© Reiko Hiroshima, jyajya/Kariseisha/Zentendo Production Committee

Das Studio Toei Animation kündigt mit »Fushigi Dagashiya Zenitendou« einen brandneuen Anime an – das Projekt ist dabei genau so mysteriös wie die alte Dame vom Süßigkeitenstand selbst …

Auf seiner offiziellen Website kündigte das Anime-Studio Toei Animation ein neues Projekt namens »Fushigi Dagashiya Zenitendou« an. Die Story des Animes dreht sich um den Süßigkeitenladen »Zenitendou«, in dem eine alte Dame ihren Kunden genau die richtige Süßigkeit für ihre aktuelle Gefühlslage verkauft. Doch wer die wohltuende Leckerei falsch ist, den erwartet unter Umständen ein Unglück!

Ob es sich bei dem Projekt um einen Film oder eine Serie handelt, welcher Stab an der Produktion beteiligt ist und wann Fans mit der Veröffentlichung rechnen dürfen, ist aktuell noch nicht bekannt. Bei der Geschichte handelt es sich um eine Adaption des gleichnamigen Kinderbuchs von Autorin Reiko Hiroshima. Dem Projekt geht ein Film voraus, der am 24. April 2020 beim »Toei Manga Festival 2020« gezeigt wurde.

Ein erstes Teaserbild wurde bereits veröffentlicht:

© Reiko Hiroshima, jyajya/Kariseisha/Zentendo Production Committee

Toei Animation existiert seit 1948 und ist eines der erfolgreichsten Anime-Studios überhaupt – so ist Toei als Schmiede hinter Hits wie »One Piece«, »Digimon« oder »Dragon Ball« bekannt. In der aktuellen Anime-Season ist Toei mit dem Reboot von »Digimon Adventure«, sowie der vierten Staffel von »Butt Detective« und dem Scifi-Anime »Asatir« vertreten.


Das könnte dich auch interessieren!


Jetzt seid ihr gefragt!

Welches Kinderbuch sollte eurer Meinung nach als Anime umgesetzt werden?

Schreibt es uns in die Kommentare!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x