© Eiichiro Oda / Shueisha

Das Ende von One Piece soll den bisher traurigsten Moment noch einmal übertreffen – das gab Produzent Shinji Shimizu in Saudi-Arabien bekannt!

Die folgende News enthält Spoiler zum One Piece-Manga und -Anime! Weiterlesen auf eigene Gefahr!

Nachdem bereits der Redakteur des One Piece-Manga vor zwei Wochen einen Kommentar zum geplanten Ende in fünf Jahren zum Besten gab, äußerte sich nun Shinji Shimizu, seines Zeichens Produzent beim Studio Toei Animation und langjähriger Freund Eiichiro Odas.

Bei der Saudi Anime Expo 2019 in Saudi-Arabien gab Shimizu bei einem Panel bekannt, dass das ihm bekannte Ende von One Piece den emotionalsten Moment der Geschichte darstellt und den bei Fans bisher als emotionalster Moment geltenden Tod von Ace in Sachen Traurigkeit noch einmal weit übertreffen soll. Odas Einschätzung, dass die Geschichte erst in fünf Jahren zu ihrem Ende findet, sei aus seiner Warte jedoch gar nicht allzu unrealistisch.

Der aktuelle Wano Country-Arc gilt als besonders einsteigerfreundlich. | © Eiichiro Oda / Shueisha

Außerdem gab Shimizu bekannt, dass das Ende des aktuell laufenden Wano Country-Arcs einen unerwarteten Twist bereithält, nähere Details wollte er dahingehend aber noch nicht bekannt geben.

Seit 1997 ist One Piece im legendären Manga-Magazin Weekly Shounen Jump zu Hause und zählt mittlerweile 94 Bände sowie 909 Episoden der extrem erfolgreichen Anime-Adaption vom Studio Toei Animation.
In Deutschland sind bislang 91 Bände der Geschichte bei Carlsen Manga erschienen.


*Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Ninotaku: Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision.


Jetzt seid ihr gefragt!

Was denkt ihr, wird am Ende des Wano Country-Arcs passieren?

Schreibt es uns in die Kommentare!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
15 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Lucy.Lucille

5 Jahre hört sich vielleicht noch verdammt lange an.. Doch das vergeht viel schneller als man es sich erahnen kann. Leute wir haben bald 2020!!! Ich weiß noch als wäre es gestern gewesen, da haben wir in das Jahr 2000 gefeiert, wie zur Hölle sind -20- Jahre vergangen?

Marvin

Das frag ich mich auch

ICE

Wano Kuni.. Nicht County

Sihmehmet Yildirim

Natürlich wird erst zoro danach luffy sterben und beide werden damit legendären König der Pirat und König der schwertkampfer

PeterP

Kleine Spoiler Warnung wäre nett.

Derdenker993

Das ende: ruffy law hawkins apoo und kid kämpfen gegen kaido der kampf dauert 3 tage kaido besiegt apoo hawkins und kid law und ruffy bleiben noch übrig ruffy setzt danach seinen gear 5 ein doch die eine attacke in gear 5 ist so heftig das ruffy alle knochen bricht und stirbt law setzt seine op fähigkeit ein und belebt ruffy doch wärend der fünf tagen erscheint die marine und die drei admiräle und verhaften ruffy die anderen strohhutpiraten schaffen es zu entkommen ruffy wirdbzur seiner hinrichtung zum neuen marine hq gebracht doch dann entfachtet sich “dieser große krieg” am krieg teilnehmen werden alle figuren die mit ruffy befreundet sind und sogar die revolutionsarmee geführt von sabo die alabasta armee geführt von vivi kamabakka armee geführt von ivankov drumm armee geführt von dalton und natürlich seine piratenallianz aus zou bartalomeo usw und alle folgen zorro der am ande sagt: für unseren piratenkönig und da ist schnitt
Ende

Tobi

Ich hatte beim Lesen gänsehaut

NICE8

Same! 😶

johohoho

Hört sich gut an aber hast shanks und BB vergessen, das mit Marine HQ wird erst gegen Ende OP sein

Monkey D. Ami

Ich gehe davon aus, dass Ruffy/Luffy gemeinsam mit Law, Kid und deren Crew Kaido besiegen werden. Die Strohhüte werden nach der Schlacht und dem großen Essen ein enorm wichtigen Hinweis über die Porneglyphen, vor allem das Rio-Porneglyph erhalten. Es ist zwar mehr oder weniger Wunschdenken meinerseits aber ich kann mir auch vorstellen, dass Akainu, Sabo und Jimbei in Wano auftauchen und mit zum Sieg von Ruffy verhelfen. Ich kann mir gut vorstellen, dass Sabo nicht tot, sondern auf der Flucht ist und seine Vivre Card verwendet, um Ruffy ausfindig zu machen. Und Akainu… k.p. aber für mich ist er so eine coole und heftige Figur und ich will ihn unbedingt mal wieder in Action sehen ‘:) Für das Ende von One Piece kann ich mir gut vorstellen, dass Ruffy stirbt T_T. Er findet zwar das One Piece, ist König der Piraten und erhält seine Bronzestatuen auf allen Inseln, wo er geholfen hat. Aber all die Kraft, die er im Laufe der Zeit gegeben hat und die Injektionen, die er von Ivanchen erhalten hat, verkürzten seine Lebensdauer aufs drastischste. Er würde dann als freier Mann auf See sterben. Aber ich hoffe so sehr, dass ich mich irre. Und ihr könnt mich sehr gerne vom Gegenteil überzeugen 😀

#Aceneverdie

Shanks stirbt im Kampf gegen BB, law macht luffy unbesiegbar, und er wird dann eine Attacke einsetzten, die wahrscheinlich 2 Folgen im Anime dauern wird, mit Rückblicken und allem, und zack BB Tod und alle sind happy

One piece Fan

Ich denk mal es wird wie folgt ab laufen da vivi und die königs Familie getötet werden soll ruffy wird zur drachen Menschen Insel gehen und sie retten danach wird er verhaftet und soll hingerichtet werden und dan fängt der große Krieg an der gelakt wurde die strohut bande, vivis Königreich, Fischmenschen Insel, shanks, dress rosa, usw werden zu seiner Rettung kommen danach wird bleackbeard als Gegner kommen und am Ende shanks weil denk mal shanks weiß wo die letzte stein Säule ist um auf unicorn zu kommen

One piece Fan

Meine meinung und ne Theorie von mir

15
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x