Die besten Anime aller Zeiten

Death Note, Code Geass, Elfen Lied, Attack on Titan, My Hero Academia und viele weitere Hype-Anime steigen in den Ring. Ihr könnt dafür abstimmen, was die besten Anime der letzten 13 Jahre sind, und dafür sorgen, dass eure Favoriten in Zukunft ein paar spannende Artikel spendiert bekommen!

Aber wieso eigentlich gerade 13? Ganz einfach: Da die NinotakuDE-Redaktion, wie ihr durch das letzte Voting und die Analyse zu Light Yagami unschwer erkennen könnt, wieder mal voll vom Death Note-Fieber erwischt wurde und wir dadurch richtig Lust bekommen haben, uns in Zukunft ab und zu auch mal einigen älteren Anime-Meisterwerken zu widmen, haben wir uns gedacht, wir unternehmen mit euch zusammen eine kleine Reise in die Vergangenheit.

Wir reisen zurück bis ins Jahr 2006, zur Geburtsstunde von Death Note, und schauen uns auf unserem Weg dorthin auch alle anderen heiß begehrten Anime-Serien an, die in den letzten 13 Jahren bahnbrechende Hypes auslösten, zahlreiche Fans an den Bildschirm fesselten oder manchmal sogar Anime-Geschichte geschrieben haben.

Beliebte Anime-Klassiker
Natürlich stehen auch weitere Anime-Klassiker wie Angel Beats, Bakemonogatari, Claymore, Gintama, Puella Magi Madoka Magica oder K-ON! zur Wahl.

Zu diesem Zweck haben wir einmal die Season-Datenbanken von Myanimelist.net durchforstet und pro Season die zwei bis drei beliebtesten Anime-Blockbuster rausgepickt, die in unserem dieswöchigen Voting nun in einem epischen Kampf der Giganten um die Krone des besten Animes des letzten Jahrzehnts gegeneinander antreten werden.

Ihr entscheidet, welche Serien am Ende den Sieg davontragen und einen Ehrenplatz auf unserer Prioritätenliste erhalten! Insgesamt könnt ihr 10 verschiedenen Anime eure Stimme geben.



Diese Artikel könnten euch auch noch interessieren:


Jetzt seid ihr gefragt!

Was ist für euch der absolut beste Anime, den ihr jemals gesehen habt? Und gibt es unter euren persönlichen Favoriten auch Kandidaten, die es nicht ins Voting geschafft haben? Schreibt es uns in die Kommentare!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
89 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Warliet

Warum so ein Müll wie KissXSis in der Umfrage D: Gibt soviel besseres in den letzten 13 Jahren.

Henrik

Weil er gerade unter den älteren Anime Fans sehr bekannt ist. Es ist halt ein Klassiker. Ob er gut oder schlecht ist, ist geschmacksache. Ich hätte mich auch über Sky Girls oder Strike Witches gefreut. Da laut MAL aber seit 2006 c.a. 2800 Anime Stafflen erschien sind muss man da nunmal etwas vorsortiern.

Daniel Rodshteyn

Kaiji The Ultimate Survivor fehlt?

Schattenan

Hey, aber dafür haben wir doch das Meisterwerk Kakegurui zur Auswahl bekommen (Ironie on! )

DeadPixel

Also ich finde Kakegurui ziemlich gut, hab ich schon merfach angesehen

Gabriel

Seh ich auch so. Ist nicht brilliant aber ansehnlich, auch wenn es nicht zu vergleichhen ist mit einem Death Note.

Rashik

Hi Nino-Team.
Ich finde, dass Violet Evergarden fehlt. Wäre schön wenn ihr es hinzufügen könntet.

Cabrisonne

Violet Evergarden ist drinnen.

Naboru

Violet evergarden ist dabei

KuroMandrake

Wer lesen kann…

Rashik

Sry, beim Überfliegen übersehen.

