© 川上泰樹・伏瀬・講談社/転スラ製作委員会

Lange mussten sich die Fans des Schleim-Isekai gedulden, doch nun gibt es endlich einen Ausstrahlungstermin für die zweite Staffel der wobbeligen Isekai-Serie.

Lange mussten die Fans des Isekai-Hits »That Time I Got Reincarnated as a Slime« auf den Start der zweiten Staffel warten, der durch COVID-19 auf unbestimmte Zeit verschoben wurde. Nun gibt es jedoch endlich einen genauen Termin für Rimurus neue Abenteuer. Wie Crunchyroll am Freitag bestätigte, wobbelt unser aller Lieblingsschleim ab dem 05. Januar 2021 wieder über unsere Bildschirme. Da es sich bei der zweiten Staffel um eine geteilte Ausstrahlung handelt, wird die zweite Hälfte danach voraussichtlich im Juli 2021 ausgestrahlt.

Ursprünglich war die Ausstrahlung für April 2020 geplant gewesen.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Bei »That Time I Got Reincarnated as a Slime« ist der Name Programm: Als der 37-jährige Satoru beim Versuch, seine Freunde vor einem flüchtenden Verbrecher zu beschützen, wird er erstochen und ausgerechnet als blauer Blob in einer finsteren Höhle wiedergeboren!
Dort lernt er nach und nach die Vorzüge eines Lebens als Schleim kennen, bis die Zukunft schließlich Größeres für ihn bereithält …

Neben der Fortsetzung wurde außerdem die Premiere des Spin-offs »The Slime Diaries: That Time I Got Reincarnated as a Slime« verschoben. Dieses soll nun im April 2021 seine japanische TV-Premiere feiern.

Die Adaption der gleichnamigen Light Novel von Autor Fuse und Zeichner Mitz Vah entsteht unter der Regie von Yuji Ikuhara (CG-Produzent, Spezialeffekte und gelegentliche Ending-Regie von Staffel 1) beim Studio 8Bit (»Grisaia«-Reihe, »Infinite Stratos«).

»Slime«: Staffel 2 und Spin-off wegen COVID-19 verschoben

Staffel 2 adaptiert diese zugrunde liegende Light Novel ab dem 12. Band und entsteht ebenfalls bei 8Bit. Ob das Kreativteam der vorherigen Staffel zurückkehrt, ist aktuell noch nicht bekannt. Die erste Season ist beim Streaming-Service Crunchyroll sowohl auf Japanisch mit deutschen Untertiteln als auch mit deutscher Synchronisation verfügbar. Selbiger Anbieter wird auch Staffel zwei parallel zu Japan bei uns ausstrahlen.

Einen Disc-Release hat KAZÉ für Anfang 2021 geplant.

Außerdem veröffentlicht wird ein auf der Light Novel basierender Manga von Original-Autor Fuse und Illustrator Taiki Kawakimi, der bisher vier Bände umfasst.

Der Manga erscheint hierzulande beim Publisher Altraverse, der auch die Original-Novel im Angebot hat!


Quelle: Crunchyroll


Das könnte dich auch interessieren!

*Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Ninotaku: Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision.


Jetzt seid ihr gefragt!

Freut ihr euch auf die zweite Staffel oder habt ihr genug vom Isekai-Wahn?

Schreibt es uns in die Kommentare!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Ronny

jetzt bin ich ein bisschen verwirrt… oben im Text steht das es am 05. Januar weiter geht, aber im Trailer steht Herbst 2020… auch welches von beiden darf ich mich denn jetzt freuen?

AinzSama

Der Trailer ist schon älter, zu dem Zeitpunkt war die zweite Staffel noch für Herbst 2020 angekündigt, wurde aber wie im Artikel erwähnt in die Winter Season verschoben.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x