© 荒川弘/鋼の錬金術師製作委員会・MBS

Streaming-Riese Netflix ist nicht nur ein Mekka für Serien-Fans, auch im Animebereich kann der Anbieter ordentlich auftrumpfen! Wir stellen euch 5 Netflix-Anime vor, die ihr auf keinen Fall verpassen dürft!

Netflix ist in den letzten Jahren zum Zentrum der internationalen Filmindustrie geworden! Kein Wunder, denn kaum ein anderer Anbieter bietet eine vergleichbare Auswahl an Filmen und Serien aller Couleur, unbegrenzt streambar zum Schnäppchenpreis!

So wurde auch das Angebot für Anime-Fans in den letzten Jahren kräftig aufgestockt und Netflix zur Heimat der besten Zeichentrickunterhaltung aus Nippon! Dabei könnt ihr die Titel zum folgenden Tarif nach Herzenslust genießen:

  • 7,99€ für ein Basis-Abo (SD-Qualität und auf einem Gerät zur selben Zeit streamen.)
  • 11,99€ für ein Standard-Abo (Full-HD-Qualität und auf zwei Geräten zur selben Zeit streamen.)
  • 15,99€ für ein Premium-Abo (4k-Qualität und auf vier Geräten zur selben Zeit streamen.)

Wir haben euch fünf Netflix-Anime herausgesucht, die ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen solltet!


Fullmetal Alchemist: Brotherhood

© 荒川弘/鋼の錬金術師製作委員会・MBS

Genre: Action, Abenteuer, Drama

Darum geht es in »Fullmetal Alchemist: Brotherhood«

In einer Welt, in der Alchemisten als angesehene Meister der Transmutation in der Lage dazu sind, das Unmögliche möglich zu machen, wird das Familienglück der beiden Geschwister Edward und Alphonse eines Tages durch den jähen Tod ihrer Mutter zerrissen. Verzweifelt greifen die beiden Kinder nach dem letzten Strohhalm, der ihnen noch bleibt. So schicken sie sich an, eines der wenigen Gebote der Alchemie zu brechen und sie mithilfe der grenzenlosen Kraft ins Leben zurückzuholen.

Doch der Versuch schlägt fehl und während die wildgewordene Macht Edward einen Arm und ein Bein raubt, bleibt von Alphonse nichts weiter als die in eine schwere Eisenrüstung gebannte Seele übrig. Dieses Ereignis setzt den Startschuss für einen stählernen Entschluss der beiden Waisen: Sie wollen Staatsalchemisten werden und sich Seite an Seite auf die Spur des legendären Steins der Weisen begeben, der die Fehler der Vergangenheit umzukehren vermag, wenn man der Erzählung Glauben schenkt …

Darum müsst ihr den Anime schauen!

»Fullmetal Alchemist: Brotherhood« gilt schon längst als Anime-Allgemeinbildung und gehört auf zahlreichen beliebten Plattformen wie etwa MyAnimeList zu den bestbewertetsten Anime aller Zeiten!

Kein Wunder, denn die Serie vom Studio BONES macht euch mit sympathischen Charakteren vertraut, an deren Seite die Reise durch die komplexe Fantasy-Welt gleich doppelt Spaß macht. Autorin Hiromu Arakawa verbindet traditionelle Motive mit eigenen Ideen und erschafft so ein spannendes Universum, das Fans von Abenteuergeschichten unaufhaltsam in seinen Bann zieht …


your name

© 2016 TOHO CO., LTD / CoMix Wave Films Inc. / KADOKAWA CORPORATION / East Japan Marketing & Communications Inc. / AMUSE INC. / voque thing co ., ltd / Lawson HMV Entertainment Inc. All rights reserved

Genre: Romance, Drama

Darum geht es in »your name«

Die 17-jährige Mitsuha ist das Leben inmitten ihrer ländlichen Kleinstadt gewaltig leid! Da sich zwischen Wäldern und Flüssen für ein junges Mädchen kaum Möglichkeit zur Entfaltung auftut, träumt sie von einem Leben als gut aussehender Junge in Tokyo.

Doch ganz nach dem Motto »Sei vorsichtig, was du dir wünschst«, erweisen sich ihre Träume bald als realer als gedacht – denn wenn sich der Schleier der Nacht über die Berge legt, tauscht Mitsuha mit dem tokyoter Jugendlichen Taki den Körper, während dieser sich als Mitsuha durch die Schotterstraßen der Provinz Hida schleppt.

Mittels Tagebucheinträgen kommunizieren sie mit ihrem hunderte Kilometer entfernten Ich und lernen sich durch ihren Körpertausch gegenseitig besser kennen, als ihnen lieb ist. Doch was ist der Grund für die mysteriösen Vorkommnisse und verbindet die beiden vielleicht mehr als nur das purpurrote Band des Schicksals?

Darum müsst ihr den Anime schauen!

Seit dem romantischen Überraschungserfolg »5 Centimeters per Second« gilt Nachwuchs-Regisseur Makoto Shinkai als vielversprechendster Newcomer in der Welt des japanischen Zeichentricks. Sein Meisterwerk »your name« ist der erfolgreichste japanische Film aller Zeiten und erzählt eine mit Supernatural-Elementen angereicherte Liebesgeschichte, die den Zauber der fernöstlichen Erzählkunst perfekt einfängt.

Wunderbar rockige Musik, ein haarsträubender Plottwist und jede Menge Herz machen »your name« zu einem wunderschönen Feelgood-Anime, der in seinem Finale nicht nur Genrefans die ein oder andere Träne entlockt!


