© K. Horikoshi / Shueisha, My Hero Academia Project

Ob My Hero Academia, Seven Deadly Sins oder Psycho-Pass – der Herbst 2019 war ein Fest für Anime-Fans und hatte eimerweise vielversprechende Titel im Schlepptau! Ihr habt entschieden, welchem Blockbuster die Krone zusteht!

Selten gibt es eine Season, die so mit Hochkarätern gefüllt ist wie der Herbst 2019 – von My Hero Academia über SAO bis hin zu The Seven Deadly Sins pfefferten Japans Anime-Studios uns eine langersehnte Fortsetzung nach der anderen um die Ohren und brachten so allerorts Fan-Augen zum Leuchten!

Schwierig, unter all diesen Topkandidaten einen unbestrittenen Favoriten zu krönen, doch wir wollten trotzdem wissen, welche Serie euch am meisten begeistern konnte und haben nun die Ergebnisse parat!


Platz 5: Psycho-Pass 3

© サイコパス製作委員会

Nachdem die zweite Psycho-Pass-Staffel bei Fans der dystopischen Scifi-Geschichte eher auf wenig Gegenliebe stieß, konnte Psycho-Pass 3 dem gewaltigen Fußstapfen des Erstlings schon eher gerecht werden! In einem düster-melancholischen Ton verleiht die Staffel mit Elementen wie dem Medium Arata der Sibyl-Welt einen völlig neuen Anstrich und steigert sich zu einem spannenden Actionthriller voller philosophischer Fragen!

Auch optisch ist die Staffel ein Upgrade zum Vorgänger, denn das Studio Production I.G ist zurück am Steuer und inszeniert Psycho-Pass im dritten Anlauf als die dramatische Dystopie, die es sein sollte!


Platz 4: The Seven Deadly Sins – Wrath of the Gods

© 鈴木央・講談社/「七つの大罪 神々の逆鱗」製作委員会

Weniger optimistisch gestaltet sich die Studiosituation im alten Brittanien: Nach zwei ansprechenden Staffeln aus dem Sword Art Online-Studio A-1 wanderte die Fortsetzung in die Hände des eher mäßig beliebten Studio DEEN. Das macht seinem Ruf auch alle Ehre und überhäuft die Zuschauer mit verzogenen Gesichtern, merkwürdigen Proportionen, geringem Detailgrad und stockenden Bewegungen.

Macht nichts, denn eurer Meinung nach ist Wrath of the Gods dennoch eine spannende Fortsetzung, in der sich die brennendsten Geheimnisse der Geschichte nach und nach entfalten. Wahre Schönheit kommt eben von innen und so ist The Seven Deadly Sins auf Platz 4 eurer Seasonfavoriten!


Platz 3: Food Wars – The Fourth Plate

© 附田祐斗・佐伯俊/集英社・遠月学園動画研究会4

Bei einer Zusammenkunft so großer Stars wie in der Fall Season 2019 sollte natürlich auch für entsprechende Verpflegung gesorgt sein: Keine Frage, dass sich Sternekoch Souma nicht zweimal bitten lässt und uns im vierten Gang erneut eine schmackhafte Staffel auftischt! Dabei dampfen nicht nur die Töpfe, sondern auch das Blut der Zuschauer, denn der Kampf zwischen den Rebellen und dem Central-Regime findet endlich sein gänsehauterfülltes Finale!

Voller witziger Momente, epischer Kämpfe und kleiderzerreißenden Geschmacksexplosionen serviert The Fourth Plate genau das, was Fans an Food Wars! kennen und lieben und ist somit unterm Strich wie immer eine deliziöse Serie!


Platz 2: Sword Art Online – Alicization: War of Underworld

©2017 REKI KAWAHARA/KADOKAWA CORPORATION AMW/SAO-A Project

Der berüchtigte Alicization-Arc aus SAO findet ihr War of Underworld seine Fortsetzung und beginnt gleichzeitig, sich seinem Höhepunkt anzunähern – denn während Alice verzweifelt nach ihrer wahren Identität sucht, bricht an anderer Stelle der verheerende Krieg um Underworld aus und reißt sowohl die Bewohner der Simulation als auch der echten Welt in einen gravierenden Konflikt.

So entfaltet sich ein Epos um Gerechtigkeit, die grausame Fratze des Kampfes, Freiheit und Zusammenhalt


Platz 1: My Hero Academia 4

© 堀越耕平/集英社・僕のヒーローアカデミア製作委員会・MBS

Der unangefochtene König der aktuellen Fall Season ist der mitreißendste Heldenepos der Anime-Welt – My Hero Academia! Nach dem spektakulären Ende der dritten Staffel ist Deku nun dabei, seine ersten Gehversuche als Weltenretter zu unternehmen und trifft mit Overhaul direkt auf einen unbezwingbar scheinenden Feind! Nur gut, dass er nicht allein ist und den Kampf dank seiner Freunde und Verbündeten aufnehmen kann!

So ist es wieder an der Zeit für große Emotionen und mitreißende Fights auf dem spannenden Weg eines Jungen, der davon träumte, eines Tages ein Held zu werden …


Natürlich sind die fünf Spitzenreiter nicht alles, was die Fall Season 2019 an Highlights zu bieten hatte! Falls ihr euren Favoriten vermisst, schaut doch mal beim Gesamtergebnis vorbei!


Das könnte dich auch interessieren!


Jetzt seid ihr gefragt!

Wie zufrieden seid ihr mit dem Ergebnis? Und wie sieht eure Rangfolge aus?

Schreibt es uns in die Kommentare!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
7 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Rei hakase

Hahaha wieso, einfach wieso ist die 3. Staffel von nanatsu no taizai auf Platz 4? Haben die einzelnen Clips und Screenshots der neuen Adaption von deen gezeigt, wie es ist? XD

Sebastian Gailberger

Die staffel is wirklich ein Witz wie man so einen anime verhauen kann is traurig

Sebastian Gailberger

Is a frechheit seven deadly sins auf Platz 4 und Demon slayer nicht mal dabei was soll das der gehört auf Platz 1 eindeutig ein witz dieses voting 😂🤦🏼‍♂️

Meteorc

Ist dir bewusst, dass das ein Voting der Herbst Season war? Oder scherzt du nur?

Lukas

Ich finde das sequels erst gar nichts für das ranking erlaubt werden!

_weyhxx

Sehe ich auch so, ich würde Sequels und neuerscheinungen getrennt behandeln.

Italo Beat Boy

Und wieder kein Anime dabei, dass mich auch nur anspricht.

Meine TOP 10 der Herbstseason 2019 sah so aus:

1. Oresuki
2. Cautions Hero
3. Azur Lane
4. Kandagawa Jet Girls
5. Didn’t I Say to Make My Abilities Average in the Next Life?!
6. Rifle is beautiful
7. After School Dice Club
8. High School Prodigies Have It Easy Even In Another World!
9. Kemono Michi: Rise up
10. Assassins Pride

Fortsetzungen bzw. zweite Staffeln hab ich jetzt mal weggelassen.

7
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x