© ひろやまひろし・TYPE-MOON/KADOKAWA/「プリズマ☆イリヤ ドライ!!」製作委員会

Zuckersüße Magical Girls, schmackhaftes Essen und clevere Detektivarbeit – die Spin-offs zur Fate-Serie heizen euch mindestens genau so ein wie die Hauptreihe! Wir stellen euch die einzelnen Teile vor und erklären, was genau euch dort erwartet!

Nachdem wir euch beim letzten Mal einen ausführlichen Einblick in die übergreifende Hauptgeschichte des Kriegs um den Heiligen Gral gegeben haben, richten wir uns nun an die, die trotz all der Zerstörung, Leid und Hass immer noch nicht genug von der Welt der Magier bekommen können! Eine gute Nachricht vorweg: In den Splitterserien wird getanzt, gefuttert und gerätselt und damit eine perfekte Therapie nach dem letzten, seelenzermürbenden Fate/Zero-Rewatch geboten!

Dabei möchten wir euch heute einmal die direkten Spin-offs vorstellen, die sich auf die Hauptstory beziehen und auf diese aufbauen. Die alternativen Timelines wie beispielsweise Fate/Apocrypha, die sich zwar dasselbe Universum wie die Hauptgeschichte zunutze machen, mit dieser allerdings kaum zusammenhängen, behandeln wir in einem gesonderten Artikel.


Fate/kaleid liner☆Prisma Illya

© 2013 ひろやまひろし・TYPE-MOON・角川書店/「プリズマ☆イリヤ」製作委員会

Genre: Magical Girl, Action, Comedy, Slice of Life

Dieser Teil ist: Niedlich, fröhlich, locker, manchmal actionreich

Darum geht es in Fate/kaleid liner!

In der Welt von Fate/kaleid liner nahm der vierte Krieg um den Heiligen Gral ein vorzeitiges Ende und somit wurde auch das Schicksal des quirligen Homunkulus-Mädchens Illyasviel von Einzbern gravierend verändert: Statt unter dem harschen Training ihrer Familie in Vorbereitung auf den nächsten Gralskrieg Leid und Schmerzen zu erdulden, lebt die zehnjährige Illya einen sonnigen Alltag im friedlichen Fuyuki zwischen Hausaufgaben, Anime und der Bewunderung für ihren großen Bruder Shirou.

Ihr neues Leben als Magical Girl bringt Illyas Alltag ordentlich durcheinander. | © 2013 ひろやまひろし・TYPE-MOON・角川書店/「プリズマ☆イリヤ」製作委員会

Doch schon bald soll das behagliche Leben der Kleinen ordentlich durcheinandergewirbelt werden, denn als plötzlich der Kaleidostick Ruby durch ihr Badezimmerfenster saust und das perplexe Mädchen kurzerhand in ein Magical Girl verwandelt, ist massig Trubel angesagt. Denn nun liegt es an Illya, die ursprünglich Rin Tohsaka aufgetragene Mission zu erfüllen, die Karten der sieben Heldengeister zu sammeln, welche diese allerdings nicht freiwillig, sondern nur im Kampf inmitten einer bizarren Spiegelwelt rausrücken.

So beginnt für Illya eine verrückte Zeit, denn dem weißhaarigen Wirbelwind steht schon bald eine folgenschwere Begegnung bevor …

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Das zeichnet Fate/kaleid liner aus!

Nachdem das gefährliche Zuckerbündel Illyasviel von Einzbern bereits in Fate/stay night einen eigenen Handlungsstrang bekommen sollte, der allerdings aus Zeit- und Budget-Gründen gestrichen werden musste, sind ihre 15 Minuten des Ruhms nun endlich gekommen!

Dabei erzählt das Spin-off trotz zahlreicher Anspielungen und Querverweise auf die Hauptreihe eine größtenteils eigenständige Geschichte und kann zumindest in den ersten drei Staffeln auch problemlos von Quereinsteigern genossen werden. Das lohnt sich auch, denn neben kunterbunten Slice of Life-Szenen besticht auch Fate/kaleid mit bombastischen Kämpfen, die diesmal unter der Regie von Ausnahme-Director Shin Oonuma (Dusk Maiden of Amnesia) beim Studio Silver Link (Strike the Blood) umgesetzt wurden.