Accelerator

Meine Top 10
die unbestrittenen Top3
-A certain magical Index
-A certain scientific Railgun
-KokoroConnect
danach (da kommt es stets auf mein aktuelles Bauchgefühl an)
-LoveChunibyo&OtherDelusions
-KonoSuba
-LogHorizon
-Spice&Wolf
-Toradora
-AoT ( sodass neben Railgun noch ein anderer Anime gibt der auf einem Manga basiert)
(ja der LN Antei ist bei mir hoch)

SC30

Krass , ich will dich jetzt nicht Kritisieren aber ich hätte nicht gedacht das jmd certain magical index auch nur in Erwähnung ziehen könnte als einer der besten Animes

Lévi Barberon

Top Liste hier teilen.. wenn Du so wenig an Deinem Leben hängst.. :D. Ich kann deine Begeisterung für A Certaib Magical Index auf jeden Fall verstehen. Er ist vielleicht micht in meinen Top 10 aber irgendwo in der nähe, knapp darunter. Hf!

OhtoriArt

Auch wenn nicht in Deutschland erschienen (aber aus UK als Blu Ray erhältlich), gehört Houseki no Kuni definitiv dazu. Der Manga – Das Land der Juwelen – erscheint derzeit bei Manga Cult.

Mega-Lucario

Omg ja!
Ich hab mir den Anime mit englischen Subs angesehen und mich sofort verliebt, jetzt will ich mir bei nächster Gelegenheit auch die Mangas holen!

Sammy

Hätte nicht gedacht, dass mir die Entscheidung so schwer fallen würde…. ich denke selbst 20 Stimmen wären mir nicht genug (o-_-o)

GameWave

Okay 10 Stück dann werde ich wohl meine Top 10 wählen 😀 Ja okay nicht möglich da Your name ein film ist ^^

– Haikyuu!! (Meine absolute top 1)
– Bakuman
– The Promised Neverland
– Code Geass
– Boku no Hero Academia
– Shokugeki no Souma (Food Wars)
– Ao no Exorcist
– Naruto Shippuden
– Free!
– Erased
– Demon Slayer (durch das eintragen als extra anime)

LemurBurrito848

Du hast recht mit code geass erased Naruto good wars boku no hero academia

LemurBurrito848

Food wars (fett Finger)

Cheeeerio!!

ich fände es ganz cool wenn ihr auch noch katanagatari ins Voting holen könntet da dieser meiner Meinung nach leider etwas underrated ist.

Mega-Lucario

Ich hab mir Katanagatari erst vor ein paar Tagen angesehen und stimme vollkommen zu. Cherio!

Brick55

Ich finde the disastrous life of saiki k fehlt!!!

Railgun

Kein The Tatami Galaxy, Ping Pong The Animation noch sonst ein Serie von Yuasa. Aber hey hauptsache so ein quatsch wie KissxSis, NGNL oder SAO ist dabei… Na gut NGNL hatte wenigstens ne gute Regie aber trotzdem fehlen da ein haufen Titel auch sowas wie March Comes in Like a Lion, Hibike! Euphonium oder ein Showa Genroku Rakugo Shinju (Bin ich zwar kein Fan von, ist aber zweifels ohne eine grossartige Serie).
Die Auswahl der Serien hat wirklich nichts mit “Beste” zu tun sondern eher “Populärsten”.
Und ehe jemand mit der Geschmacksache keule kommt, ein grossteil meiner Top 10 ist in der Liste vertretten (also die halt in dem Zeitraum rauskamen), aber ich selbst würde ein grossteil Titel von meinen 10 Lieblingsanimes nicht zu den besten zählen.

Timo

Hmm, gewisse Serien sind hier definitiv wegen Popularität drin, manche wegen Qualität.
Eher ein Mix aus beiden.

Auch Hibike ist kein guter Anime. Auch eher Populär als gut. Wobei ich sagen muss Ping Pong und auch The Tatami Galaxy sollten hier sein. Monster halt ebenfalls.

Rei hakass

Ich stimme dir vollkommen zu, vor allem bei 3-gatsu No lion. Mir fehlten leider auch viele Serien und dann kommt sowas wie schooldays. Ich glaub es ja wohl auch. Aber Bro/Sis! achte auf deine Formulierung.

Railgun

Bro passt schon~
Aber so als frage wo wurde ich dann ausfallend? Klar hab geschrieben das gewisse Serien quatsch sind, wurde aber doch nicht beleidigend?

