©三浦追儺・大羽隆廣・講談社/天空侵犯製作委員会

Wenige Monate nach der Ankündigung der Anime-Adaption des Horror-Survival-Manga »High-Rise Invasion« gibt es nun ein konkretes Startdatum.

Am Donnerstag veröffentlichte Streamingdienst Netflix einen neuen Trailer zum Horror-Survival-Anime »High-Rise Invasion«, der als japanisches Startdatum den 25. Februar 2021 nennt. Ob wir hierzulande ebenfalls zeitnah in den Genuss des Anime kommen werden, steht derzeit noch nicht fest.

Im Video zu hören ist das Opening »HON-NO« der Idol Group EMPiRE, die im neunten »Black Clover«-Opening bereits ordentlich für Stimmung sorgen konnten. Das Ending »Watashi no Na wa Blue« bildet dagegen das Anime-Debüt der Rockband Have a Nice Day!.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Auch eine Version mit englischem Dub hat der Anbieter veröffentlicht:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Neben dem Trailer wurden außerdem neue Castmitglieder angekündigt:

Oberschülerin Yuri Honjo findet sich plötzlich in einem »abnormalen Raum« wieder, in dem unzählige Wolkenkratzer durch Hängebrücken miteinander verbunden sind und maskierte Figuren gnadenlos ihre verwirrten Opfer abschlachten. Wenn sie überleben will, bleiben ihr nur zwei Möglichkeiten: töten oder getötet werden. Um diese grausame Welt zu zerstören, muss sie überleben. Doch ist das überhaupt möglich?

Masahiro Takata (»Libra of Nil Admirari«, »Super Seisyun Brothers«) führt im Studio Zero-G (»Grand Blue«, »Tsugumomo«) Regie. Die Skripte steuert Touko Machida (»Hamatora«, »Maesetsu«) bei und die Characterdesigns stammen von Youichi Ueda (»Gangsta.«). tatsuo und Youichi Sakai kümmern sich um den Soundtrack.

Im Cast zu hören sind:

  • Haruka Shiraishi (Aiko in »A.I.C.Ol.: Incarnation«, Fumino in »We Never Learn«) als Yuri Honjou
  • Shiki Aoki (Kaoru Tsutsui in »3D Kanojo: Real Girl«) als Mayuko Nise
  • Akira Sekine (Miyabi Fujiwara in »Aikatsu«, Enomoto in »Asobi Asobase«) als Kuon Shinzaki
  • Junya Enoki (TK in »Digimon tri«, Panacotta in »Jojo’s Bizarre Adventure: Golden Wind«) als Rika Honjō
  • Yuichiro Umehara (Gorou in »Darling in the Franxx«, Jail in »Plunderer«) als Sniper Mask

Muira und Ooba starteten den Manga im Dezember 2013 in DeNAs Manga-Box-App, wo er am 28. März 2019 zu Ende ging. Ein Sequel mit dem Titel »Tenkuu Shinpan arrive« läuft seit Juli 2019 in der Mangapoke-App. Auf Deutsch erscheint die Serie bei Egmont Manga und umfasst derzeit 17 der 21 in Japan veröffentlichten Bände.


Quelle: Offizielle Website


Das könnte dich auch interessieren!

*Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Ninotaku: Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision.


Jetzt seid ihr gefragt!

Welcher Horror-Anime ist euer Favorit?

Schreibt es uns in die Kommentare!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x