©Yu Tomofuji/Hakusensha

Dass man ein Buch nicht nach seinem Einband beurteilen soll, zeigt »Sacrificial Princess & the King of Beasts« – und das schon bald auch in Anime-Form.

Wie die diesjährige vierte Ausgabe von Hakusenshas Hana-to-Yume-Magazin am Mittwoch ankündigte, erhält Yu Tomofujis Fantasy-Manga »Sacrificial Princess & the King of Beasts« einen Fernsehanime. Wann dieser starten wird und wer daran beteiligt ist, wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

©Yu Tomofuji/Hakusensha

Ein junges Mädchen muss sich mit dem Schicksal abfinden, als Opfer für den König der Bestien dienen zu müssen. Die Überraschung ist groß, als es feststellt, dass weitmehr hinter ihm steckt als ein bloßes Monster. Dieser nimmt sie als seine Braut bei sich auf und schenkt ihr die Liebe, die sie bei ihren Eltern schmerzlich vermisst hat.

Tomofuji startete den Manga im November 2015 im Hana-to-Yume-Magazin und veröffentlichte das letzte Kapitel im Oktober 2020. Ebenfalls in der vierten Ausgabe des Magazins wurde ein Prequel-Kapitel mit dem Titel »episode.0« veröffentlicht. Außerdem inspirierte die Reihe ein Spinoff mit dem Titel »The Beast Princess and the Normal King«, das in einer Parallelwelt spielt.

In Deutschland sind bisher zehn der fünfzehn Bände unter dem Titel »Sacrifice to the King of Beasts« bei Carlsen Manga erschienen. Ob der Anime folgt, erfahren wir zu einem späteren Zeitpunkt.


Quelle: ANN


Das könnte dich auch interessieren!

*Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Ninotaku: Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision.


Jetzt seid ihr gefragt!

Findet ihr die Prämisse problematisch?

Schreibt es uns in die Kommentare!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x