Aber das er gerade Trend ist hier noch seine Top 10 hinzupacken, mach ich das auch noch just for Fun (sind nicht meine Favos, sondern die welche ich als beste Serien der letzten 13 Jahre einstufe, ohne Reihenfolge):
– The Tatami Galaxy
(Mit unter das beste Writing und Regie das ich in einer Serie gesehen hab)
– Ping Pong the Animation
(Wie The Tatami Galaxy ein absoluter Geniestreich von Masaaki Yuasa)
– March comes in Like a Lion
(Speziell Staffel 2 zeigt wie stark Umino Chikas writing ist gepaart mit dem Visuellen Storytelling eigentlich ein muss für jede besten Liste)
– Aria The Animation
(Iyashikei in Perfektion, ist leider viel zu unbekannt für die Qualitäten die der Titel dank seinem Artdesign und den Charas und dem Soundtrack hat)
– NANA
(Romance Technisch geht es vom Writing und Regie her eigentlich gar nicht mehr besser)
– Sound! Euphonium
(Von der Visuellen Umsetzung über den Soundtrack bis hin zum Chara-Writing ein Brett was Ishihara da bei KyoAni erschaffen hat)
– Katanagatari
(NisiOisin in bestform, auch wenn ich die Monogatari Lieber mag, Katanagatari ist einfach noch einmal ein ganzes Stück stärker. Und wie die Monogatari Serie hat auch Katangatari eine bombastische Umsetzung gekriegt, die sich auch Optisch vor niemandem Verstecken muss)
– Steins;Gate
(Aber ohne 0, das war ganz großer Müll leider, wobei die VN dazu echt gut war^^)
– Gurren Lagann
(Kein anderer Mecha schafft es ne Ordentlich Story zu erzählen und zeitgleich so over the Top zu sein, so was kriegen wirklich nur die Leute rund um Imaishi zu stande)
– Fullmetal Alchemist Brotherhood
(Jaja Setting, Worldbuilding, Story, Charaktere, Soundtrack und nicht zu vergessen die klassische Bones Qualität wenn es zu den Animationen kommt, der wohl beste Fighting Shounen, zählt der eigentlich in diese Kategorie(?), den ich bisher gesehen hab, mir fällt zumindest nicht besseres ein)

Kurz noch ein paar Honorable Mention:
– Space Brothers
– Planetes
– Monogatari Series
– K-ON (Wird für ewig meine Persönliche Platz 1 sein, denke aber andere Titel haben es noch mehr verdient in so eine Besten Liste zu kommen^^)
– Attack on Titan (Ja ich war kein Fan von Staffel 1, hab Staffel 2 gehasst. Rückblickend aber mit Staffel 3 muss man einfach Respekt davor haben was Isayama da erschaffen hat)
– Uchouten Kazoku/The Eccentric Family (Nicht ganz auf dem Level von The Tatami Galaxy, aber Morimi kann man ohne Zweifel zu den besten Autoren zählen die es aktuell gibt)
– Sakamichi no Apollon
– Space Dandy

Ja kein Jojo und kein Gintama, nicht weil ich sagen will das die schlecht sind, ich hab sie einfach nicht gesehen. Bei Jojo kommen ich im besten willen einfach nicht weiter, hab vor über einem Jahr begonnen und erst 6 Folgen geschaut, der start ist einfach viel zu langweilig, sorry.

Porkius Magic Foolius

Puh! Das war tatsächlich schwerer, als ich dachte, da es so einige meiner Lieblingsanime nicht mit in die Liste geschafft haben, was bei der Menge an Anime aber auch verständlich ist.

Alternativ hätte ich nämlich folgende noch genannt:
Death Parade
My Youth Romantic Comedy Is Wrong, As I Expected
Busou Renkin
Barakamon

KuroMandrake

Bei Death Parade stimme ich dir zu ein großartiger Original Anime^^

Schattenan

Mir persönlich fehlen auch einige Animes, aber am meisten definitiv Aldnoah Zero! Und wo ist Jojo? Hab ich das übersehen?

Andre

JoJo ist dabei. Relativ mittig.

Eliholz

Ja, JoJo hast du übersehen 😛

KuroMandrake

Der ultimative Shounen Battle JoJo’s Bizarre Adventure ist natürlich dabei :;)

Kogata33

Manchmal frage ich mich, wie sehr die Klassiker wirklich besser sind, als die neueren Anime.
Death Note, Code Geass, etc. werden im Voting wahrscheinlich weit oben landen, aber ich werde das mulmige Gefühl nicht los, dass viele meist über die Fehler der großen Titeln hinweg sehen, entweder aus Nostalgie oder andere Bevorzugungen.

