© 長月達平・株式会社KADOKAWA刊/Re:ゼロから始める異世界生活製作委員会

Im April startet die zweite Re:Zero-Staffel im japanischen TV – bevor es losgeht, gibt es nun erste Details zum Opening und Ending!

Nachdem Sängerin Konomi Suzuki bereits in der ersten Staffel zu Re:Zero das viel gelobte Opening »Redo« performte, ist nun bekannt, dass auch das neueste Intro von dem Anisong-Star geschmettert wird.

Das Ending hingegen soll von der Sängerin nonoc stammen, die zuvor für die Endings der beiden OVAs Memory Snow und Frozen Bonds verantwortlich zeichnete.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Re:Zero 2 startet im Rahmen der kommenden Spring Season und erzählt die Geschichte um Subarus Erlebnisse in einer anderen Welt ab dem zehnten Band der zugrunde liegenden Light Novel weiter.
Ob die Serie genau wie ihr Vorgänger unter der Regie von Masaharu Watanabe beim Studio White Fox entsteht, ist bis dato noch unbekannt.


Das könnte dich auch interessieren!


Jetzt seid ihr gefragt!

Welcher Anisong-Interpret ist euer absoluter Favorit?

Schreibt es uns in die Kommentare!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x