Death Note

©Tsugumi Ohba,Takeshi Obata / Shueisha ©DNDP, VAP, Shueisha, Madhouse

Genre: Mystery, Thriller

Darum geht es in »Death Note«

Als Oberschüler Light Yagami während des Unterrichts seinen Blick über den Schulhof schweifen lässt, fällt ein rätselhaftes Notizbuch vom Himmel – das Death Note stammt aus der Welt der Totengötter und führt diejenigen vor den Thron ihres Schöpfers, deren Namen in seinem Inneren eingetragen werden.

Kaum hat der gewissenhafte Light die Funktion des Hefts überprüft, setzt sich der junge Mann ein hochtrabendes Ziel: Er möchte mithilfe dieser Macht die Welt von allem Verbrechen reinigen und der Gott einer völlig neuen, friedlicheren Zukunft werden.

Doch der berüchtigte Ermittler L ist Light schnell auf der Spur. So sind die Weichen gestellt, für ein adrenalingefülltes Katz- und Maus-Spiel zwischen einem selbsternannten Gott und dem augenscheinlichen Verfechter der Gerechtigkeit …

Darum müsst ihr den Anime schauen!

»Death Note« ist eine komplexe Mystery-Serie, die die Elemente eines klassischen Krimis mit übernatürlichen Motiven verbindet und die Stärken des Mediums Anime so voll ausspielt. Der Kampf zwischen L und Light ist ein Kampf unterschiedlicher Ideologien, der trotz einiger Längen in der Erzählung bis zum Ende spannend bleibt.

Interessante Denkanstöße, komplexe Figuren und die stimmige Inszenierung von »Attack on Titan«-Regisseur Tetsuro Araki machen »Death Note« zu einem absoluten Anime-Klassiker.


Steins;Gate

© 2011 5pb./Nitroplus Steins;Gate Partners

Genre: Thriller, Action, Comedy

Darum geht es in »Steins;Gate«

Okabe Rintarou ist ein junger Student und lebt in Tokyos Elektronikviertel Akihabara. In seiner liebevoll »Zukunfts-Gadget-Labor« getauften Bleibe bastelt er gemeinsam mit Kindheitsfreundin Mayuri und Computer-Freak Daru an nutzlosen Geräten herum und lebt munter seine Tagträume als verrückter Wissenschaftler aus.

Doch selbst das große Genie höchstpersönlich staunt nicht schlecht, als er eines Tages eine Mikrowelle zusammenzimmert, die SMS durch die Zeit senden kann. Von der bahnbrechenden Erfindung angezogen, schließt sich auch die stolze Wissenschaftlerin Makise Kurisu der Truppe an. Doch aus dem spätpubertärem Spiel wird schon bald blutiger Ernst …

Darum müsst ihr den Anime schauen!

Anime, Manga, Videospiele – der Anime-Thriller »Steins;Gate« ist eine augenzwinkernde Ode an die Otaku-Kultur und bietet neben nerdigem Klamauk eine innovative und mitreißende Zeitreise-Story! Unvorhersehbar und spannend schlängelt sich die thrillige Handlung durch Referenzen der japanischen Popkultur und zahlreiche Plottwists, bis hin zu einem epischen Finale!

So ist »Steins;Gate« ein gefundener Leckerbissen für Fans intelligenter Thriller, die Japans bunte Seite auf sympathische Art und Weise näher kennenlernen möchten …


One-Punch Man

© ONE, Yusuke Murata/SHUEISHA, Hero Association HQ

Genre: Action, Comedy

Darum geht es in »One-Punch Man«

Saitama ist der wohl mächtigste Superheld aller Zeiten! Dank eines rigorosen Trainings, das ihm nicht nur einen eisernen Willen, sondern auch seine gesamte Haarpracht abverlangte, ist der »One-Punch Man« nun dazu in der Lage, jeden Widersacher mit nur einem einzigen Schlag für immer ins Nirwana zu befördern!

Doch was eigentlich ein Grund zur Freude sein sollte, macht dem 25-Jährigen ordentlich zu schaffen, denn der haarlose Held ist schlichtweg gelangweilt von den sehr einseitigen Fights. So wünscht er sich nichts mehr, als im Kampf mal wieder so richtig ins Schwitzen zu geraten.

Als eines Tages der junge Cyborg Genos seine Bewunderung für Saitama kundtut und sich wünscht, sein Schüler zu werden, nimmt er ihn unter seine Fittiche und die beiden treten gemeinsam der prestigeträchtigen Heldenvereinigung bei. Wenn es schon keinen Nervenkitzel gibt, kann ja wenigstens ein bisschen Anerkennung nicht schaden …

Darum müsst ihr den Anime schauen!

Als selbstironische Dekonstruktion des Superhelden-Genres zieht »One-Punch Man« charmant die Klischees von Marvel und co durch den Kakao. Dabei ist Hauptcharakter Saitama mit seinem Frust über den stetigen Überfluss ein Spiegelbild unserer Gesellschaft und verleiht dem Haudrauf-Humor der Serie eine interessante und erwachsene Note.

Natürlich gehört die überborderte Action zu einer Superheldengeschichte wie die Milch zum Müsli und so liefert das Studio Madhouse brachiale Fights voller epischer Dynamik!


Das könnte dich auch interessieren!

*Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Ninotaku: Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision.


Jetzt seid ihr gefragt!

Welcher ist eurer Meinung nach der beste Netflix-Anime? Und durch welchen Anime seid ihr zu eurem Hobby gelangt?

Schreibt es uns in die Kommentare!

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
Meliodasredcab00se Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
redcab00se
Gast
redcab00se

Vor Kurzem ist auch der Ni-No-Kuni-Film auf Netflix erschienen, den habe ich leider immer noch nicht schauen können.

Meliodas
Gast
Meliodas

Wo ist seven deadly sins?