Trotz des knuffigen Stils gestalten sich die Kämpfe in den Spiegelwelten oft überraschend düster. | © 2013 ひろやまひろし・TYPE-MOON・角川書店/「プリズマ☆イリヤ」製作委員会

Somit lohnt sich trotz fragwürdiger Ecchi-Szenen im späteren Verlauf ein Blick in das niedliche Spin-off, das sich nach und nach als mehr entpuppt, als es zunächst zu sein scheint …
Die Situation in Deutschland gestaltet sich was Fate/kaleid liner angeht etwas schwierig: Während die erste Staffel vom Publisher Nipponart auf Blu-ray und DVD gebannt wurde, finden sich im Katalog des Streaming-Dienstes Crunchyroll die dritte und vierte Season – Staffel 2, sowie der Movie haben ihren Weg in Illyas Heimatland leider bislang noch nicht gefunden.


Today’s Menu for Emiya Family

© Taa, KADOKAWA, TYPE-MOON / Today’s MENU for EMIYA Family committee

Genre: Slice of Life, Comedy

Dieser Teil ist: Gemütlich, locker, witzig

Darum geht es in Today’s Menu for Emiya Family!

Nachdem die Wirren des Gralskriegs durch die Häuserschluchten Fuyukis tobten, jeder einzelne Teilnehmer herbe Verluste einstecken und sich unbezwingbar scheinenden Prüfungen stellen musste, nachdem das Schicksal vieler wackerer Kämpfer besiegelt ist und der Staub sich gelegt hat, enttarnt sich ein weiterer, gefährlicher Feind: Der Hunger!

Gut, dass Strubbelkopf Shirou in Gegenwart und Zukunft ein Gott an der Pfanne ist und die Besucher seines Haushalts mit allerhand leckeren Köstlichkeiten zu verwöhnen weiß! Doch es wird nicht nur ordentlich gebrutzelt, denn egal ob Volleyball-Match im Schwimmbad, Frühjahrsputz im Hause Tohsaka oder Weihnachten im Einzbern-Schloss – bei Shirou und seinen Freunden gibt es immer einiges zu tun und so begleiten wir die Fate-Charaktere durch ihren ganz normalen Wahnsinn.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Das zeichnet Today’s Menu for Emiya Family aus!

Today’s Menu for Emiya Family bietet euch eine kleine Verschnaufpause von all dem Leid und Elend der Hauptreihe und lädt euch stattdessen dazu ein, gemeinsam mit euren Lieblingscharakteren einfach mal die Seele baumeln zu lassen!
Dabei bestehen die ungefähr viertelstündigen Folgen des Anime aus zahlreichen im knuddeligen Stil erzählten Charaktermomenten und nimmt häufig mit einem Augenzwinkern die typischen Gepflogenheiten des Universums aufs Korn, bevor sich alle am Abend um den Esstisch versammeln.

Auch zum Alltag eines Masters gehört ein nahrhafter Ernährungsplan fest dazu! | © Taa, KADOKAWA, TYPE-MOON / Today’s MENU for EMIYA Family committee

Dass bei so einer Prämisse der Food Porn nicht fehlen darf, weiß auch Studio Ufotable und animiert, damit das Nachkochen gelingt, nicht nur die einzelnen Schritte bis ins letzte Detail, sondern schafft es garantiert, euch beim Schauen das Wasser im Mund zusammenlaufen zu lassen.

Wer nun Hunger bekommen hat, kann die Serie beim Streaming-Anbieter Wakanim auf Japanisch mit deutschen Subs nach Herzenslust schnabulieren!


Lord El-Melloi II’s Case Files: Rail Zeppelin – Grace Note

©Makoto Sanda, TYPE-MOON / LEMPC

Genre: Mystery, Action, Comedy

Dieser Teil ist: Mystisch, komplex, manchmal comedylastig

Darum geht es in Lord El-Melloi II’s Case Files!

Nachdem der vierte Krieg um den Heiligen Gral sein verheerendes Ende gefunden hat, steht der ehemalige Master Waver Velvet vor dem großen Nichts. Nach einer Reise in den Irak entschließt sich Waver, die Stiftung seines ehemaligen Meisters, Kayneth El-Melloi Archibald, zu übernehmen und dessen Werk weiterzuführen.

Dabei hat er die Rechnung allerdings ohne Reines El-Melloi Archisorte, dessen mit allen Wassern gewaschene kleine Schwester gemacht. Die »Prinzessin des Uhrenturms« erteilt dem bald in ihren Gemächern kopfüber von der Decke baumelnden Waver ein Angebot, das er nicht abschlagen kann: Er soll bis zu ihrer Volljährigkeit Archibalds Stellung im Uhrenturm übernehmen und sich den Aufgaben und Pflichten eines Lord El-Melloi stellen.

