© PSYCHO-PASS Committee

Die meisten Fan-Herzen wünschen sich nach Beendigung eines großartigen Anime nur eines: Eine würdige Fortsetzung! Wir verraten euch, auf welche Top-Sequels ihr euch in nächster Zeit freuen dürft und wie es in den entsprechenden Anime weitergeht!

Es gab Zeiten, in denen Anime-Verfechter verzweifelt um Fortsetzungen ihrer Lieblings-Titel bangen mussten. Fans von Anime wie Elfen Lied, Highschool of the Dead oder Deadman Wonderland wurden auf dem Höhepunkt der Spannung hängen gelassen, doch zum Glück scheint die Industrie mittlerweile Fortsetzungs-freudiger zu sein, sodass inzwischen bei fast jeder erfolgreichen Serie mit einer zweiten Staffel oder zumindest einem Movie zu rechnen ist.

Auch 2019 erwarten euch wieder zahlreiche spannende Sequels, Spin-Offs und Reboots, sodass es sich lohnt, mal einen Blick in den Anime-Kalender zu werfen und euch zu verraten, auf welche Top-Titel ihr euch besonders freuen dürft:


Psycho-Pass 3 (Oktober 2019)

© PSYCHO-PASS Committee

Was ist Psycho-Pass und wo kann ich es schauen?

Das Psycho-Pass-Franchise dreht sich in futuristischen Geschichten um ein grundlegendes Bedürfnis des Menschen: Und zwar Freiheit. Mit einem frischen Mix aus spannender Action und tiefgehenden Thematiken konnte die Serie schnell in die Herzen der Fans vordringen und damit sogar einen kleinen Hype auslösen, auch wenn sie hierzulande noch eher Gehimtipp-Status besitzt.

Psycho-Pass stellt den Wunsch nach Freiheit in einer dystopischen Zukunft in den Mittelpunkt. | © PSYCHO-PASS Committee

Die Geschichte rund um die Tyrranei des Sibyl-Systems und dem verzweifelten Kampf um die eigene Identität brachte seit 2012 bislang zwei TV-Staffeln und vier Kinofilme hervor, die bis auf die brandneue »Sinners of the System«-Filmreihe vollständig vom Publisher Kazé auf DVD und Blu-ray gebannt wurden. Zum Streamen steht euch das Ganze schließlich wahlweise bei Anime on Demand oder Netflix bereit.

Die kommende Staffel entsteht genau wie all ihre Vorgänger unter der Regie von Naoyoshi Shiotani (Blood-C: The Last Dark, Tokyo Marble Chocolate) beim Studio Production I.G (Haikyuu!, Guilty Crown).

Worum geht es in der neuen Staffel?

In einer vom »Sibyl-System« beherrschten Welt leben die Bürger unter stetiger Kontrolle: Ihr psychischer Zustand wird überwacht und in einem sogenannten Psycho-Pass festgehalten.

Sollte sich ihr Farbton trüben und somit die Wahrscheinlichkeit eines Verbrechens steigen, werden sie als latente Verbrecher verurteilt und unter strenge Haft gestellt. Das zunächst so perfekt erscheinende System entpuppt sich jedoch schnell als unterdrückerische und falsche Gehirnwäsche, unter der nicht nur psychische Krankheiten und Verzweiflung an der Tagesordnung sind, sondern auch einige Lücken für grausame Massaker sorgen können …

Die zweite Psycho-Pass-Staffel stieß bei den Fans auf wenig Gegenliebe. | © PSYCHO-PASS Committee

Zur Story der dritten Staffel ist derzeit noch nicht viel bekannt, außer dass sie mit Arata Shindou und Kei Mikhail Ignatov zwei brandneue Inspektoren des Amts für öffentliche Sicherheit in den Mittelpunkt stellt.

Auch wer sich um die ursprünglich vom Autoren Gen Urobuchi (Puella Magi Madoka Magica, Fate/Zero) erdachte Geschichte kümmert, ist noch völlig unklar. Der Altmeister selbst schrieb lediglich die erste Staffel und den Film, in Staffel 2 übernahm Tow Ubukata, in der Sinners of the System-Reihe Makoto Fukami das Zepter.


A Certain Scientific Railgun 3 (2019)

©2018 鎌池和馬/冬川基/KADOKAWA/PROJECT-RAILGUN

Was ist a Certain Scientific Railgun und wo kann ich es schauen?

