©TYPE-MOON / FGO7 ANIME PROJECT

In wenigen Wochen startet der neueste Teil des Fate-Franchises ins japanische Fernsehen – nun ist die Episodenzahl bekannt!

Die offizielle Website zur neuesten Anime-Auskopplung des legendären Fate-Franchise, die Adaption des Babylonia-Arcs aus dem Handygame Fate/Grand Order, ließ heute verlauten, dass die Serie insgesamt 21 Episoden zählen und von Oktober 2019 bis März 2020 im japanischen TV laufen wird.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Die Geschichte um den Master Ritsuka Fujimaru und seinen Demi-Servant Mash Kyrielight und ihr Versuch, den Lauf der Geschichte im alten Babylon wieder geradezubiegen, wurde von Fate-Schöpfer Kinoku Nasu persönlich erdacht und entsteht unter der Regie von Toshifumi Akai (Episoden-Regie bei Darling in the Franxx und The Idolm@ster Cinderella Girls) beim Studio Clover Works (The Promised Neverland, Persona 5 – the Animation).
In Deutschland könnt ihr den Anime ab dem 06. Oktober im Simulcast bei Wakanim auf Japanisch mit deutschen Subs verfolgen.


Jetzt seid ihr gefragt!

Welcher Teil der Fate-Reihe hat euch bislang am Besten gefallen?

Schreibt es uns in die Kommentare!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
René Lajko

Ich bin schon gespannt wie sich der Anime schlagen wird. Den Film fand ich nämlich nicht so geil. Bis jetzt ist Fate Zero mein Lieblings Teil der Reihe, aber vielleicht ändert sich das mit diesen Teil. Wer weiß ^^

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x