© HiRock / Shinya Komi / Shueisha

Die Adaption des Actiondramas »EX-ARM« soll im Sommer das Scifi-Genre zurück auf die Bildschirme bringen – nun gibt es ein neues Poster!

Die Produzenten des kommenden Scifi-Animes »EX-ARM« veröffentlichten auf der offiziellen Website zur Serie ein neues Poster, das von Manga-Zeichner Shinya Komi persönlich gezeichnet wurde und euch einen Vorgeschmack auf die Serie geben soll:

©古味慎也・HiRock/集英社・「EX-ARM」製作委員会

Der Anime soll im Juli 2020 seine japanische TV-Premiere feiern und dreht sich um den Schüler Akira, der trotz eines guten Händchens im Umgang mit technischen Geräten nichts mehr fürchtet als Schaltkreise und Batterien.
Kurz nachdem er beschließt, sein Leben in die Hand zu nehmen und eine Freundin zu finden, stirbt er jedoch bei einem tragischen Unfall … und erwacht 16 Jahre später in Form der Cyborg-Superwaffe »EX-ARM«!

Genauere Details zum Cast und Stab der Serie, sowie ein konkretes Premieredatum sind aktuell noch nicht bekannt.

In Japan selbst ist der zugrunde liegende Manga von Autor HiRock und Shinya mit 14 Bänden bereits abgeschlossen, hierzulande erscheint »EX-ARM« beim Publisher Manga Cult, wo bisher sieben Ausgaben erhältlich sind.
Ob und wann auch die Anime-Adaption in Deutschland erscheint, ist derzeit noch nicht bekannt.


Das könnte dich auch interessieren!

*Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Ninotaku: Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision.


Jetzt seid ihr gefragt!

Was würdet ihr tun, wenn ihr als Cyborg in der Zukunft erwachen würdet?

Schreibt es uns in die Kommentare!

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Christian Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Christian
Gast
Christian

Ich freue mich auf die Anime Umsetzung den Manga find ich sehr gut. Ich hoffe nur das nicht zu viel CGI mit rein kommt auch wenn das bei vielen Kampf Szenen schwer werden könnte.