Die Railgun-Reihe ist ein Teil des riesigen Toaru-Franchises, das in der Light Novel A Certain Magical Index (jap. Toaru Majutsu no Index) seinen Ursprung findet, die sich mit mehreren TV-Staffeln und einem Kinofilm ebenfalls zu einer prächtigen Reihe entwickelt hat.

Railgun zieht den Fokus jedoch vom übernatürliche Fähigkeiten aufhebenden Pechvogel Touma ab und beschäftigt sich stattdessen mit der explosiven Misaka Mikoto und ihrem Leben in der Bildungsstadt – eine Metropole, die fast ausschließlich aus Schulen und Universitäten zusammengesetzt ist und deren als »Esper« bezeichnete Einwohner übernatürliche Fähigkeiten besitzen – einschließlich Mikoto.

Die Railgun-Reihe legt den Fokus auf die energische Esper Misaka Mikoto. | © 鎌池和馬/冬川基/アスキー・メディアワークス/PROJECT-RAILGUN S

Bis dato kann sich die Railgun-Reihe mit zwei TV-Serien, einer OVA und mehreren kurzen Specials brüsten, die dabei genau wie die kommende dritte Staffel vom Studio J.C. Staff (One Punch Man 2, Food Wars!) unter der Schirmherrschaft von Regisseur Tatsuyuki Nagai (The Anthem of the Heart, Toradora!) produziert wurden.

Dank eines interessanten und ausgefeilten Settings, symphatischer Charaktere und einer Mischung aus leichtherziger Comedy und niederschmetternder Dramatik haben sich jede Menge Fans sofort in Railgun verschossen, seinen Weg nach Deutschland hat die Reihe bislang allerdings leider noch nicht gefunden und steht daher höchstens mit englischen Releases für deutsche Esper-Interessierte bereit.

Worum geht es in der neuen Staffel?

Nach jeder Menge Trubel steht nun endlich das Daihasei-Fest ins Haus! Die größte Sportveranstaltung der Bildungsstadt versammelt sechs Tage lang die talentiertesten Esper unter dem glühenden Sommerhimmel, um den sportlich geschicktesten unter ihnen zu bestimmen!

Nach den schrecklichen Ereignissen des Sisters-Arcs ist Mikoto ordentlich gebeutelt. | © 鎌池和馬/冬川基/アスキー・メディアワークス/PROJECT-RAILGUN S

Zwar sollten ursprünglich die bekanntesten Level 5-Esper der Bildungsstadt die Veranstaltung eröffnen, doch da Mikoto sich aufgrund ihrer Reputation eher bedeckt hält und Accelerator schlagkräftige Gegenargumente vorbringt, ist es nun an Misaki und Gunha, die Festtage einzuleiten.

Es beginnt ein aufregendes Spektakel voller unerwarteter Wendungen, in dessen Verlauf das ein oder andere Geheimnis zutage kommt und mal wieder die Gefahr wie ein Geier über die Schockerin und ihren Freunden kreist …


Fate/Grand Order: Zettai Majuu Sensen Babylonia (Oktober 2019)

©TYPE-MOON / FGO7 ANIME PROJECT

Was ist Fate/Grand Order und wo kann ich es schauen?

Das Fate-Franchise, das vom Krieg um den Heiligen Gral und den niederschmetternden Schicksalen der Magier und Heldengeister erzählt, gehört wohl mit zu den umfangreichsten Anime-Reihen überhaupt. Alleine 5 Anime-Ableger kann die Hauptreihe rund um Shirou Emiya und seinen Servant Saber zählen, einer davon ist Fate/Grand Order.

In zwei TV-Specials wurde die Handlung des populären Handyspiels bereits vom Studio Lay-Duce beackert, nun hat sich die The Promised Neverland-Schmiede Clover Works dem Stoff angenommen, um im Regie-Debüt von Toshifumi Akai den siebten Arc des Spiels auf die TV-Bildschirme zu bringen.

Bei ihrem ersten Aufeinandertreffen gibt Mash zu verstehen, niemand besonderes zu sein. | © TYPE-MOON / FGO PROJECT

Der Prolog des Spiels, der euch eine Einführung in das Setting und die (von den anderen Fate-Teilen relativ unabhängige) Handlung von Fate/Grand Order gibt, könnt ihr in Form von »Fate/Grand Order: First Order« entweder auf DVD und Blu-ray bei Peppermint Anime oder im Stream bei Wakanim oder Netflix erleben.

