© Ryouma Kitada / Shueisha

In der kommenden Summer Season will euch der Ecchi-Anime »HxEros« mit einem Mix aus nackter Haut und fetter Action einheizen – nun wurde bekannt, dass sich Fans auf lasziven Zusatzcontent freuen dürfen!

Der japanische Manga-Verlag Shueisha veröffentlichte in seinem offiziellen Onlineshop ein Bild vom zehnten Band des Ecchi-Mangas »Dokyuu Hentai HxEros« aus dem hervorgeht, dass die Ausgabe eine Blu-ray mit einer Bonusepisode zum kommenden Anime enthält. Diese soll aus drei Kurzgeschichten bestehen: »Futari no Amanojaku« (dt. »ihre Perversion«) rund um Momoka, »Tenkuuji Sora no Nichijou« (dt. »Sora Tenkyuujis Alltag«) und »Jinruisou Hero Keikaku« (dt. »Der Held für den Plan der Menschheit«).

© Ryouma Kitada / Shueisha

Der japanische TV-Start des Animes ist für den 04. Juli 2020 geplant, neben der normalen Version erscheint »HxEros« außerdem in einer erweiterten »H-Energie entfesselt!«-Fassung, die laut Aussage der Produzenten »lockerer« ausfallen soll, was auf unzensierte Ecchimomente hindeutet. Ob diese Fassung auch international veröffentlicht wird, ist zum aktuellen Zeitpunkt leider noch nicht bekannt.

Die Story des Animes dreht sich um eine finstere Zukunft, in der grausame Monster den Menschen ihre Libido rauben.
Um Lust und Liebe zu bewahren, ziehen tapfere Helden mit einem Gerät namens »HxEros« in den Kampf, das ihre Erregung in pure Energie umwandelt, die ihre Widersacher von der Bildfläche fegt.
Retto und Kirara sind Kindheitsfreunde, haben sich in der Vergangenheit jedoch immer weiter distanziert. Als sie eines Tages einem lustraubenden Käfer gegenüberstehen, ist die Entfremdung der vergangen Jahre jedoch vergessen und sie arbeiten von nun an mit der Macht des HxEros als Dreamteam zusammen …

Die gleichnamige Manga-Vorlage von Ryouma Kitada erscheint seit 2017 im »Jump SQ« und zählt aktuell neun Bände.
Regisseur Masato Jinbo (»Fate/kaleid liner Prisma Illya 2wei«, »Chaos;Child«) übernimmt die künstlerische Leitung der Anime-Umsetzung, während sich das Studio Project No. 9 (»And You Thought There Is Never a Girl Online?«, »Angel’s 3Piece«) um die Animationen kümmert.


Das könnte dich auch interessieren!


Jetzt seid ihr gefragt!

Was sollte eurer Meinung nach in einer OVA zu »HxEros« passieren?

Schreibt es uns in die Kommentare!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei