© Yuto Tsukuda, Shun Saeki/Shueisha, Food Wars!Shokugeki no Soma Committee

Die Spring Season ist vorbei, doch erst jetzt findet der Kampf der Anime-Girls sein Ende! Nach einem langen und zehrenden Fight stehen nun die ultimativen Waifus der Spring Season 2020 fest!

Die Summer Season 2020 ist bereits in vollem Gange und hat weniger Neustarts im Schlepptau als gewohnt. Doch bevor wir uns der Gegenwart widmen, werfen wir einen Blick in die Vergangenheit und stellen euch die fünf eurer Meinung nach besten Anime-Girls der vergangenen Spring Season vor!

Denn obwohl einige beliebte Anime in die Corona-Falle tappten und aufgrund der weltweiten Epidemie verschoben oder pausiert werden mussten, tat dies der Popularität der Spring-Waifus keinen Abbruch! Mit zwei Metern Abstand, Maske und Desinfektionsspray im Anschlag lieferten sich vor allem das Lager der Nachwuchsköche und ein gewisser Schülerrat einen erbitterten Kampf.

Trotz dieser wideren Umstände haben sich eindeutige Gewinner herauskristallisiert und so präsentieren wir euch nun die fünf besten Anime-Waifus der Spring Season 2020!


Platz 5: Alice Nakiri (Food Wars! The Fifth Plate) – 126 Stimmen

© Yuto Tsukuda, Shun Saeki/Shueisha, Food Wars!Shokugeki no Soma Committee

Auf dem letzten Platz eurer Waifu-Top 5 steht Alice Nakiri – ihres Zeichens die Cousine Erinas! Ihr bedeutungsschwangerer Blick ist nicht das einzige besondere Merkmal der halbskandinavischen Schönheit, denn Alice überrascht beim Shokugeki mit Kochmethoden, die direkt aus einem Science-Fiction-Film zu stammen scheinen! Statt mit Töpfen und Pfannen kocht Alice nämlich mit Reglern und Touchscreens, denn das Bestreben ihrer Molekulargastronomie ist es, jedem Gericht mit der Kraft der Wissenschaft den perfekten Geschmack zu entlocken.

Klar, dass ihr dies als Mitglied der ruhmreichen Nakiri-Familie auch mit Bravour gelingt, doch trotz ihres Status ist Alice kein wandelnder Griesgram wie ihre Cousine, sondern besitzt eine fröhliche und manchmal auch etwas freche Persönlichkeit.


Platz 4: Megumi Tadokoro (Food Wars! The Fifth Plate) – 144 Stimmen

© Yuto Tsukuda, Shun Saeki/Shueisha, Food Wars!Shokugeki no Soma Committee

Mit mütterlicher Fürsorge und unschuldigem Charme konnte Megumi die Herzen von 144 »Food Wars!«-Fans brechen und positioniert sich so auf dem vierten Platz unseres Waifu-Votings! Trotz all der markerschütternden Abenteuer, die sie bereits an Soumas Seite durchgestanden hat, ist die Nachwuchsköchin aus der Provinz nach wie vor ein waschechtes Nervenbündel. In ihrer Brust schlägt jedoch ein goldenes Herz, sodass es bei jeder Zubereitung Megumis höchstes Bestreben ist, dem Gast ein Gericht vorzusetzen, das ihm das sanfte Gefühl von Heimat vermittelt.

So landen bei ihr typisch-japanische Speisen wie Onigiri, Oden oder Curry auf dem Teller, die auf den ersten Blick gar nicht in eine elitäre Umgebung wie die Totsuki zu passen scheinen, sich jedoch stets als wohlig-warmes Geschmackserlebnis entpuppen.


Platz 3: Kaguya Shinomiya (Kaguya-sama: Love is War?) – 162 Stimmen

©Aka Akasaka/SHUEISHA, PROJECT KAGUYA

Auf dem dritten Platz des Spring Season-Rankings steht Kaguya – ihres Zeichens Vizepräsidentin des Schülerrats an der Shuchiin-Akademie. Kaguya ist eine Neureiche, wie sie im Buche steht – wunderschön, elegant und eiskalt! Obwohl sie Präsident Miyuki gegenüber offensichtlich Gefühle empfindet, spielt sie diese mit der Formulierung herab, dass sie ja »nichts dagegen hätte« eine Beziehung mit ihm einzugehen und besteht darauf, dass er derjenige sei, der ihr ein Liebesgeständnis entgegenbringen müsse.

Hinter dieser Fassade verbirgt sich jedoch ein zögerliches Mädchen, das dem Druck ihrer Erziehung nicht immer ganz gewachsen gewesen ist. Trotz ihres Eisschildes sind Kaguya ihre Freunde aus dem Schülerrat unfassbar wichtig und sie selbst eine freundliche und empathische, wenn auch etwas sozial zurückgebliebene, Persönlichkeit. In Sachen Liebe fehlt es ihr stark an Erfahrung, weshalb ihr Verhalten gegenüber Miyuki auch als pure Unsicherheit interpretiert werden kann.


Platz 2: Chika Fujiwara (Kaguya-sama: Love is War?) – 170 Stimmen

©Aka Akasaka/SHUEISHA, PROJECT KAGUYA

Ihrer Kollegin um acht Stimmen voraus ist Chika Fujiwara – der Sonnenschein des Schülerrats an der Shuchiin! Ständig auf dem Sprung ist Chika nicht nur eine verlässliche Meme-Lieferantin, sondern auch voller verrückter Ideen, mit denen sie die anderen Mitglieder des Schülerrats gern in die Verzweiflung treibt. Neben selbst ausgedachten Spielen und anderem Schabernack ist ihre Lieblingsbeschäftigung jedoch ihre Berufung als »Liebesdetektivin«, die sich um den Herzschmerz der anderen Schüler kümmert.

Selbst so unschuldig wie ein Neugeborenes, steht Chika so ihren Freunden in Liebesangelegenheiten mit Rat und Tat zur Seite und greift somit auch ständig in das Verhältnis zwischen Kaguya und Miyuki ein – ohne auch nur den geringsten Schimmer zu haben, was Sache ist, versteht sich.


Platz 1: Erina Nakiri (Food Wars! The Fifth Plate) – 269 Stimmen

© Yuto Tsukuda, Shun Saeki/Shueisha, Food Wars!Shokugeki no Soma Committee

An der Spitze der Spring Season 2020 steht passenderweise die derzeitige Schulleiterin der alt-ehrwürdigen Totsuki-Akademie! Erina ist der jüngste Spross der Nakiri-Familie und somit eine absolute Koryphäe in der Welt der Kulinarik. Doch nicht nur ihr Status macht sie zu einer der meist gefürchteten Gegner in den Shokugeki-Arenen dieser Welt, auch ihre »göttliche Zunge« versetzt Publikum und Testesser gleichermaßen ins Staunen. So ist sie in der Lage dazu, die kleinsten Nuancen jeder Zutat zu erfassen und somit Gerichte zu erschaffen, mit denen sich bis jetzt die wenigsten Köche messen konnten.

Hinter ihrer Erfolgsgeschichte steckt jedoch auch eine von Leid und Angst, denn als Tochter des erbarmungslosen Azami Nakiri wurde Erina von ihrem Vater dazu gezwungen, sich auf die Mängel eines Gerichtes zu verschärfen und verlor nach und nach ihre Freude am Essen. So war Erina in den Gängen der Totsuki lange Zeit als eiskalte Königin bekannt, bis schließlich eine gewisse stachelhaarige Grinsebacke sie aus ihrem Gefühl der Isolation befreite …


Natürlich sind unsere fünf Spitzenreiter nicht alle Waifus, die sich in der Spring Season 2020 tummelten! Falls ihr eure Favoritin vermisst, schaut doch mal bei der Gesamtauswertung des Votings vorbei!


Das könnte dich auch interessieren!


Jetzt seid ihr gefragt!

Wie zufrieden seid ihr mit dem Ergebnis des Votings? Und wie sieht eure persönliche Top 5 der Spring-Season-Waifus aus?

Schreibt es uns in die Kommentare!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
3 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Flat

Interessant das bei dem Voting Akira Hayama auf Platz 19 ist xD

Tur

Ich finde die Top 5 echt gut, aber es ist interessant das akira hayama auf Platz 19 ist. Haha

Italo Beat Boy

Warum sind da fast nur Mädels aus Food Wars? Det is langweilig.

Und Chika gehört ganz klar auf Platz 1!
Why?
Because Shuki Shuki Doki Doki! That’s why!

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x