© 2018 附田祐斗・佐伯俊/集英社・遠月学園動画研究会餐

In nicht mal zwei Wochen setzt sich der Zwist zwischen den Totsuki-Schülern und Central fort – nun kündigte Crunchyroll die Lizenz an!

Wie wir in der heutigen Ausgabe der Ninotaku-News stolz verkünden dürfen, schnappte sich der orangene Streaming-Service Crunchyroll abermals die Lizenz an der neuen Food Wars!-Staffel. So soll Food Wars: The Fourth Plate aller Voraussicht nach am 11. Oktober für Premium-Abonnenten auf Japanisch mit deutschen Subs durchstarten.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Wie immer entsteht Food Wars: The Fourth Plate unter der Leitung von Yoshimoto Yonetani (Vatican Miracle Examiner) beim Studio J.C. Staff (One-Punch Man 2, A Certain Magical Index) und adaptiert voraussichtlich die letzten 11 Bände des zugrunde liegenden Manga von Autor Yuuto Tsukuda und Zeichner Shun Saeki um die Nachwuchs-Köche der Totsuki-Akademie.


Jetzt seid ihr gefragt!

Welchen Charakter möchtet ihr in der vierten Food Wars-Staffel am liebsten wiedersehen?

Schreibt es uns in die Kommentare!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
5 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Yoshua

Weiß jemand, wie es mit SAO, My Hero Academia und Seven Deadly Sins aussieht, die alle auch im Oktober starten?

Andy

Ich denke mal Anime on Demand wird sich My Hero schon geholt haben

Tatsuha

Wieso darf eure Seite das eher verkünden als Crunchyroll.de selbst? Nichts für ungut, aber ich vertraue der Sache erst, wenn Crunchy es auch offiziell bestätigt hat.

Kyubinoyoko

Nicht schlimm. Dann kannst du dich demnächst zumindest an unseren esoterischen Künsten aus Ninos verrauchtem Zigeuner-Wahrsagerzelt erfreuen. :v

5
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x