© Sunrise

Bevor in wenigen Wochen mit »Mobile Suit Gundam Hathaway« die neueste Franchise-Auskopplung startet, wurde nun ein neuer Trailer veröffentlicht.

Am Dienstag wurde auf dem offiziellen »Gundam«-Youtube-Channel ein erster Trailer in voller Länge zu »Mobile Suit Gundam Hathaway« veröffentlicht. Neben Informationen über die Sprecher enthält der Trailer außerdem englische Untertitel.

So wurde bekanntgegeben, dass Souma Saitou (Twelve in »Terror in Tokyo«, Tatsumi in »Akame ga Kill«) Lane Aim, dem Piloten der Penelope, seine Stimme leihen wird.

Japanischer Kinostart ist am 07. Mai 2021. Neben den normalen Vorstellungen erhält der Film außerdem Aufführungen in 4D und Dolby Cinema.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Die dem Film zugrunde liegende Novelreihe von Gundam-Autor Yoshiyuki Tomino erschien von 1989 bis 1990 und erzählt in drei Volumes die Geschichte von Hathaway Noa und den Nachwirkungen der Ereignisse in »Char’s Counterattack«

Shuko Murase (»Ergo Proxy«, »Gangsta.«) führt im Studio Sunrise (»Gintama«, »Cowboy Bebop«) Regie. Yasuyuki Mutou (»Sengoku Basara«, »Afro Samurai«) steuert die Skripte bei und Hiroyuki Sawano (»Attack on Titan«, »Guilty Crown«) kümmert sich um den Soundtrack.

Ursprünglich war der Kinostart für den 23. Juli 2020 geplant, jedoch konnte der Termin aufgrund der von COVID hervorgerufenen Einschränkungen nicht eingehalten werden. Ob und wann der Film in Deutschland startet, steht noch nicht fest.


Quelle: ANN


Das könnte dich auch interessieren!


Jetzt seid ihr gefragt!

Sammelt ihr Gundam-Modelle?

Schreibt es uns in die Kommentare!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x