© Paramount Pictures

Sonics Lauf durch die Kinos ist noch nicht vorbei – so ist laut Paramount eine Fortsetzung zum »Sonic the Hedgehog«-Realfilm geplant.

Wie das Entertainment-Magazin Variety in einer Exklusivmeldung berichtet, plant Paramount eine Fortsetzung des 2019 erschienenen »Sonic the Hedgehog«-Realfilms.
Das Sequel befindet sich demnach zwar noch in der Planungsphase ohne konkrete Fakten zur Besetzung oder dem Drehbeginn, allerdings wurde bereits bestätigt, dass Regisseur Jeff Fowler (»Gopher Broke«) erneut die Inszenierung übernimmt, während Pat Casey und Josh Miller erneut in ihre Rolle als Drehbuchautoren zurückkehren.
Als Produzenten fungieren dagegen Neal H. Moritz, Toby Ascher und Toru Nakahara. Weitere Informationen zum Film sind derzeit dagegen noch nicht bekannt.

© Paramount Pictures

»Sonic the Hedgehog« basiert auf der namensgebenden Kultfigur vom Spieleentwickler Sega, die 1991 erstmals im gleichnamigen Jump’n’Run für die Mega Drive auftrat.
Seitdem entwickelte sich Sonic zu einem der bekanntesten Maskottchen der Videospielbranche.

»Transformers«: Nächster Hollywood-Film erscheint 2022

Der Film greift dabei die Story der Spiele auf und dreht sich um Sonics Kampf gegen den fiesen Dr. Robotnik und sein Bestreben, die Weltherrschaft an sich zu reißen.
So legte der Streifen am ersten Wochenende den erfolgreichsten Start einer Videospieladaption aller Zeiten hin.

In Deutschland erscheint der Movie ab dem 25. Juni 2020 auf Blu-ray und DVD, ist jedoch schon jetzt auf zahlreichen Streaming-Plattformen wie etwa Amazon Prime Video* verfügbar.


Das könnte dich auch interessieren!

*Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Ninotaku: Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision.


Jetzt seid ihr gefragt!

Wie fandet ihr »Sonic the Hedgehog«?

Schreibt es uns in die Kommentare!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei