© 久米田康治・講談社/かくしごと製作委員会

Manga zeichnen und gleichzeitig ein liebender Familienvater sein klingt schwer? Ein Trailer zu Kakushigoto verrät euch, wie Gotou diese Aufgabe meistert!

In einem neuen Trailer könnt ihr euch einen ersten Eindruck zum Comedy-Anime Kakushigoto machen! Die für April 2020 angesetzte Serie dreht sich um den Mangaka Gotou, dessen Inhalte nicht unbedingt als jugendfrei zu beschreiben sind. Nichtsdestotrotz möchte er seiner Tochter Hime ein liebevoller Vater sein und versucht deswegen, sie so gut es geht von seiner Arbeit wegzuhalten …

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Der Anime wird unter der Regie von Director Yuuta Murano (Brave Beats, Dream Festival!) vom Studio Aija-do (Ascendance of a Bookworm, How (not) to Summon a Demon Lord) animiert und adaptiert den gleichnamigen Manga von Kouji Kumeta. Ob und wann Kakushigoto auch in Deutschland startet, ist aktuell noch nicht bekannt.


Das könnte dich auch interessieren!


Jetzt seid ihr gefragt!

Wie würdet ihr als Mangaka Arbeit und Familie voneinander trennen?

Schreibt es uns in die Kommentare!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x