© Bandai Namco Entertainment

Mit dem kommenden Dragon Ball-Abenteuer wendet sich die Marke vom Beat ‘em Up-Genre ab und richtet sich wieder an Singleplayer-Freunde – vermutlich mit einer Open World.

Dragon Ball und Dragon Ball Z hat eine ganze Generation nachhaltig beeinflusst – egal ob Mangaka aus Japan selbst, etwa One-Piece-Schöpfer Eiichiro Oda, oder uns als Fans. Bei der immer noch riesigen Popularität der Marke ist es kaum verwunderlich, dass nach wie vor alle paar Jahre ein Spiel mit Son Goku und Co. erscheint.

Meistens konzentrieren sich die Titel aber vor allem auf die markanten Kämpfe und Verwandlungen der Helden, zuletzt etwa im Beat ‘em Up Dragon Ball FighterZ. Das neueste Abenteuer geht einen anderen Weg: Dragon Ball Project Z wird ein waschechtes Action-Rollenspiel und wird aller Voraussicht auf eine Open World setzen.

Wann und für welche Plattformen erscheint Dragon Ball Project Z?

Einen genauen Release-Zeitpunkt gibt es für das Rollenspiel noch nicht. Bandai Namco hat lediglich in einem ersten Trailer bekannt gegeben, dass wir noch dieses Jahr den Titel an unserer Konsole oder unserem PC anzocken können. Dragon Ball Project Z erscheint für PlayStation 4, Xbox One und PC, eine Switch-Version ist noch nicht bestätigt.

Worum geht es in Dragon Ball Project Z?

Wie das Z im Titelnamen schon andeutet, konzentriert sich das RPG auf die Dragon-Ball-Z-Saga. Der erste Trailer zeigt dabei Szenen aus der gesamten Anime-Serie – wir rechnen daher mit allen wichtigen Stationen, von Raditz über Cell bis hin zu Boo. Wir werden dabei in die Haut von Son Goku schlüpfen.

Dass wir dabei wirklich »nur« die gesamte Z-Geschichte nacherleben, bleibt unwahrscheinlich. Denn bereits auf dem PlayStation Blog verspricht das Spiel auch für Veteranen mehr zu bieten. Das zusammen mit dem Entwickler legt eine Open World, oder zumindest offene Gebiete nahe.

Das könnte bedeuten, dass wir auch Nebenmissionen erledigen könnten – vielleicht greift das Spiel so ja den einen oder anderen Filler auf? Auch bleibt die Frage offen, wie genau der Titel in diesem Falle Kampf und Erkundung verknüpft – fließend wie One Piece: World Seeker, oder getrennt wie die Naruto-Ultimate-Ninja-Storm-Reihe? Bleibt Son Goku überhaupt die einzige spielbare Figur?

Dragon Ball Project Z Son Goku
Son Goku wird definitiv die Hauptfigur des Spiels – aber auch der einzige spielbare Charakter? | © Bandai Namco Entertainment

Setzt Dragon Ball Project Z auf eine Open World?

Ob das Action-Rollenspiel wirklich auf eine Open World setzt, ist offiziell noch nicht bekannt. Aber Trailer und der Entwickler CyberConnect2 legen die Vermutung nahe. Die ersten bewegten Bilder zeigen ein paar Sekunden Gameplay, in denen Son Goku das Kame-Haus, die Großstadt und eine weite Wiese bereist – alles klare Indizien für eine offene Welt.

Zudem sitzt mit CyberConnect2 jemand an dem Spiel, der bereits viel Erfahrung mit Anime-Lizenzumsetzungen gemacht hat. Das Studio ist für die zahlreichen Naruto Ultimate Ninja Storm-Titel verantwortlich, die allesamt auch zwischen den Kämpfen auf eine zusammenhängende Welt setzen.

Allerdings wandeln wir in der Reihe meist auf engen Pfaden – es bleibt also abzuwarten, ob Dragon Ball Project Z diesem Konzept folgen, eine Open World bieten, oder eine Hybridform nutzen wird.

Dragon Ball Project Z Gameplay
Dieses Bild beweist: Das Spiel wird sich nicht nur um Freezer und
Cell drehen. | © Bandai Namco Entertainment

Dragon Ball Project Z: Special Editions und Verkaufsversionen

Aktuell ist noch unbekannt, ob und was für Special Editions zum Spiel erscheinen werden. Wir können lediglich das Hauptspiel vorbestellen. Wenn wir Neuigkeiten zu den Fassungen haben, ergänzen wir das hier selbstredend.

Jetzt seid ihr gefragt!

Konnte euch der erste Trailer zu Dragon Ball Project Z schon heiß auf das Game machen oder bleibt ihr erst mal skeptisch, bis sich das Spiel auch im Test bewähren konnte?

Ihr wollt mehr über Dragon Ball lesen? Verpasst auf unserer Übersichtsseite keine Infos aus dem Universum rund um die Serie.

6
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
6 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
5 Kommentatoren
GokuSuleiman PetenThomas BuschDennis SchneiderTheSoundGhoul Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
TheSoundGhoul
Gast
TheSoundGhoul

Bin schon gespannt auf das Game. Hoffentlich wird es genau oder sogar besser als im Trailer.

Dennis Schneider
Gast
Dennis Schneider

Zuerst ein One Piece solo spiel nun dragon ball hoffe so sehr auf ein neues Naruto /Boruto

Thomas Busch
Gast
Thomas Busch

Na hoffentlich wird es nicht so schlecht wie one piece worldseeker

Suleiman Peten
Gast
Suleiman Peten

Ich bin erstmal beruhigt das man CyberConnect mit ans Bord genommen hat, denn Ich finde bis heute vom Gameplay und den Bosskämpfen ist die Naruto Ultimate Ninja Storm reihe ungeschlagen wie geil einfach das war mit Echtzeit reagieren und die Animation. Ich hoffe einfach das man das mit Dragonball ähnlich hinkriegt sodass man ein gutes Spiel bekommt. Bin gespannt bis bis wie weit die Story gehen wird. Man müsste eigentlich andere Charaktere spielen können denn wie wir wissen war Goku erst spät und teilweise bewusstlos in der Namek Saga^^ also bin gespannt wie die das bewerkstelligen wollen falls Goku der… Weiterlesen »

Goku
Gast
Goku

Ich will dieses gameee

Goku
Gast
Goku

Ich will dieses game ja ich bin veteran in anime spiele