintrag ins »Transformers«-Franchise – nun gibt es einen neuen Trailer zum ersten Teil!

Über seinen japanischen Youtube-Kanal veröffentlichte der Streaming-Anbieter Netflix einen neuen Trailer zur »Transformers: War of Cybertron«-Reihe. Der erste Teil soll den Titel »Siege« tragen und in Form einer sechsteiligen Serie am 30. Juli bei Netflix starten:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

»War of Cybertron« nimmt euch mit in die letzten Stunden des verheerenden Bürgerkriegs auf dem Planeten Cybertron – mit letzten Kräften versuchen sowohl Autobots als auch Decepticons den Sieg zu erringen. Dieses Vorhaben treibt Megatron, seines Zeichens Anführer der Decepticons, dazu, sich den Allspark zunutze machen zu wollen – die Quelle allen Lebens auf Cybertron …

Die Serie entsteht unter der Leitung von Showrunner FJ DeSanto beim Studio Polygon Pictures (»Ajin«, »Knights of Sidonia«). Für das Drehbuch sind unter anderem George Krstic, Gavin Hignight und Brandon Easton verantwortlich. Die Musik stammt von Alexander Bornstein. Der japanische Synchroncast setzt sich folgendermaßen zusammen:

  • Tessyo Genda (Kurama in »Boruto«) als Optimus Prime
  • Kikuho Inoue (Branwen in »Queen’s Blade: Rebellion«) als Elita-1
  • Ryohei Kimura (Hinata in »Angel Beats!«) als Bumblebee
  • Kenji Nomura (Kairi in »Fate/Apocrypha«) als Jetfire
  • Houchu Ohtsuka (Z in »One Piece Film Z«) als Megatron
  • Kazuhiko Inoue (Mamoru in »Blue Seed«) als Ultra Magnus
  • Chafurin (Gregory in »Gregory Horror Show«) als Shockwave
  • Setsuji Satoh (Great Britain in »Cyborg 009: Call of Justice«) als Starscream
© Netflix

Das »Transformers«-Franchise startete im Jahr 1984 als eine Kooperation zwischen dem japanischen Spielzeughersteller Takara und dem amerikanischen Unternehmen Hasbro und breitete sich seitdem über Actionfiguren bis hin zu verschiedenen Comics, Videospielen und Anime aus.

2007 feierte eine erste Hollywood-Verfilmung von Regisseur Michael Bay ihre Premiere, die in den Folgejahren vier Fortsetzungen nach sich zog. Der letzte erschienene Teil ist dabei »Transformers: The Last Knight«, der 2017 seine Kinopremiere feierte.


Das könnte dich auch interessieren!

*Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Ninotaku: Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision.


Jetzt seid ihr gefragt!

Welcher Transformer hat eurer Meinung nach das coolste Design?

Schreibt es uns in die Kommentare!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x