Schattenan

Ich sehe das eher genau andersherum. Schau dir mal die Anzahl an Isekai + Blödes Gimmik in dieser (und früheren) Seasons an. Oder die fast unendliche Anzahl an 12 Episoden und Forget Animes. Große Adaptionen mit mehr als 24 Episoden und große Originals sind komplett verschwunden.

Das man früher einfach mal 64 Folgen am Stück Fullmetal Alchemist Brotherhood produziert und das obwohl erst wenige Jahre vorher schon FMA adaptiert worden ist. Und Code Geass, um es zu verteidigen, hat als Original zwei Mal 25 Episoden spendiert bekommen.

Ich sag nicht, dass ein Anime mit vielen Episoden automatisch zu einem großen Anime wird. Aber die gesamte Industrie hat sich einfach massiv verändert und damit auch der Anspruch an Animes. Durch Streaming und Simulcasts mit Aboservice ist es einfach wesentlich wichtiger eine durchgeplante Produktionspipeline mit relativ generischen Animes zu haben als mit hohen Aufwand einen einzelnen legendären Anime zu produzieren, der auch noch in zehn Jahren DVDs und Blurays verkaufen tut. Natürlich gibt es auch immer mal wieder eine Ausnahme, aber die Menge an “legendären” Animes ist durchaus in den letzten Jahren stark eingebrochen.

Schattenan

Mir fällt gerade auf, dass generisch vielleicht ein wenig unglücklich von mir formuliert wurde. Besser wäre der Begriff solide. Nicht mehr aber auch nicht weniger als solide Animes. Mut zu ambitionierten neuen Projekten mit einer Gahahr, welche als es Reinfall enden könnten, werden eher selten eingegangen.

Viele dieser Animes auf der Liste waren mutige Projekte. Projekte mit großer finanzieller Unterstützung, die neue Dinge gewagt und ausprobiert hatten und dadurch erfolgreich über allen anderen Serien stehen.

Okarin

1. Code geass
2. Steins;gate
3. Death note
4. Terror in tokyo
5. Erased
6. Attack on titan
7. Kingdom (Underrated as Hell)
8. World Trigger (Underrated as Hell)
9. Naruto shhipuden
10. Btooom!

Maximilian

Habt ihr vor das auch für Mangas zu machen

SC30

Ich weiß es hat vmtl keiner auf dem Schirm vor allem weil die Story durch das vorzeitige Ableben des Künstlers (Mangakas oder wie auch immer) nie wirklich beendet wurde , aber ich finde die Story, das Charakterdesign, die Charaktere und die Plots bei Densetsu no Yūsha no Densetsu am besten so dass es zu meinem absoluten Lieblingsanime geworden ist.

Maik

Beste Anime der letzten 13 Jahre erster Gedanke puh das wird schwer bei so vielen guten Anime 1 min später hmmm da fehlen aber viele Anime war wohl der 16 jährige Praktikant der die liste gemacht hat.
Ich empfinde es als ob mich jemand fragt was waren die 10 besten Sachen die du jemals gegessen hast aber man darf nur Pizza und Bürger wählen. Hat mir 5 min gekostet noch welche rauszusuchen die bei dem einen oder anderen bestimmt mit in den top 10 wären . Ich denke das ist gute Kritik weil hier soll es ja bestimmt darum gehen was für jeden die besten Anime der letzten 13 Jahre sind und nicht was die besten Anime nach irgend einer Bewertungsseite sind.
Black Lagoon
Utawarerumono
Slayers Revolution
Romeo x Juliet
Afro Samurai
Ikkitousen: Dragon Destiny
Macross Frontier
Clannad After Story
Wakfu
Senjou no Valkyria
Tales of Symphonia
Sekirei: Pure Engagement
Beelzebub
Uchuu Senkan Yamato 2199
K
Kingdom
Suisei no Gargantia
Mahouka Koukou no Rettousei
Aldnoah.Zero
Terra Formars
Gangsta.
Gate: Jieitai Kanochi nite, Kaku Tatakaeri
God Eater
Overlord
Death Parade
Berserk
Hitori no Shita: The Outcast

Hannes Dammann

Der beste Anime den ich bis jetzt gesehen hab ist: “Gintama” und das mit Abstand!

