© 朝霧カフカ・春河35/KADOKAWA/2019文豪ストレイドッグス製作委員会

Nachdem wir letzte Woche die menschheitsspaltende Frage nach der besten Waifu der Season geklärt haben, kommen wir nun der Gleichberechtigung halber zu den Herren der Schöpfung, was eine nicht weniger hitzige Debatte unter den Damen der Community ausgelöst hat.

Was wäre ein Anime ohne heiße Boys, die sich die Shirts von ihren schweißnassen Körpern reißen und sich mit laszivem Blick im Sand … Lassen wir das. Einen guten männlichen Charakter macht schließlich viel mehr aus als nur nacktes Fleisch, nasse Wuschelhaare und einen nasenblutenerregenden Anzug.

Doch welche von ihnen verdienen eurer Meinung nach den Titel als heißester Rammler im Stall?


Platz 05: Momonga aus Isekai Quartet (444 Stimmen)

© 異世界かるてっと/KADOKAWA

Auch unter dem furchteinflößenden Namen Ainz Ooal Gown bekannt, hat unser aller Lieblingsgerippe 16,5 % der Stimmen für sich entschieden und wurde damit von euch zum fünften Sieger unseres Votings gekürt.

Mit einem Lebenslauf, auf den selbst Kirito neidisch wäre, ist er nicht nur der Protagonist des Anime Overlord, sondern auch noch der Anführer der gleichnamigen Gilde Ainz Ooal Gown, Overlord des großen Grabes von Nazarick und der Erschaffer von Nazaricks Finanzdirektor Pandoras Actor. Das Herz der wunderschönen Albedo liegt dem stärksten der 41 höchsten Wesen seiner Welt zu Füßen und weil das ja immer noch nicht reicht, hat sich der Gute auch noch unlängst zum König des Sorcerer Kingdoms und zum stärksten Magier der Welt hochgearbeitet.

Dass so viel Eifer von euch belohnt wird, ist also nur selbstverständlich. Oder habt ihr euch vielleicht doch einfach nur von seiner Allmacht einschüchtern lassen?


Platz 04: Shin Wolford aus The Wise Man’s Grandchild (455 Stimmen)

©2019 Tsuyoshi Yoshioka・Seiji Kikuchi/KADOKAWA/Wise man’s Grandchild Partners

Ganze 0,4 % mehr als Momonga konnte der Protagonist der Light-Novel-Adaption Wise Man’s Grandchild abstauben und verpasst damit ganz knapp das Treppchen.

Wiedergeboren in einer anderen Welt gilt der einstige Japaner und Sohn Merlins als großartiges Wunderkind, dem keine Aufgabe zu schwierig und keine Gefahr zu groß ist. Dabei schaltet er auch gern mal sein Hirn aus und ignoriert vollkommen, in welche Gefahren er sich und seine Umwelt mit nur einem einzigen falschen Wort stürzen könnte. Und wehe, man macht ihn sauer, dann bleibt definitiv kein Stein mehr auf dem anderen.

Kein Wunder also, dass sich alle anderen ordentlich den Kopf zerbrechen, mit welcher Katastrophe der Magier wohl als Nächstes um die Ecke kommen könnte. Nicht, dass ihn das sonderlich jucken würde.


Platz 03: Tanjirou aus Demon Slayer – Kimetsu no Yaiba (532 Stimmen)

©Koyoharu Gotoge / SHUEISHA, Aniplex, ufotable

19,8 % hat sich der schwertschwingende Wirbelwind in unserem Voting erkämpf und ihn damit zurecht aufs Podest der Frauenherzen gehoben.

Wenn es einen Titel gibt, den sich der vom Schicksal gebeutelte Tanjirou definitiv verdient hat, dann den als Bruder des Jahres. Schwer verletzt schafft er es mit letzter Kraft, seine geliebte Schwester Nezuko vor einer Horde blutrünstiger Dämonen zu retten, bevor sie ihnen genau wie der Rest ihrer Familie zum Opfer fallen kann. Und selbst als er feststellt, dass die einstige Dorfschönheit durch einen Dämonenbiss ebenfalls zu einem solchen Monstrum mutiert ist, wird der Beschützerinstinkt des Jungen nur noch weiter entfacht und lässt nur einen einzigen Wunsch in ihm aufkeimen: Nezuko ihre menschliche Form zurückzugeben.

In der Hoffnung, eine Lösung für Nezukos grausamen Zustand zu finden, begibt sich der zu allem entschlossene Tanjirou in die Lehre zum Demon Slayer und wächst dabei angetrieben von seinem Wunsch mehr und mehr über sich und seine Ängste hinaus.


