© Monkey Punch / TMS / Telecom Animation Film

Der grandioseste Dieb aller Zeiten ist zurück! Zumindest, wenn es nach Kazé Anime geht, denn der deutsche Anime-Publisher sichert sich die Lizenzrechte zu gleich drei Filmen des legendären Meisters der Verwandlung!

Wie bereits vor wenigen Tagen mit der OVA zu »Why the hell are you here, Teacher!?« wurde auch diesmal ein FSK-Freigabedokument entdeckt, das den Kazé-Medienvertrieb AV Visionen und drei Filme aus dem »Lupin III«-Franchise listet und jeweils mit einer Freigabe ab 16 Jahren bewertet.

Die drei Filme sind:

  • »Daisuke Jigens Grabstein« (jap. Lupin the IIIrd: Jigen Daisuke no Bohyou)
  • »Goemon Ishikawa, der es Blut regnen lässt« (jap. Lupin the IIIrd: Chikemuri no Ishikawa Goemon)
  • »Fujiko Mines Lüge« (Lupin the IIIrd: Mine Fujiko no Uso)

Die Filme stammen vom Studio Telecom Animation Film, die bereits die aktuellsten Serien aus der »Lupin III«-Reihe animiert haben, und vom Regisseur Takeshi Koike, bekannt aus »Redline« und einer weiteren »Lupin III«-Serie, »The Woman Called Fujiko Mine«.

© Monkey Punch / TMS / Telecom Animation Film

Arsene Lupin III ist der Enkel des sagenumwobenen Meisterdiebs Arsene Lupin, der die Welt mit seinen Coups regelmäßig in Atem hielt. Lupin III tritt in die Fußstapfen seines Großvaters und überlistet in seinen Abenteuern jedes Mal geschickt die Polizei und das Sicherheitspersonal, um die glänzensten Steine und wertvollsten Juwelen zu stibitzen! Begleitet wird er dabei von seinen Kumpanen, den Meisterschützen Jigen, den ehrenwerten Samurai Goemon und die hübsche, aber durchtriebene Diebin Fujiko – sehr zum Ärgernis von Inspektor Zenigata, der der Bande stets auf den Fersen ist …

Da es bisher noch keine Äußerung bezüglich der Lizenzierung seitens Kazé Anime gab, ist noch unklar, in welcher Form die drei Filme veröffentlich werden.


Das könnte dich auch interessieren!


Jetzt seid ihr gefragt!

Was würdet ihr stehlen, wenn ihr in der Diebesbande von Lupin wärt?

Schreibt es uns in die Kommentare!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
daMatt

Überschrift gelesen. Und gehofft, sie verkünden endlich die Lokalisation von ”
Lupin III: The First” an. Aber nein…. KAZÈ, pls!

Marc

Na endlich macht kazé mal was Anständiges. War auch schon ewig überfällig. Dass Lupin hierzulande nicht schon lange einen Durchstarter hatte war mir schon länger ein Rätsel. Da würde ich glatt eine Moviebox von haben wollen, wenn sie da noch mehr lizensieren könnten. Ginge mir ähnlich mit City Hunter. Sind einfach tolle klassische Franchises, Hoffentlich kommt dann bald auch der The First Film auf Disc.

Ansonsten: kazé, verdammt! Wann bekommt Bakuman endlich mal die deutsche Synchro spendiert, die sie verdient hätte. Alles von Death Note raushauen, aber dann Bakuman nur von Fans als Subprojekt?! Absolut unverständlich!

Frage mich auch, wann endlich mal die ganzen Fantasy-Filme wie die Adaptionen von “Ni No Kuni” oder “Dragon Quest” von Netflix befrei und auf einem richtigen Disc-Release erscheinen werden.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x