© khara

Das Warten hat ein Ende: Nach der Anime-Pause von Regisseur Hideaki Anno steht nun ein Starttermin für den Abschluss der Rebuild of Evangelion-Reihe fest. Demnach soll der Movie im Juni 2020 in den japanischen Kinos starten. 

Nachdem sich Fans des monumentalen Scifi-Franchises Evangelion sechs Jahre lang gedulden mussten, soll der finale Film der »Rebuild of Evangelion«-Reihe nun im Juni 2020 in die japanischen Kinos kommen.

Das gab die offizielle Website des Movies heute bekannt und veröffentlichte außerdem einen weiteren Teaser zum Abschluss der Reboot-Reihe, die einen alternativen Verlauf des Anime-Klassikers von Autor und Regisseur Hideaki Anno erzählt und in dessen eigenem Studio Khara entsteht. Auf der Japan Expo in Paris wurden bereits die ersten zehn Minuten des Movies veröffentlicht.

https://youtu.be/_hymjQCgeHk

Das Evangelion-Franchise basiert auf die 1995 erschienene Mecha-Serie Neon Genesis Evangelion rund um den unsicheren Shinji Ikari und seinen Kampf gegen »Engel« genannte Monster. Die Serie gehört zu den meistverkauften und einflussreichsten Anime aller Zeiten und entsprang den Werkshallen des Studios Gainax (Gurren Lagann, FLCL).
Seit kurzer Zeit ist die Ursprungsserie, sowie der Fortsetzung-Film »The End of Evangelion« auch bei Netflix verfügbar.


Jetzt seid ihr gefragt!

Was erhofft ihr euch vom neuen Evangelion-Film? Glaubt ihr, dass die Fortsetzung die lange Wartezeit wert sein wird?

Schreibt es uns in die Kommentare!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x