Platz 02: Saitama aus One Punch Man 2 (817 Stimmen)

© ONE, Yusuke Murata/SHUEISHA, Hero Association HQ

Was wäre das Siegertreppchen ohne Saitama? Das dachten sich zumindest 30,4 % von euch und verhalfen ihm damit zur mehr als nur verdienten Silbermedaille.

Trotz dass seit langer Zeit kein noch so mächtiger Gegner den One-Punch Man ins Schwitzen bringen konnte, wurde Saitama von der Helden-Vereinigung gerade einmal mit der C-Klasse bedacht. Aber die in einem konsequenten Training von 100 Push-ups, 100 Sit-ups und 100 Squats am Tag erlangte Stärke ist für den Glatzkopf Fluch und Segen zugleich:

So empfindet dieser sein Leben als ziemlich langweilig und kann dank mangelnder würdiger Gegner nur wenig Begeisterung für seine Rolle als Held empfinden. Beispielsweise erinnert sich die Heldenglatze nur selten an den Namen seiner Feinde oder Mitstreiter und bringt Kräften, die andere Helden zum Zittern anregen würden, nur ein unbeeindrucktes Gähnen entgegen.

Doch trotz dass seine Tätigkeit als Held nur als Hobby daherkommt, besitzt Saitama ein ausgeprägtes Pflichtbewusstsein und eilt jemandem im Not ohne zweimal nachzufragen zur Hilfe.


Platz 01: Levi Ackermann aus Attack on Titan (1004 Stimmen)

© Hajime Isayama, Kodansha / “ATTACK ON TITAN” Production Committee

Noch nie war ein Putzfimmel so sexy. Mit einem überwältigenden Vorsprung konnte der titanenschlachtende Kampfzwerg selbst den One Punch Man himself hinter sich lassen und die Herzen von 37,3 % der Damenwelt für sich gewinnen.

Obwohl der grimmig dreinblickende Krieger schon weit über 30 Jahre auf dem Buckel hat, ist er wie kein zweiter in der Lage dazu, schnelle taktische Manöver zu erdenken und auszuführen, und weist dabei eine dämonische Geschwindigkeit und Körperspanne auf.

Obwohl er zunächst abweisend und griesgrämig wirkt, ist Levi in Wahrheit ein Anführer von wahrer Größe, dem die Leben seiner Soldaten mehr am Herz liegen als alles andere – trotz seines wagemutigen Kampfstils ist er stets darauf bedacht, die Opfer so gering wie möglich zu halten und verfällt in tiefen Schmerz, sollte die Schlacht doch einmal das Leben seiner Kameraden fordern.

Seine finstere Vergangenheit in der Untergrund-Stadt und die vielen fordernden Prüfungen, denen sich der Hauptgefreite stellen musste, haben sichtliche Narben in Levis Seele hinterlassen. Dennoch ist sein Geist nicht gebrochen und er ist nach wie vor drauf und dran, die Menschheit in eine bessere Zukunft zu führen, was ihm einen verdienten ersten Platz in unserem Community-Voting eingebracht hat.


Und wie haben sich die anderen Herren geschlagen?

PlatzName des Anime-HeldenName des AnimeAnzahl der Stimmen
06Eren JägerAttack on Titan428
07GarouOne Punch Man 2410
08Armin ArlertAttack on Titan366
09GenosOne Punch Man 2282
10Erwin SmithAttack on Titan274
11Osamu DazaiBungo Stray Dogs223
12Kazuma SatouIsekai Quartet193
13Subaru NatsukiIsekai Quartet148
14Kyo SohmaFruits Basket (2019)192
15KingOne Punch Man 293

Jetzt seid ihr gefragt!

Was sagt ihr zu den Platzierungen? Welchen Anzugträger vermisst ihr?

Schreibt es uns in die Kommentare!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
3 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Meteorc

Shin Wolford sagt mir einfach gar nichts
Aber war zu erwarten, dass bis zum 15. Platz noch 3x AoT und 3xOpm kommt xD
Platz 6 – 10 ist einfach nur mit diesen. Dazai war auch zu erwarten den feiern ja viele.
Ich hätte es Suiryu noch gegönnt. Dieser hatte auch ne starke Screentime in Opm2, hatte gute Kämpfe und eine gute Charakterentwicklung, aber ist bei den meisten anderen wohl nicht so beliebt leider.

SilverHead

Mein Favourite ist immer noch Sebastian Michaelis😍😍😍😍😍💖💖💖💖

Italo Beat Boy

Wow, selbst in dieser Liste ist nicht ein einziger Char drin, den ich nur annähernd mag.

Die wirklich coolen Chars wurden bisher noch nicht gezeichnet.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x