© Pierrot

Der ikonische Magical Girl-Manga Tokyo Mew Mew wird wiederbelebt – und schon bald gibt es genauere Details zu Ichigos neuen Abenteuern!

Mit einer neuen Website kündigten die Verantwortlichen des Magical Girl-Franchises Tokyo Mew Mew am 22. Februar, in Japan Tag der Katze, ein brandneues Projekt an. Auf der Seite ist ein Countdown zu sehen, der von 22:22:22 runterzählt und auf den 02. April um 22:22 Uhr hinausläuft.

Welche Form das neue Projekt genau annimmt, ist dabei allerdings noch nicht bekannt, jedoch gibt es bereits ein erstes Teaserposter:

©征海美亜・吉田玲子/講談社

Der ursprüngliche Tokyo Mew Mew-Manga wurde von Autorin Reiko Yoshida und Zeichnerin Mia Ikumi im Jahr 2000 gestartet und zog eine erfolgreiche, 52-teilige Anime-Serie nach sich. Während die Serie es nie nach Deutschland geschafft hat, ist die Vorlage bei Carlsen Manga erschienen, jedoch schon seit geraumer Zeit vergriffen.


Das könnte dich auch interessieren!


Jetzt seid ihr gefragt!

Welcher Magical Girl-Anime hat euch am besten gefallen?

Schreibt es uns in die Kommentare!

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
EndoHauke Witt Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Hauke Witt
Gast
Hauke Witt

Die Aussage stimmt so nicht ganz, das der Anime nicht nach Deutschland kam. Den Anime gibts kommplett abgeschlossen als Fansub, mit allen 52 Folgen. Ich fand den nicht schlecht. Es gibt viele Animes, die es nur als Fansub gibt, oder aber gar nicht erst nach Deutschland gekommen sind und es nur mit eng Sub gibt.