© Bandai Namco Entertainment

Die Pirate Warriors-Familie wächst: Kaido und Big Mom schließen sich den spielbaren Charakteren im neuesten Teil des piratenstarken Videospielepos an!

Der Roaster zum langersehnten vierten Teil von One Piece: Pirate Warriors wurde heute um zwei neue Charaktere erweitert: So gewährt euch das Game die Chance, in die Haut von Kaido und Big Mom zu schlüpfen, um euren Gegnern wahlweise mit der Drachenkraft oder den Mächten der Seelenfrucht den Garaus zu machen!

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Pirate Warriors 4 soll hierzulande am 27. März erscheinen und laut Entwickler den vollständigsten Beitrag der traditionsreichen Spielereihe überhaupt darstellen!
In bester Dynasty Warriors-Manier schlitzt, schlagt und kloppt ihr euch dabei durch Massen an Gegnern, während ihr die Geschichte des Whole Cake Island-Arcs auf völlig neue Art und Weise erlebt!

Neben der üblichen Standardversion für PS4, Xbox One, Nintendo Switch und PC können die hart gesottensten Seeräuber unter euch die Kaido-Edition erbeuten, in der sich neben dem Game ein 30 Zentimeter großes Diorama von Kaido und Ruffy befindet! Dieses findet in einer stylishen Sammelbox einen wohlverdienten Platz in eurer Sammlung!


*Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Ninotaku: Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision.


Jetzt seid ihr gefragt!

Glaubt ihr, dass Pirate Warriors 4 die vorherigen Teile der Reihe übertreffen kann?

Schreibt es uns in die Kommentare!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x