Jedes Genre ist eine Klasse für sich und jede Gefühlslage wird aus einem hervor gerufen
(hab gar nicht mitgezählt wie oft ich heulen musste oder geschockt war, in Ernsten Arcs)

Aber das beste sind die Charaktere und dessen spätere Rückblenden <3 alle Charaktere sind einzigartig und rufen große Sympathie hervor

Weitere Favoriten von mir sind:
HunterXHunter, Attack on Titan, Parasyte, Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba, Fullmetal Alchemist: Brotherhood, Ano Hana, Made in Abyss, Mob Psycho, One-Punch Man

Mathias Sturm

Das ist keine spezifische Reihenfolge. ich mag die einfach Alle.

-Boku no Hero Academia
-Haikyu!!
-Hellsing OVA
-Barakamon
-One Punch Man
-Mob Psycho 100
-Mahouka Koukou no Rettousei
-Noragami
-Drifters
-Kaguya-sama: Love is War

Christian Kamphaus

Ich hoffe ja, das Hellsing Ultimate als OVA gezählt wird.

Rei hakase

So eine kleine Liste und nur 10mal auswählen; das reicht mir definitiv nicht. Die Liste müsste entweder in Genre wieder unterteilen oder größer machen mit mehr Auswahlmöglichkeiten mind. 20. Leider haben mir auch viele viele Serien der letzten Jahre gefehlt, die es eigentlich verdient hätten, erwähnt zu werden.

Sowas wie Death Parade, March comes in like a lion, Natsume Yuujichou, Katanagatari, Mob Psycho 100, Kobato, Kemono no souna: Erin, Garo: Honoo no kokuin, Amagi Brilliant Park und gosick fehlten.

Auch diese Liste ist leider wieder nur eine Liste der populärsten Serien. Die Liste fühlt sich auch rushed an, da nicht allzuviel Auswahl frei gegeben wurde.
Aber sowas wie SAO oder Fairy Tail ist dabei (und School days)

PS: Oreimo und Eromanga-sensei gehören auch dazu

KuroMandrake

Anscheinend liest niemand richtig, Mob Psycho 100 ist dabei…

Rei hakase

Woopsie. War halt wohl in einer kleinen rage, da diese Liste teilweise irreführend ist, da es wieder eine Liste für populäre Serien ist. Mein Fehler

KuroMandrake

Ist ja kein Weltuntergang. 😉

JoJo Fanboy Nr. 1

Die Staffelauswahl ist teils echt seltsam. Bei Fate UBW ist zb nur die zweite Hälfte wählbar oder bei JoJo nur die erste Staffel,

Eliholz

Meine 10 Lieblinge (Serien nehme ich an, da kein Film in der Auswahl war) wären:
Mawaru Penguindrum
Aoi Hana
Kaiba
Hibike! Euphonium
Little Witch Academia
Gintama
Mushishi Zoku Shou
Happiness Charge Precure
Yuri Kuma Arashi
Uchouten Kazoku

Nur einer davon war in der Liste auswählbar 😀

Basti

Mein absoluter Lieblingsanime ist Youjo Senki!
Es ist dabei weder die Handlung noch der Zeichenstil, der zu dieser Aussage führte.
Tanya ist (nur in der japanischen Synchro) der geilste Charakter, den es je gegeben hat.

Noise568

Warum ist eigentlich Dragon Ball in der Liste? Dragon Ball ist von 1986. 😀 Meintet ihr vielleicht Dragon Ball Kai und Super?
Außerdem ist in der Liste kein Black Lagoon, Hellsing Ultimate, Drifters & Devilman Crybaby was ich für Schade halte.
Ansonsten finde ich solche Umfragen immer ganz nett. c:

DarksiderZ

Meiner Meinung nach fehlt in der Liste definitiv folgender Anime:
Mahouka Koukou no Rettousei (The Irregular at Magic High School)

Katharina Knoll

Mir fehlen die Animes Hellsing und Jormungand

KuroMandrake

Erschreckend wie viele “Fans” hier Animes aufzählen, wo sie meinen sie wären nicht aufgezählt wurden…

