© Yuto Tsukuda, Shun Saeki/Shueisha, Food Wars!Shokugeki no Soma Committee

Die legendäre Totsuki-Akademia vereint die junge Zukunft der Gastronomie unter einem Dach – klar, dass sich dabei verschiedenste Kochstile aus den entlegensten Winkeln der Welt ansammeln! Wir stellen euch erneut fünf der talentiertesten Köche und ihre Techniken vor!

Der Brodelshounen Food Wars! ist nicht nur eine spannende Geschichte um den Wert der Freundschaft, die Bedeutung von Familie und den Weg eines jungen Kochs, sondern auch Ratgeber für einige ausgefallene Rezeptideen! Denn die Schüler der Totsuki-Akademie lassen es im heißen Puls der Shokugekis ordentlich krachen und führen euch in mittlerweile vier Staffeln durch fast alles, was die kulinarische Welt zu bieten hat.

Wir haben uns für euch zum zweiten Mal an den Campus des Internats geschlichen und nach den begnadetsten Jungköchen Ausschau gehalten!


Wo kann ich den Anime schauen?

Streaming

  • Crunchyroll (Staffel 1-3, Staffel 4 im Simulcast; GerSub)
  • Anime on Demand (Staffel 1 & 2 GerDub & GerSub; Staffel 3, Cour 1 mit GerDub)
  • Netflix (Staffel 1 & 2 mit GerDub & GerSub)

Disc


Shun Ibusaki – Räucherküche

© Yuto Tsukuda, Shun Saeki/Shueisha, Food Wars!Shokugeki no Soma Committee

Shuns Spezialität ist die Räucherküche – denn für den verschlossenen Polarsternbewohner gibt es nichts, das nicht in den Räuchergrill gehört! Egal ob ganz traditionelles Fleisch oder exotischere Dinge wie Kartoffeln oder gekochte Eier – mit dem richtigen Holz entfalten diese sonst so vertrauen Gerichte ein ganz neues Aroma und machen das Essen zu einer spannenden Reise ins Ungewisse!

Für die volle Kontrolle über die Geschmacksknospen seiner Kunden baut Shun sein Holz selber an und verarbeitet es direkt vor Ort im Polarstern-Wohnheim. So hat er Fichte, Birke und co stets zur Hand, sobald mal wieder ein Gericht wie sein berühmtes Räuchercurry gefragt ist! Mit diesem konnte er die Juroren der Herbstauslese von ihren Sitzen fegen und den Titel des Prinzen der Räuchergerichte ergattern!


Megumi Tadokoro – Hausfrauenküche

© Yuto Tsukuda, Shun Saeki/Shueisha, Food Wars!Shokugeki no Soma Committee

Megumi ist die gute Seele des Polarsterns! Entsprechend ihres genügsamen, positiven und liebevollen Charakters serviert das Mädchen mit den sympathischen Zöpfen Gerichte voller leckerer Zutaten wie Gemüse oder Meeresfrüchte und langt damit von Onigiri über Oden bis hin zu Curry quer durch alles, was die japanische Küche zu bieten hat.

Besonders wichtig ist ihr dabei das Vorhandensein von gesundem Gemüse, das sie liebevoll in Form schnitzt und ihre Gerichte so nicht nur geschmacklich, sondern auch auf optischer Ebene ausgewogen und durchdacht präsentiert. Doch das Ende der Fahnenstange ist noch nicht erreicht – die Manga ihrer Kindheit halten Megumis Geist immer noch fest im Griff und wecken in ihr das unerschöpfliche Feuer, sich weiter zu verbessern und für ihre Freunde da zu sein!


Subaru Mimasaka – Die Kunst des Kopierens!

© Yuto Tsukuda, Shun Saeki/Shueisha, Food Wars!Shokugeki no Soma Committee

Blickt man in Mimasakas finsteres Gesicht und entdeckt das fiese Grinsen auf seinen schlauchbootartigen Lippen, möchte man am liebsten die Straßenseite wechseln. Der Koch mit der Ausstrahlung eines fiesen Rowdys hält in Shokugekis nicht sonderlich viel von Fair Play und hat sich stattdessen zur Aufgabe gemacht, mit seinem »Perfect Trace« die Kochkunst seines Gegners eins zu eins zu kopieren und durch kleine Details zu übertreffen.

Dabei ist Subaru sogar so akribisch, dass er ein Kostüm seines Gegners trägt und versucht, dessen kleine Macken und Angewohnheiten nachzustellen. Diese Taktik brachte ihm eine Siegesserie von 99 Kochduellen ein, die erst von Soumas völlig unvorhersehbarem Yukihira-Stil gebrochen werden konnte.


Nao Sadatsuka – Teufels Küche!

© Yuto Tsukuda, Shun Saeki/Shueisha, Food Wars!Shokugeki no Soma Committee

Die dämonische Nao könnte glatt dem Set eines gewissen japanischen Horrorfilms entflohen sein – wallende, pechschschwarze Haare schlägeln sich in unregelmäßigen Strähnen über ein fahles Gesicht, aus dem wie verfluchte Diamanten zwei blutrote Augen funkeln, während sich die zarten Lippen zu einem gemeinen Grinsen verzerren! Genau wie sie selbst sind Naos Gerichte teuflisch und rauben denjenigen, die es wagen, sie zu essen, jegliche Energie. Gleichzeitig belästigen Speisen wie das pechschwarze Curry Laksa ihre Esser mit einem bestialischen Gestank!

Was nun ungenießbar klingt, entfaltet meist einen exotischen und unkonventionellen Geschmack! So brachte die Jungköchin die Herbstauslese ohne größere Schwierigkeiten hinter sich!


Momo Akanegakubo – Zuckerküche

© Yuto Tsukuda, Shun Saeki/Shueisha, Food Wars!Shokugeki no Soma Committee

Momo ist als Teil der Elite 10 eine der prestigeträchtigsten Köchinnen der Totsuki und trotz ihres zierlichen Aussehens von einem Großteil der Schülerschaft gefürchtet! Ihre Leidenschaft gilt allem, was süß ist – darunter nicht nur Kuscheltieren, Rüschen und Puppen, sondern auch Süßigkeiten, auf deren Zubereitung sich die 17-jährige spezialisiert hat.

Hinter ihrer knuffigen Fassade verbirgt sich eine gefährliche Persönlichkeit, denn Momo verfügt über einen eisernen Kampfeswillen und blickt auf jeden herab, der in ihren Augen unwürdig ist. Die Meisterin über Schokolade, Kuchen, Bonbons, Marzipan, Zucker und Karamell ist eine schreckliche Gegnerin und lässt ganze Burgen aus Kuchenteig erscheinen oder treibt ihre Gegner mit kandierten Äpfeln zur Verzweiflung! Momos Zuckerküche lässt sich also gut mit einem Satz auf den Punkt bringen – süß, aber gefährlich!


Lust auf noch mehr schmackhafte Food Wars!-Artikel?


Jetzt seid ihr gefragt!

Welchen der vorgestellten Kochstile findet ihr am interessantesten? Und welchen Food Wars-Charakter würdet ihr gerne einmal bekochen?

Schreibt es uns in die Kommentare!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Julia

Von den oben genannten finde ich die Zuckerküche interessant, da ich auch recht gerne backe.
Hm, schwierig. Ich glaube, ich würde gerne mal Shinomiya, Soma und Joichiro bekochen. Auch wenn deren Urteil sehr hart sein wird ^^’

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x