Sword Art Online Arcs
© REKI KAWAHARA / ASCII MEDIA WORKS / SAO

In unserem aktuellen Community Voting könnt ihr dafür abstimmen, was bis jetzt die eurer Meinung nach besten Arcs aus dem Anime-Universum von Sword Art Online sind!

Bereits zur Zeit der Ausstrahlung der ersten Staffel von Sword Art Online begannen die ersten hitzigen Diskussionen über die verschiedenen Handlungsbögen der Serie. Schon damals waren viele Fans der Meinung, die Geschichte um Aincrad wäre das einzig wahre Sword Art Online – Fairy Dance hingegen eine riesige Enttäuschung.

Eine Meinung, die sich mindestens bis zu der herzzerreißenden Tragödie »Mother’s Rosario« aus der letzten Hälfte der zweiten Staffel wacker gehalten hat. Spätestens jedoch nach der Ausstrahlung von Sword Art Online: Alicizations, das von vielen Fans als die beste Staffel der Serie bezeichnet wurde, galt Aincrad längst nicht mehr als unangefochten.

Wir wollen diese große Frage nun klären und möchten von euch wissen, welcher der bisher im Anime umgesetzten SAO-Arcs eurer Meinung nach der beste ist!


Community Voting


Diese Artikel könnten euch ebenfalls interessieren:


Jetzt seid ihr gefragt!

Was haltet ihr von dem umstrittenen zweiten Arc von Sword Art Online? Hat euch der Fairy Dance-Arc in Alfheim Online gefallen oder hättet ihr stattdessen lieber mehr Geschichten aus Aincrad zu sehen bekommen? Schreibt es uns in die Kommentare!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
9 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Fanboy

Ich bin ein wirklich großer fan von Sao, und hätt gern alle makiert xD

Nijuga

Gibts eine andere Möglichkeit als den Aincrad Arc zu voten?

Stiles Clover
  1. Alicization
  2. Alicization – War of Underworld
  3. Ordinal Scale
  4. Phantom Bullet (GGO)
  5. Mother’s Rosario (ALO)
  6. Calibur (ALO)
  7. Fairy Dance (ALO)
  8. Aincrad (SAO)

Der Aincrad ark hatte zwar ein so gutes konzept aber ich habe noch nie gesehen wie man etwas so schlecht umsetzen kann… Generell bin ich auch der Meinung das Alicization wie ein reboot für die SAO reihe ist weil einfach ALLES anders ist. Mehr Charaktertiefe, mehr Realismus was Kämpfe angeht, Ne gute umsetzung einer guten story, gute animationen (wirkt wie welche die man nur in Kinofilmen nutzen würde), gute soundtracks sowie soundeffekte.

Glescg

Für mich persönlich ist auf dem ersten Platz ganz klar Alicization. Deswegen enttäuscht mich gerade War of Underworld etwas, da ich schon sehr gehyped war und die Staffel nicht so gut war wie Alicization.
Auf Platz 2 würde ich dann Aincrad setzen, bei den restlichen bin ich mir unsicher.

Andre

Also Aincrad ist aus meiner Sicht tatsächlich das einzig wahre SAO. Vielleicht nicht unbedingt in der Umsetzung aber auf jeden Fall von der Aufmachung. Gerade wegen Kirito, weil der Look des schwarzen Schwertkämpfers unschlagbar ist (der einzig wahre Kirito). Ordinal Scal war mega, besonders das Finale, was ein weiterer Beweis ist, das Aincrad die komplette Story bis dahin beeinflusst.
Und dann kam Alicization! Die Staffel hat mich einfach nur geflasht. Ich fand es so mega cool, dass Kirito einen Partner an die Seite gestellt bekommen hat, der ihm sehr ähnlich ist und dann dieses traurige Ende nahm 😭

Abdg nichts desto trotz bin ich jetzt sehr auf War of the Underworld gespannt

Asuna86

Mir gefällt warf of underworld am besten es ist spannend und man sieht die Höhen und tiefen genau so ist es auch im echten leben were ja langweilig immer nur gewinnen.
Aber ich habe von Anfang an daran geglaubt das es gut enden wird

Bleedblue

Für mich war wie viele schon sagen Alicization der beste Arc.
Kirito wird zumindest etwas seines Marry Sue Charakters beraubt und Eugeo war ein super Partner.
Der erste Teil von War of the Underwold war auch super, aber der zweite Teil enttäuscht mich gerade stark.
All das was der erste Teil gut gemacht hat wird durch eine Heilsbringer Kirito Story eingerissen.

Platz 2 nimmt für mich mothers Rosario ein. Yuuki ist ein klasse Charakter und ich finde die Beziehung zu Asuna, Kirito und auch Asuna zu ihrer Mutter sehr gut.

Platz 3 ist für mich Aincrad
Klasse Idee aber zu viele plotholes und Kayaba keine sinnvolle Motivation zu geben war bescheuert. Selbst sowas ubertriebenes wie Sao abriged gemacht wäre besser gewesen.

Was mich allgemein stört sind die übertriebenen “Fanservice” Szenen in allen Staffeln, die völlig unnötig sind und auch irgendwelchen schlechten Tentakelporn ist einfach schlecht.

Stiles Clover

Ja dieser fanservice etc. schwachsinn habe ich auch nicht wirklich verstanden… Das einzige was ich okay fand war in Alicization die umstrittene fasst Vergewaltigungsszene einfach weil es hier einen wichtigen auslöser für die story gab (Eugeo der sich vom system befreit hat und dazu noch war es der grund wie die beiden überhaupt in den turm kamen). Außerdem gab es hier zumindest einen echten grund wieso die charaktere sowas tun.

Das ist aber auch das einzige wo ich so eine szene für okay empfinden würde weil es ein beitrag zur story geliefert hat.

Kuryo

Also auf Platz eins ist bei mir Ordinal Scale, diesen Film fand ich so dermaßen geil gemacht, keine Ahnung… Fand ich einfach krass

Das selbe gilt auch für meinen Platz zwei, Alicization, eine unerwartet krasse Wendung für den Anime. Nach aincrad fand ich die ersten zwei Staffeln bis dahin allgemein nicht so gelungen, aber das hat es wieder rausgerissen!

9
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x