© 2017 鎌池和馬/KADOKAWA アスキー・メディアワークス/PROJECT-INDEX Ⅲ

Im großen Konflikt zwischen Wissenschaft und Magie macht Touma Bekanntschaft mit verschiedensten mal mehr, mal weniger mächtigen Magiern – wir haben euch die bislang stärksten Magie-Nutzer einmal aufgelistet!

Kaum ist Pechvogel Touma Kamijo einem gewissen magischen Index begegnet, entfaltet sich in und um seine Heimat, die rätselhafte Bildungsstadt, ein gewaltiger Konflikt, der tausende Anime-Fans rund um den Globus nach wie vor in seinen Bann zieht – dabei stehen im Gegensatz zu den Schwesternserien Railgun und Accelerator vor allem die übernatürlichen Mächte der Magie im Mittelpunkt der Handlung und machen den Anime zum Austragungsort markerschütternder Kämpfe.

Nachdem wir bereits vor einigen Wochen einen Blick auf die fünf stärksten Esper der Bildungsstadt geworfen haben, verlassen wir nun die hochmodernen Mauern der Metropole und werfen einen Blick auf das, was über unsere Wahrnehmung hinausgeht – die Fähigkeiten der stärksten Magier.

Beachtet dabei bitte, dass wir uns fairnesshalber dabei nur auf den bisherigen Anime beziehen und die New Testament-Novels außen vor lassen. Auch haben wir die Platzierungen bis auf den ersten Platz in beliebiger Reihenfolge zugeteilt, da in Index kein verschriftlichtes, abgrenzbares Power-Level wie etwa unter Espern oder bei DanMachi existiert.

Wo kann ich den Anime schauen?

Die ersten beiden Staffeln von A Certain Magical Index und A Certain Scientific Railgun sind genau wie der Movie in Deutschland legal bei Netflix verfügbar – allerdings nur auf Japanisch mit deutschen Untertiteln. Die dritte Index-Staffel, sowie das Spin-off A Certain Scientific Accelerator könnt ihr beim Streaming-Anbieter Crunchyroll, ebenfalls mit JapDub und GerSub bewundern.

Platz 05: Vento, die vordere

© 2017 鎌池和馬/KADOKAWA アスキー・メディアワークス/PROJECT-INDEX Ⅲ

Als ehemals einziges weibliches Mitglied von Gottes rechtem Stuhl macht Vento mit ihrer aufbrausenden Persönlichkeit dennoch ordentlich Dampf im Index-Universum: Denn als sarkastisches Pulverfass ist die junge Frau mit dem markanten Zungen-Piercing schnell dabei, ihrem Gegner einen ihrer übermächtigen Angriffe auf den Hals zu jagen, vor allem, wenn dieser auf der Seite der Wissenschaft steht.

Der tragische Tod ihres Bruders schürte einen tiefen Hass in Ventos Herz und lässt sie deshalb als Kämpferin Gottes gegen die ungläubigen »Affen« in den Krieg ziehen, in dem sie dank der Kräfte des Erzengels Uriel auch keine schlechten Karten besitzt: Mithilfe von feinem Sauerstoffentzug kann sie jeden, der ihr in irgendeiner Form feindlich gesinnt ist, als »göttliche Strafe« in Ohnmacht versetzen, womit ihr Gegenüber ihr und ihrer Magie, wie beispielsweise dem Wind-Hammer, im Anschluss schutzlos ausgeliefert ist.

Als jähzornige, ungeduldige und etwas labile Person ist sie auf keinen Fall zu unterschätzen, denn um ihrem Ziel einem Stück näher zu kommen, hat Vento kein Problem damit, über Leichen zu gehen …

Platz 04: Fiamma, der rechte

© 2017 鎌池和馬/KADOKAWA アスキー・メディアワークス/PROJECT-INDEX Ⅲ

Auf unserem vierten Platz befindet sich der ehemalige Führer von Gottes rechtem Stuhl und Bändiger einer übermenschlichen Macht, die ganze Legionen wie die Kämpfer der Bildungsstadt oder die unterschiedliche Kirchen ohne größere Probleme auslöschen kann – Fiamma, der rechte.

Nachdem er es zu Anfang der Geschichte vorzog, aus dem Hintergrund die Fäden zu ziehen, offenbarte sich Fiamma in der dritten Staffel als Auslöser des dritten Weltkriegs – doch nicht etwa, um seine Macht zu manifestieren oder sich die Menschheit untertan zu machen, sondern schlicht und ergreifend zum Wohle der Welt. In seinen Augen ist der moderne Mensch ein von Neid, Hass und Missgunst zerfressenes Lebewesen, das es mithilfe der überwältigenden Macht der rechten Hand, die im Christentum eine entscheidende Rolle spielt, auszulöschen gilt.

Ob als Explosion oder durch ein gigantisches flammendes Schwert, was Fiamma mit dieser Kraft berührt, geht mit sofortiger Wirkung zugrunde und ähnlich wie Toumas rechte Hand in der Lage dazu ist, alles Übernatürliche aufzuheben, ist Fiamma in der Lage, alles zu zerstören.

