©2020 林田球・小学館/ドロヘドロ製作委員会

Nachschub für »Dorohedoro«-Fans. Die Serie mag zu Ende sein, über ein kleines Special dürft ihr euch jedoch noch freuen!

Im März 2020 beendete Actionkomödie »Dorohedoro« zwar ihren Run, das bedeutet jedoch nicht, dass die Fans der Serie nun mit leeren Händen dastehen. So zählt Streamingdienst Netflix nicht nur die Hauptserie zu seinem Portfolio, sondern fügte vor Kurzem auch noch die sechs fünf Minuten umfassenden Comedy-Shorts hinzu, die original der Special Edition des zweiten »Dorohedoro«-Volumes beilagen. Zusammengefasst wurden diese zu einer »Episode 13«, sodass ihr das Special am Stück genießen könnt.

©2020 林田球・小学館/ドロヘドロ製作委員会

Der Anime adaptiert die ersten sieben Bände des gleichnamigen Mangas vom Künstler Q Hayashida und spielt in »dem Loch«. So nennen die Bewohner einer mysteriösen Metropole das Ghetto, in dem sich Grausamkeiten und Todesangst tagtäglich die Hand reichen. Grund dafür sind Magier, die den Kräftelosen das Leben zur Hölle machen und ihre sadistischen Triebe ohne Hemmung an den Schwachen befriedigen.

Kaiman ist ebenfalls das Opfer eines solchen Zauberers und fristet sein Dasein nun mit einem furchteinflößenden Reptilienkopf. Um die Verwandlung wieder rückgängig zu machen und in sein altes Leben zurückzukehren, macht er an der Seite der Barbesitzerin Nikaido Jagd auf Magier, um sie zu verschlingen und ihnen anschließend die entscheidende Frage zu stellen: »Was hat der Kerl in meinem Kopf gesagt«?

Der Anime entstand unter der Regie von Yuichiro Hayashi (»Garo the Animation«, »Kakegurui«) beim Studio Mappa (»Terror in Tokio«, »Dororo«). Die Skripte steuerte Hiroshi Seko (»Kabaneri of the Iron Fortress«, »Jujutsu Kaisen«) bei und Tomohiro Kishi (»91 Days«, »Attack on Titan Final Season«) das Characterdesign.

Der Originalmanga von Q Hashida lief von November 2000 bis September 2018 und umfasst insgesamt 23 Bände, die hierzulande noch nicht erhältlich sind.


Das könnte dich auch interessieren!


Jetzt seid ihr gefragt!

Welcher Netflix-Anime ist euer Favorit?

Schreibt es uns in die Kommentare!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Kuro Kenshin

Habe schon den Manga komplett gelesen und vorhin die OVA auch schon gesehen, sind halt die Omake Bonus Flüche im Anime Format, mehr nicht in 6 Kurz Episoden. Ob der Anime eine 2. Staffel erhalten wird bin ich ja mal gespannt. Der Manga ist zumindest in Japan schon seid Herbst 2018 abgeschlossen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x