© 川上泰樹・伏瀬・講談社/転スラ製作委員会

Blobbig und wobbelig wird’s schon bald wieder mit dem Comedy-Spin-off zu »Slime« … Aber wann? Verrät uns das etwa ein neuer, cooler Trailer?

Die offizielle Webseite zu Fuses und Mitz Vahs Light-Novel-Reihe »That Time I Got Reincarnated as a Slime« enthüllte heute einen neuen Trailer zum kommenden Spin-off »TenSura Nikki«, hierzulande besser unter dem Namen »The Slime Diaries« oder »Die Schleim-Tagebücher« bekannt.

In diesem Trailer wurde der endgültige Starttermin der Serie bekanntgegeben: Schon ab dem 6. April 2021 geht’s im japanischen Fernsehen wieder ins schleimige Fantasy-Abenteuer mit dem blauen Blob Rimuru und seiner riesigen Gefolgschaft!

Das Spin-off sollte ursprünglich parallel zur zweiten Staffel der Hauptserie im Januar 2021 seine Premiere feiern, musste jedoch aufgrund der von COVID-19 hervorgerufenen Einschränkungen verschoben werden. Nun schließt das Spinoff direkt an das Ende des ersten Cours der Hauptserie an und endet passend zum Start des zweiten.

»The Slime Diaries«: Opening des »Slime«-Spinoffs bekannt

Worum geht’s in der Story?

»Liebes Tagebuch, ich wurde als Schleim wiedergeboren.«

Auch in einer anderen Welt muss man nicht immer nur kämpfen. Man verbringt seine freie Zeit damit, sich um die Belange der Menschen zu kümmern, ihnen Werkzeuge zu schmieden und natürlich mit ihnen Spaß zu haben. So begleiten wir Rimuru und seine Freunde bei der Bewältigung ihres täglichen Lebens – und das bringt so einigen Spaß mit sich.


Das ist der Staff zu »Die Schleim-Tagebücher«!

Yuji Ikuhara, der in der Hauptserie als CG-Produzent agiert, führt im Studio 8Bit (»Grisaia«-Reihe, »Stars Align«) Regie. Um die Skripte kümmern sich Kotatsumikan und Risa Takai und Atsushi Irie steuern die Characterdesigns bei. Der Soundtrack stammt von R.O.N.

Auch die altbekannten Sprecher aus der Hauptserie kehren in ihre Rollen zurück:

RimuruMiho Okasaki
BenimaruMakoto Furukawa
ShunaSayaka Senbongi
ShionM.A.O
SoueiTakuya Eguchi
HakurouHouchu Ootsuka
KurobeeJunichi Yanagita
RigurdoKanehira Yamamoto
GobutaAsuna Tomari
RangaChikahiro Kobayashi
GeldTarou Yamaguchi
GabiruJun Fukushima
SokaRumi Okubo
TraineeRie Tanaka

Welche Infos gibt’s sonst noch?

Der zugehörige Manga aus der Feder von Originalautor Fuse und Illustrator Shiba erscheint seit März 2018 in Kodanshas Monthly-Shounen-Sirius-Magazin und umfasst derzeit vier Bände, die hierzulande bei Altraverse erschienen sind. Ob der Anime folgt, steht derzeit noch nicht fest.

»The Slime Diaries: That Time I Got Reincarnated as a Slime« bildet das Spinoff zum Isekai-Hit »That Time I Got Reincarnated as a Slime«, das im Januar 2021 den Start der zweiten Staffel feierte und von einem Geschäftsmann erzählt, der nach seinem Tod als Schleim in einer anderen Welt wiedergeboren wird.


Das könnte dich auch interessieren!

*Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Ninotaku: Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x