Aber egal Nobody is perfect oder so ähnlich^^

Ein paar meine Top Favoriten wurden genannt, wiederum habe ich welche in meiner Liste die wohl niemand mehr kennen wird, da ich wohl zu alt für bin, oder die anderen zu jung. 🙂

Entweder bin ich auch blind oder ich habe schlichtweg Black Lagoon übersehen und was ist mir Jormungand? Zwei der besten Action Animes (die auf Mangas basieren)
Persönlich aber keine 13 sondern 23 Jahre alt gehört in meine Liste die TV Serie von Rurouni Kenshin und die OVA’s die unterschiedlich alt sind. Ja und dann natürlich mein erster für mich richtiger Cyberpunk Anime “Bubblegum Crisis” von 1987, also bitte wenn von alten Animes geredet wird dann auch bitte alte Animes aufzählen. Ich mag auch neue aber was hat Goblin Slayer, der erst 2018 erschienen ist mit “alten Animes zutun”?

Wenn ihr beim nächsten mal alte Anime Votings macht dann bitte aufteilen in die Jahre wo sie veröffentlicht wurden. So sehe ich das zumindest. Und Nein ich mag Death Note nicht, na bis ein gewisser stirbt ist es Okay, danach ist der Anime langweilig, finde ich zumindest. 😉

DeadPixel

Wenn einfach keiner deiner Top3 in der Liste ist =(

-Fate: Apocrypha
-A Chivalry of a failed Knight
– The Irregular at Magic Highschool

Honorable Mentions die nicht dabei waren:
-Strike the Blood
-Godeater
-Trinity Seven
-Asterisk War
-Skywizard Academy
-Dance in the Vampire Bund
-Testament of Sister new Devil

Borgo

Kill La Kill, was sonst?

sinned184

Pet Girl of Sakurasou
fehlt eindeutig!

Meteorc

Meine persönlichen Top 10 wären:

1. My Hero Academia (einfach weil ich Superhelden feiere und dieser Anime gefühlt alles zu bieten hat)

2. Attack on Titan (meiner Meinung mach die Story die sehr spannend aufgebaut wurde)

3. Hunter x Hunter (2011) (viele Trainingssequenzen und fast jede Handlung und Gedanken wurden erklärt)

4. Bleach (episch inszenierte Kämpfe und Charaktere)

5. Fate/Zero (ebenfalls sehr episch inszenierte Kämpfe und sehr erwachsen gehalten)

6. Assassination Classroom (Comedy und Charakterentwicklung pur, die vielen Attentatsversuche waren auch immer sehr amüsant, vorallem wegen dem Charakter Koro-Sensei)

7. The Disastrous Life of Saiki K. (sehr sympathischer Protagonist und Charaktere, war immer sehr lustig wie er mit seinen Superkräften im Schulalltag umging und der witzigste Anime den ich kenne, fehlt leider voll im Voting)

8. One Punch Man (nur die 1. Staffel, 2. hat mich leider total enttäuscht, ich mag den Anime genau wie My Hero weil es was mit Superhelden zu tun hat und die Animation und Saitama kann man einfach nur lieben, war auch sehr witzig)

9. Steins;Gate (der Thriller Aspekt und die ganze Zeitreise kann einem den richtigen Kick geben)

10. Fullmetal Alchemist Brotherhood (extrem gut aufgebaute Story)

Sowas wie Dragon Ball Classic find ich fehl am Platz. Sogar Dragon Ball Z und GT sind noch vor 2000 erschienen. Das sind alles alte Hasen. Sollte wohl eher Dragon Ball Super in der Liste stehen. Auch wenn ich es nicht mag, werden es viele andere in der Liste wohl doch vermisst haben.

Meteorc

*die beste Story die auch sehr spannend aufgebaut wurde, sollte es bei Attack on Titan heißen)

Dusteny

Ich finde das Tokyo Ghoul 1,2&Re mein absoluter Lieblings Anime ist. Ich habe alle Mangas gelesen und würde sagen, dass diese die ABSOLUT besten Mangas sind die ich je gelesen habe. Der Anime ist, wenn man ihn mit dem Manga vergleicht, leider sehr schlecht dennoch liebe ich ihn und habe alle Staffeln 7 mal komplett durchgeschaut auf 3 Sprachen.
Andere meiner Meinung nach gute Anime Serien sind SAO (Accilisation), A.O.T und You Lie In April. Der beste Anime Film ist für mich auf jeden Fall YOUR NAME, ich liebe diesen Film.

