© アニメ「ウマ娘 プリティーダービー」製作委員会

Zwei Jahre ist es her, dass wir uns mit den süßen Pferdemädchen auf die Rennbahn stürzen durften. Und bald können wir endlich dorthin zurückkehren!

Im Juni 2018 endete die erste Staffel der süßen Moe-Sport-Serie »Uma Musume: Pretty Derby« und ließ viele Fans mit einem lachenden und weinenden Auge zurück. Lange Zeit war ungewiss, ob der Anime eine Fortsetzung erhalten würde. Bis heute. Denn am heutigen Dienstag kündigte die offizielle Webseite der Serie eine Fortsetzung für das Jahr 2021 an!

Zur Einstimmung wurden ein Trailer und ein Visual veröffentlicht:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt
© 2021 アニメ「ウマ娘 プリティーダービー Season 2」製作委員会

Weitere Infos über den Staff und den genauen Starttermin werden zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

In einer Welt, die der unseren zum Verwechseln ähnlich ist, wird besonders großartigen Rennpferden die Chance gegeben, als Pferdemädchen wiedergeboren zu werden – als Mädchen mit den Ohren, Schweifen und den physischen Fähigkeiten eines Pferdes. Die besten von ihnen werden an der Tokyo Tracen Academy aufgenommen und arbeiten dort auf ein Leben in Ruhm und Reichtum hin.

Eines dieser Mädchen ist Special Week, ein gewöhnliches Mädchen vom Dorf, das gerade frisch auf die Tracen gewechselt ist und ihrer Mutter versprach, das beste Pferdemädchen von ganz Japan zu werden. Auf ihrem Weg in die Schule hält sie zufällig bei der Rennstrecke an und entdeckt Silence Suzuka. Völlig beeindruckt von ihrem Talent beschließt sie, ein Team mit ihr zu bilden.

Die erste Staffel von »Uma Musume: Pretty Derby« entstand im Studio P.A. Works (»Angel Beats!«, »Shirobako«) unter der Regie von Kei Oikawa (»Hinamatsuri«, »This Art Club Has a Problem!«) mit den Characterdesigns von Yousuke Kabashima (»D.Gray-man Hallow«, »The Girl Who Leapt Through Space«).

Die japanische Erstausstrahlung fand vom 02. April 2018 bis 18. Juni 2018 statt. Hierzulande ist die Serie bisher nicht lizenziert.


Quelle: Offizielle Website


Das könnte dich auch interessieren!


Jetzt seid ihr gefragt!

Welche Tiere müssen unbedingt noch in süße Mädchen verwandelt werden?

Schreibt es uns in die Kommentare!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Italo Beat Boy

Yay, meine Lieblings-Pferdemädchen.^^ Auf was die Japaner immer kommen. Aber den Anime hab ich gefeiert. Kann’s kaum abwarten.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x