©2009 BONES/Project EUREKA MOVIE

Wie, ihr habt von »Eureka Seven« noch nichts gehört? Dann mal zackig, denn die Abenteuer von Renton und Eureka laufen noch weiter, diesmal mit dem dritten Teil der Filmreihe!

Die offizielle Webseite der dreiteiligen Filmreihe »Eureka Seven: Hi – Evolution« gab heute einen Startzeitraum für den dritten Film bekannt. So soll er schon früh im Sommer 2021 in den japanischen Kinos zu sehen sein! Daneben wurde auf der Seite auch ein neuer Trailer dazu hochgeladen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Ein neues Visual wurde ebenfalls veröffentlicht:

© 2021 BONES/Project EUREKA MOVIE

Vor zehn Jahren ereignete sich eine weltweite Katastrophe, die von allen Menschen nur »First Summer of Love« genannt wird. In diesem Event verlor der junge Renton seinen Vater und er lebt seither ein tristes Dasein in einer Militärschule einer abgelegenen Nation. Da sein Vater besonders angesehen war, muss er außerdem unter häufigen Minderwertigkeitsgefühlen leiden, da er dem Ruf seines Vaters niemals gerecht werden könnte.

Doch diese langweiligen Tage ändern sich schlagartig, als aus dem Nichts ein Roboter auftaucht – und dieser Roboter ist nichts Geringeres als Nirvash, der älteste partikelwellenreitende Mech der Welt, aus dem auch noch ein hübsches, junges Mädchen namens Eureka heraussteigt und Renton auf ein Abenteuer einlädt, das er sich niemals hätte vorgestellen können …


Älterer Teaser:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Genau wie in der TV-Serie kümmert sich Studio Bones (»My Hero Academia«, »Full Metal Alchemist: Brotherhood«) unter der Regie von Tomoki Kyoda (»RahXephon«) um die Produktion der Filmreihe. Drehbuchautor ist Dai Sato und für das Charakterdesign sorgt Kenichi Yoshida. Inhaltlich spielen die Filme etwa zwölf Jahre vor der TV-Serie »Eureka Seven« und beinhaltet auch Elemente der Haupt-Story der Serie, wird allerdings mit einem komplett neuen Ende versehen.

Der erste Teil der Filmreihe startete im September 2017 in den japanischen Kinos und wurde im Oktober 2018 vom zweiten Film fortgesetzt. Zusätzlich wurde der erste Teil auch hier im Rahmen des »AKIBA PASS Festivals 2018« ausgestrahlt.


Das könnte dich auch interessieren!


Jetzt seid ihr gefragt!

Was kennt ihr aus dem »Eureka Seven«-Franchise schon und wie gefällt es euch?

Schreibt es uns in die Kommentare!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x