Felix

Ich würde saiki

LuckyAssassin

Meine Top 10 aus der Liste:
Hunter x Hunter
Fullmetal Alchemist: Brotherhood
Made in Abyss
Mob Psycho 100
Haikyuu!!
Madoka Magica
Gurren Lagann
Bunny Girl Senpai
Usagi Drop
Psycho Pass

Und mein Vorschlag und eigentlich Platz 5:
Shoujo☆Kageki Revue Starlight
Den Aufhänger dieser Abstimmung hab ich übrigens auf Platz 11.

Tobi

Ehm wo ist denn Digimon ?

Maximilian Stacewicz

Echt? Digimon? Ja hab ich als Kind auch geliebt (und aus Nostalgie schaue ich die alten Staffeln heute noch ab und zu ganz gerne) Aber wirklich gut? Ne waren Story und Charaktere meist einfach zu Stumpf, vor allem geht es hier ja um die Serien der letzten 13 Jahre und meiner bescheidenen Meinung nach kam nach Data Squad nur noch Müll

Nika

Und wieder merke ich, dass ich kein Mitglied des Hype Trains bin. So gut wie kein Anime für den ich gestimmt habe, wurde in den Kommentaren erwähnt…

Maximilian Stacewicz

Nach dieser Aussage wohl eher eine “Special Snowflake” oder?

Tom-Leo Quast

Hi Ninotaku, einer der besten Animes ist Katekyo Hitman Reborn

Aryan

Mir fehlen die Neusten Animes weil ich ameisten die Isekai genre sehr gern hab.
und die häufige vor kommen aber es fehlen da viele animes z.b. Bungo strai dogs oder the disasrous life of Saiki K , Kenya no mago , Triniti seven und vieles mehr .

Leo

CODE GEASS

Tonga

Schade, dass mit The Tatami Galaxy einer der besten Anime aller Zeiten nicht mit dabei ist. Allgemein fehlt Masaaki Yuasa komplett, was sehr schade ist.

KiraNear

So eine Abstimmung, nur ohne die bekannten und stark beliebten AAA-Titel wie One Piece, Attack on Titan usw wäre auch mal cool. Denn wenn die dabei sind, dann stehen die Gewinner mehr oder weniger ja schon vorher fest. So wäre es aber interessant, mal zu sehen, was abseits des stark beliebten Stroms noch so alles bekannt ist und was die Fans sonst noch so mögen.

BlackMirror

Sehr schwere wahl…aber Fate/zero und Fate stay night sind mein top favos <3

Zavid0

Ich finde es sehr gut, dass man am Ende nochmal einen Titel selbst dazu wählen darf :> für mich musste noch Sora no Otoshimono rein.

Mega-Lucario

Ich hab versucht an der Umfrage teilzunehmen, ABER ICH KANN MICH NICHT FÜR 10 ENTSCHEIDEN!😭
Die sind alle so toll.

Yurio

Tsuki ga Kirei fehlt noch, meiner Meinung nach. Ein echt schöner Anime. 🙂

Lolikuma

Zero no Tsukaima,
Clannad,
Spice and Wolf,
Chobits,
Tengen Toppa Gurren Lagan,
Macross Frontier,
Toradora,
Reinbow,
Monogatari,
Das Schloss im Himmel,
Origins spirits of the past,
Katanagatarie,
Made in Abyss,
Suzumiya Haruhi,
Dog Days,
Code Geass,

Meine Top Animes ^^
schade das so viele vergessen wurden, besonder mit “Tengen Toppa Gurren Lagan” habe ich viele normalos zu Otakus konventierem können. xD

JoJoseph

Ich glaube, da ist ein kleiner Schönheitsfehler unterlaufen: Das Bild für “JoJo’s Bizare Adventure” stammt von der OVA von 1993, nicht von dem Anime von 2012!

jkk

Sword art online, 100% der beste

0liil0

Baccano!, Nichijou und Black lagoon gehören meiner meinung nach in die top 10.
Und für unabgeschlossene Serien zu voten ist auch immer schwer aber bei AoT und Hero Academia kan man da ne ausnahme machen.

Timo Schnettler

Schade, dass Black Lagoon net dabei ist…

89
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x