Die Fälle, denen sich Waver und seine Schülerin stellen, sind ebenso bizarr wie faszinierend. | ©Makoto Sanda, TYPE-MOON / LEMPC

Noch ahnt der talentierte Lehrmeister nicht, welche Turbulenzen dieser Schwur mit sich bringt. Und macht sich gemeinsam mit seiner hübschen Schülerin Gray schon bald daran, schweren Fällen von Magiemissbrauch nachzugehen …

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Das zeichnet Lord El-Melloi II’s Case Files aus!

Lord El-Melloi II’s Case Files nimmt euch mit in die geheimnisvolle und erhabene Welt der Magier und beschreibt Wavers aufgaben im Uhrenturm – dem Magier-Institut, das auch bereits am Ende von Unlimited Blade Works seinen Auftritt fand.

Mit dem Rail Zeppelin-Fall steht Waver vor einer noch nie dagewesenen Aufgabe. | ©Makoto Sanda, TYPE-MOON / LEMPC

Dabei führen die einzelnen Fällen tief in das von Fate-Schöpfer und Autor Kinoku Nasu erdachte Nasuverse und können schon einmal ziemlich schwurbelig und für Quereinsteiger etwas wirr werden – damit der Anime trotzdem nicht allzu trocken wird, sorgt Studio Troyca für eine faustdicke Atmosphäre, stimmige Action und brachiale Bildgewalt, untermalt von einem Soundtrack der Fate/Zero-Komponistin Yuki Kajiura. Spätestens, wenn in der zweiten Hälfte der titelgebende Rail Zeppelin-Fall anbricht, ist El-Melloi ein ganz besonderes Spin-off, das den Mythos der Magierwelt auf großartige Art und Weise einfängt.

Falls ihr Waver und seine Schülerin Gray einmal genauer kennenlernen wollt, könnt ihr dies beim Streaming-Dienst Wakanim auf Japanisch mit deutschen Subs tun. Außerdem kündigte Publisher Peppermint an, die Serie im Sommer 2020 auch mit deutscher Synchronisation auf Blu-ray und DVD zu veröffentlichen.


Carnival Phantasm

© Type-MOON / Bandai Visual / Lerche / Notes

Genre: Comedy

Dieser Teil ist: Witzig, abgedreht

Darum geht es in Carnival Phantasm!

Aktiviert eure Mystic Eyes, bringt die Befehlszauber zum leuchten und macht euch auf ins Café Ahnenerbe! Zu seinem zehnjährigen Jubiläum startet die Kreativschmiede Type-MOON einen kunterbunten Karneval, der die Charaktere aus Fate und Tsukihime auf völlig bekloppte Art und Weise zueinanderführt und garantiert kein Auge trocken lässt!

Egal ob nun der Gralskrieg in einer explosiven Spieleshow oder als Autorennen ausgetragen wird, Katzen-Arcs quer durchs Bild sprinten oder Rin im erbitterten Kampf gegen einen Blu-ray-Rekorder unterliegt, »normal« ist in dieser abgedrehten Partywelt ein Fremdwort!

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Das zeichnet Carnival Phantasm aus!

Verrückt, verrückter, Carnival Phantasm! Type-MOONs Geburtstags-Parodie zieht mit Fate und Tsukihime zwei der erfolgreichsten Geschichten von Autor Nasu durch den Kakao und nimmt dabei nicht nur die beiden Serien, sondern auch sich selbst unzählige Male aufs Korn. Von niemand geringerem als Angel Beats!-Regisseur Seiji Kishi inszeniert erwartet euch in der Welt von Carnival Phantasm jede Menge Witz und gute Laune, die gerade bei Nasuverse-Erfahrenen durch haufenweise Insider ein Schmunzeln weckt.

Carnival Phantasm steht durch und durch unter dem Motto »völlig durchgeknallt«! | © Type-MOON / Bandai Visual / Lerche / Notes

Leider konnte sich allerdings hierzulande noch kein Publisher für die Lizenz am durchgeknallten Witzbonbon erwärmen und auch auf Englisch ist Carnival Phantasm nie erschienen – der Import der japanischen Blu-rays ist somit die einzige Methode, die Serie legal zu genießen.


Lust auf mehr aus der magischen Welt von Fate?

*Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Ninotaku: Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision.


Jetzt seid ihr gefragt!

Welche der Fate-Spin-offs habt ihr schon gesehen und welches davon gefällt euch am Besten? Welches könnt ihr so gar nicht leiden?

Schreibt es uns in die Kommentare!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
RedHawk_Robert

Ich habe garnicht gewusst, dass Lord El-Melloi II’s Case Files! Im Fate Universum spielt es wird sich die Serie sowas von angeschaut.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x