© Bandai Namco Entertainment

Im nächsten Pirate Warriors-Teil schnetzelt ihr euch Seite an Seite durch die Gegnerhorden – denn Pirate Warriors 4 wird über einen Koop-Modus verfügen!

Wie Publisher Bandai Namco mit einem neuen Gameplay-Trailer zeigte, enthält der neueste Teil der One Piece: Pirate Warriors einen Koop-Modus, der euch erlaubt, euch online in Teams aus bis zu vier Spielern durch die Welt zu schlagen:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Nebenbei kündigte Bandai an, den Roaster nachträglich um neun zusätzliche Charaktere zu erweitern, die ihr entweder per Character Pass im Paket oder einzeln erwerben könnt.

One Piece: Pirate Warriors 4 verspricht den bisher vollständigsten Teil der traditionsreichen Spielreihe und erscheint am 27. März für PS4, Xbox One, PC und Nintendo Switch! Neben der Standardversion des Schnetzelspiels erwartet euch die üppige Kaido-Edition, die ein 30 Zentimeter großes Diorama von Kaido und Ruffy beinhaltet!

Wer das Spiel bereits vorbestellt, darf sich über zwei zusätzliche Kostüme aus dem Dynasty Warriors-Universum freuen! So kleidet sich Boa Hancock bei frühen Vögeln als Wang Yuanji und Law als Cao Pi!


Das könnte dich auch interessieren!

*Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Ninotaku: Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision.


Jetzt seid ihr gefragt!

Welchen Pirate Warriors-Teil habt ihr bislang am meisten gezockt?

Schreibt es uns in die Kommentare!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x