© 2019 山本崇一朗・小学館/ からかい上手の高木さん2製作委員会

Endlich ist Schluss mit dem Warten: Netflix gab heute bekannt, dass sich die zweite Staffel von Takagi-san im Dezember dem Netflix-Katalog anschließt!

Obwohl Teasing Master Takagi-san (Karakai Jouzu no Takagi-san) zu den beliebtesten Titeln der Winter Season 2018 gehörte, war zum Ausstrahlungszeitpunkt der Fortsetzung im Sommer 2019 kein Simulcast, geschweige denn eine Lizenz in Sicht.
Nun herrscht allerdings Klarheit, denn der Streaming-Anbieter Netflix gab heute bekannt, die Serie ab dem 06. Dezember weltweit in sein Programm aufzunehmen!
Dabei ist aktuell noch nicht bekannt, ob die Takagi-sans neueste Eskapaden lediglich auf Japanisch mit deutschen Untertiteln zur Verfügung stehen oder einen deutschen Dub erhalten werden. Die erste Staffel ist nach wie vor über Crunchyroll verfügbar.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Teasing Master Takagi-san dreht sich um den illustren Alltag des Grundschülers Nishikata und seiner Klassenkameradin Takagi, die ihrem besten Freund für ihr Leben gern Streiche spielt.
Beide Staffeln der Serie entstanden unter der Regie von Hiroaki Akagi (Hina Logi – from Luck & Logic) beim Studio Shinei Animation (Mysterious Joker, Shin-chan).


Jetzt seid ihr gefragt!

Welchen von Takagis Tricks aus der ersten Staffel fandet ihr am witzigsten?

Schreibt es uns in die Kommentare!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x