Solo Leveling vol. 1 (c) DUBU (REDICE STUDIO), Chugong 2018 / D&C Media

Während sich die Webtoon-Adaption des Erfolgshits »Solo Leveling« weltweit großer Beliebtheit erfreut, nehmen auch die Pläne zur hiesigen Veröffentlichung der Roman-Vorlage weiter Gestalt an.

In der letzten Ausgabe des »#altralive«-Livesteams gab der Verlag altraverse weitere spannende Infos zur Aufmachung des »Solo Leveling«-Romans bekannt. So wird jeder Band in den ersten Auflagen einen farblich angepassten Farbschnitt erhalten. Des Weiteren möchte man mit einer goldenen Veredelung überzeugen.

Dass es sich hierbei um eine Hardcover-Veröffentlich handelt, gab man bereits bei Lizenz-Ankündigung bekannt, doch nun verkündete der Publisher, dass das Buch zusätzlich in einen Umschlag gehüllt sein wird. Um das Ganze zu schützen, entschied man sich als umweltfreundliche Alternative zum Einschweißen für einen geklebten, plastikarmen Verschluss.

SOLO LEVELING Volume 1 © Chugong 2017 / D&C MEDIA

Autor Chugong startete »Solo Leveling« im Jahr 2014 als Webnovel auf der Website »Papyrus« und brachte insgesamt 14 Bände zustande. 2018 startete die gleichnamige Webtoon-Adaption des Zeichners DUBU (Redice Studio), die sich inhaltlich von ihrer Buchvorlage unterscheidet und derzeit aus 141 Kapiteln besteht.


Worum geht’s in »Solo Leveling«?

Die Geschichte von »Solo Leveling« dreht sich um eine Welt, in der sich eines Tages »das Tor« geöffnet hat – ein gigantisches Portal in eine andere Dimension. Diese ist Heimat von Kreaturen, von denen die Menschheit nicht mal zu träumen gewagt hat und die von sogenannten »Huntern« zur Strecke gebracht werden – bewaffnete Krieger, die in unterschiedliche Klassen eingeteilt sind.

Sung Jin-Woo gilt als einer der schwächsten Hunter und hält sich gerade mal so mit Quests in Dungeons mit niedrigem Level über Wasser – bis er eines Tages einen geheimen Dungeon entdeckt, der ihm unvorstellbare Kräfte verleiht …


Wo gibt’s den Roman und den Webtoon?

In Deutschland erscheinen sowohl der Roman als auch der ins Buchformat umstrukturierte Webtoon beim Publisher altraverse. Während von der Comic-Version bereits drei Ausgaben erschienen sind und alle drei Monate ein weiterer Band folgt, kommt man erst ab 19. März in den Genuss des ersten Romans, bevor die weiteren Bände ebenfalls in einem Dreimonatsrhythmus erscheinen.


Quelle: YouTube


Das könnte euch auch interessieren!


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x