©Sunborn

Ganz gern halten Games für Anime-Adaptionen her. Die neueste Game-Adaption bildet das Smartphone-Game »Girls’ Frontline«.

Wie Sunborn Network am Freitag ankündigte, produziert die Firma in Kooperation mit Warner Bros. eine Anime-Adaption des Smartphone-Games »Girls’ Frontline«, die noch in diesem Jahr anlaufen soll. Entstehen wird das Ganze bei Asahi Production (»Namu Amida Butsu! Rendai Utena«, »Pan de Peace!«).

©Sunborn

Zur Feier der Ankündigung veröffentlichte Duoyuanjun, einer der Zeichner des Spiels, neue Charakterillustrationen des Antirain-Teams:

M4A1

©Sunborn

M16A1

©Sunborn

ST AR-15

©Sunborn

M4 SOPMOD II

©Sunborn

Das Spiel erzählt von einer alternativen Zeitlinie im Jahr 2060. Ein militärischer Unfall hat die Erde mit Krankheiten verseucht und ein vor Kurzem beendeter Atomkrieg die Menschheit beinahe komplett ausgerottet. Das Land ist unfruchtbar und einst große, blühende Nationen bilden nur noch einen Schatten ihrer selbst. In jenen Zeiten wurden Androiden zu einem wichtigen Teil des Lebens.

Einfach zu ersetzende Verbrauchsversionen werden als Tactical Dolls (T-Dolls) bezeichnet und von privaten Militärfirmen an der Front unzähliger Grenzkriege eingesetzt. Der Spieler übernimmt die Rolle eines neu in den Dienst getretenen Kommandanten, der die T-Dolls im Kampf gegen eine gefährliche AI anführt.

Sunborn Network wurde von dem chinesischen Doujin-Spielezirkel Mica Team gegründet und veröffentlichte »Girls’ Frontline« im Mai 2016 in Festlandchina. Eine englische Version startete im Mai 2018 und im August desselben Jahres folgte auch eine japanische unter dem Titel »Dolls’ Frontline«. Derzeit entwickelt das Studio ein Sequel, das den Namen »Girls’ Frontline 2: Exilium« tragen soll, und ein Remake des Games »Reverse Collapse: Code Name Bakery Girl«, das im selben Universum spielt.


Quelle: ANN


Das könnte dich auch interessieren!


Jetzt seid ihr gefragt!

Welches Smartphone-Game ist euer Favorit?

Schreibt es uns in die Kommentare!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
4 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Italo Beat Boy

Wenn es sich um ein All Female-Cast handelt, schau ich ihn auf jeden Fall an. Bei solchen Animes brauch ich keine Männer.

Kurai

All Female wird es warscheinlich nicht. Da der Commander warscheinlich Männlich wird zudem gibt’s da noch den Boss von dem. Und noch ein paar auf der anderen Seite.

Italo Beat Boy

Oh OK, ich dachte, das wird vielleicht im Stile von Kantai Collection oder Azur Lane, wo man halt keine männlichen Chars sieht.
Naja, auch nicht so wild.

Teeto

Ich weiß nicht. Ich habe es ein paar Monate gespielt und die hier abgebildeten Chars sehen irgendwie zu “hell” und “freundlich” aus. Das Team um M4A1 spielt zwar die Hauptrolle, müsste aber viel düsterer rüberkommen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x