Auch Tsushima freut sich auf die kommende Anime-Adaption.
©Opuunokyoudai

Ihr mögt Katzen und Anime? Dann haben wir den perfekten Tipp, wie ihr beides vereinen könnt! Nämlich in der Anime-Adaption zu »Ore, Tsushima«!

Am Montag kündigte der japanische Shogakukan-Verlag an, dass Opuunokyoudais Katzenmanga »Ore, Tsushima« eine Anime-Adaption erhält, die bereits im Sommer 2021 ihre japanische TV-Premiere feiern wird.

In den Hauptrollen sind Akio Ohtuska als die Katze Tsushima (erstes Visual unten) und Mayuma Tanaka als eine ältere Frau namens Ojii-chan (Visual unten) zu hören.

©Opuunokyoudai
©Opuunokyoudai

»Ore, Tsushima«

Die Geschichte dreht sich um eine ältere Katzenlady, deren Schmusetiere sie allesamt für einen Mann halten und deswegen Ojii-chan nennen. Eines Tages schleicht sich eine freche Katze namens Tsushima auf ihren Hof.


Der Staff

Der Anime entsteht als Kooperation zwischen Fanworks (»Aggretsuko«) und Space Neko Company (»Gal & Dino«). Regie führt Jun Aoki (»Pop Team Epic«).


Der »Ore, Tsushima«-Manga

Während in Japan bereits drei Bände erschienen sind und für Juni ein Fanbook geplant ist, ist die Reihe in Deutschland bisher nicht erhältlich.

Wie es mit dem zugehörigen Anime aussehen wird, steht noch in den Sternen.


Quelle: ANN


Das könnte dich auch interessieren!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x