Diese Kraft sorgt bei ihm nachvollziehbarerweise für ein gewaltiges Selbstvertrauen und entsprechender Respektlosigkeit sämtlichen Gegnern gegenüber, die seiner Macht hundertprozentig unterlegen sind. Trotz alldessen ist er jedoch kein bösartiger Mensch, sondern schlichtweg gefangen in seinem verqueren Weltbild, das ihn nach und nach tiefer in den Wahnsinn stößt …

Platz 03: Kaori Kanzaki

© 2017 鎌池和馬/KADOKAWA アスキー・メディアワークス/PROJECT-INDEX Ⅲ

Als eine der wenigen Heiligen birgt Kaori Kanzaki, oder Salvare000, eine nicht zu unterschätzende Macht, die aktuell im Dienst der Kirche des unabdinglichen Bösen, Necessarius, steht. Als ehemaliger Teil der Amakusa-Kirche entwickelt die gerade einmal zarte 18 Jahre alte Kaori einen Mix aus westlicher und fernöstlicher Kampftechnik, die in Kombination mit den übermenschlichen Kräften einer Heiligen einen nachklingenden Ruf in den Reihen der Magier lostreten konnte.

Ihr überwältigendes Glück, das ihr auf Schritt und Tritt zu folgen scheint, ist dabei der Auslöser für ihre zunächst eher kaltschnäuzige Persönlichkeit: Kaoris Erfolg war stets mit dem Misserfolg anderer verbunden, was zu der Entscheidung führte, keine sozialen Bindungen mehr aufzubauen und sich reinweg auf das Leben als Kämpferin zu konzentrieren.

Doch Toumas Freundlichkeit und das mittlerweile verbesserte Verhältnis zur Amakusa-Kirche bringen langsam Kaoris wahre Natur als schüchternes und unsicheres Mädchen zum Vorschein, das insbesondere im Umgang mit Jungs von einem Fettnäpfchen ins nächste zu stolpern scheint.

Platz 02: Acqua, der hintere

© 2017 鎌池和馬/KADOKAWA アスキー・メディアワークス/PROJECT-INDEX Ⅲ

Einer der ideologisch wohl interessantesten Charaktere der Index-Reihe und zugleich mächtiger Magier ist William Orwell, ein ehemaliger Heiliger und gleichzeitig einstiges Mitglied von Gottes rechtem Stuhl. Als mächtiger Kämpfer konnte er in seinem Dasein als Söldner nicht nur innerhalb der Kirche Eindruck schinden, sondern sich auch die Aussicht auf einen Status als Ritter von England erkämpfen.

Seine Devise ist dabei kein Unterscheiden zwischen Gut und Böse oder Schwarz und Weiß – William besitzt einen ganz eigenen Ehrenkodex, nach dem er die um Erbarmen flehenden lediglich unschädlich macht und nicht vollständig tötet, sowie die Anzahl der unschuldigen Opfer nach Möglichkeit gering hält, die Erfüllung seiner Mission und das Verfolgen seiner Überzeugungen jedoch die allerhöchste Priorität besitzt.

Als Heiliger ist er ähnlich wie Kaori dazu in der Lage, seine körperlichen Fähigkeiten mithilfe des Stigmas um ein Vielfaches zu steigern, und kann dank der Macht des Erzengels Gabriels trotz der Reinigung von der Ursünde normale menschliche Magie anwenden. Reicht diese nicht aus, greift er gerne auf Wasserrunen, Wassermanipulation oder die Kraft des Mondes zurück.

Platz 01: Aleister Crowley

© 2017 鎌池和馬/KADOKAWA アスキー・メディアワークス/PROJECT-INDEX Ⅲ

In fast schon hypnotischer Stasis schwebt Aleister Crowley in ein ungesundes Orange getaucht durch die Flüssigkeit eines riesigen Zylinders, inmitten des von kryptischen Symbolen durchzogenen Raums – er ist derjenige, der sämtliche Ereignisse innerhalb der Bildungsstadt aus dem Hintergrund steuert und überwacht, nicht mehr und nicht weniger als der mächtigste Magier, der jemals das Licht der Welt erblickt hat.

Als Gründer und Anführer der Stadt repräsentiert er die Seite der Wissenschaft und hat sich von seiner ursprünglichen Professur der Magie schon längst abgewandt, um die Möglichkeiten rationaler Forschung zu analysieren, umzusetzen und zu verbessern, wodurch unter anderem die Esperkräfte zustande kamen.

Seine Motive und Hintergründe liegen bislang noch völlig im Dunkeln, genau so wie die Antwort auf die Frage, warum genau dieses merkwürdige Mischwesen aus Kind und Erwachsenem, Heiligem und Verbrecher, Mann und Frau in seiner bizarren Form auftritt und welche vielleicht gravierenden Bedrohungen sich hinter dem ausdruckslosen Gesicht Crowleys verbergen …

Mehr Lesestoff zur Toaru-Reihe gefällig?

Jetzt seid ihr gefragt!

Welche magische Fähigkeit aus der Index-Reihe gefällt euch bis jetzt am besten? Und welcher Seite würdet ihr euch im Konflikt zwischen Wissenschaft und Magie anschließen?

Schreibt es uns in die Kommentare!

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
EndoR3NOX Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
R3NOX
Gast
R3NOX

Hey, mal ein Vorschlag. Es wäre schön wenn ihr unter einem Artikel zu einem Anime schreiben würdet wo der Anime, legal, gestreamt werden kann 🙂