Das zweite Special, Moonlight Lostroom, das mitten in der Handlung des Spiels ansetzt und für Anime-only-Zuschauer eher verwirrend sein dürfte, ist hingegen noch nicht lizenziert.

Worum geht es in der neuen Serie?

Mitten in den eisigen Tiefen der Antarktis liegt Chaldea: Der gigantische Komplex einer Organisation, die sich zum Ziel gesetzt hat, die Menschheitsgeschichte zu bewahren und die Bevölkerung vor ihrer absoluten Auslöschung zu beschützen.

Mitten in der Antarktis überwacht Chaldea stets den Status der Menschheitsgeschichte. | © TYPE-MOON / FGO PROJECT

Doch als die Vergangenheit dank eines diabolischen Plans allmählich aus den Fugen gerät, ist es an dem Magier Ritsuka Fujimaru und dem zum Heldengeist gewordenen Mädchen Mash, in die Vergangenheit zu reisen und die Ereignisse zu bereinigen, um die Menschheit zu retten.

Auf ihrer siebten Reise führt es die beiden nach Mesopotamien, der ältesten Zivilisation der Geschichte, in der die Stadt Uruk sich dank einer düsteren Prophezeihung der vollkomenen Auslöschung gegenübersieht …

Ein verheerender Krieg bricht aus, in dem Mash und Ritsuka zwischen die Fronten geraten und sich ihrer bisher härtesten Aufgabe stellen müssen.


Jetzt seid ihr gefragt!

Auf welches Anime-Sequel freut ihr euch dieses Jahr am meisten? Werdet ihr euch die Titel aus unserer Liste anschauen?

Schreibt es uns in die Kommentare!

14
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
10 Kommentar Themen
4 Themen Antworten
2 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
10 Kommentatoren
MarkushabsgleichSomafan1994ZeroSandra Frieg Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
habsgleich
Gast
habsgleich

Steige bei der Fate reihe nicht mehr durch. (Story technisch)

Zero
Gast
Zero

Ja es ist auch schwer den Überblick zu haben aber dennoch macht die Reihe bock (mein fav Fate Anime ist Apocrypha)

habsgleich
Gast
habsgleich

Ja das ist auch mein Favorit von der ganzen Reihe

Leika
Gast
Leika

Juhu endlich mehr von Railgun und Psycho Pass <3 Ich wünschte von Railgun gibt es irgendwann mal einen BD Release…

Accelerator
Gast
Accelerator

naja die Index LN und sämtliche SpinOffManga brauchen auch ein DE Release (neben einem DE Release der Anime)
(außer der Index Manga den brauch ich nicht)

Accelerator
Gast
Accelerator

Am meisten freue ich mich auf Railgun 3 ^^ , Index1,2,3plus Film, Railgun1,2,3 und Accelerator 1 ^^ (24+24+26+1Film; 24+24+x; y Folgen) yepp ne nette Menge ^^
… ok ist vielleicht etwas früh aber wenn der RailgunSpinOff AstralBuddy ein Anime bekäme ….. ok das Franchise ist riesig 😉

Accelerator
Gast
Accelerator

Auf PsychoPass freue ich mich auch 😉

J Man the german
Gast

Also auf Psycho pass freue ich mich schon!

Sariel
Gast

Ich freue mich auf My Teen Romantic Comedy 3 und The Seven Deadly sins 3 ^^

Astral Disaster
Gast
Astral Disaster

Bin gespannt auf Psycho Pass und Fate geht natürlich immer^^

Sandra Frieg
Gast
Sandra Frieg

Ich freue mich auf Psycho-Pass weil es gibt in unsere Welt schon Überwachungsysteme ohne das wir es wissen deswegen kann man in der Serie sehen wie es ist wenn man überwacht werden kann.
Und vielleicht auch ein wiedersehen zwischen Kogami und Akane ?

Zero
Gast
Zero

Ich freu mich auf Psycho Pass und Fate

Fate ist für mich das umfangreichste Franchise das ich kenne

Somafan1994
Gast
Somafan1994

Ich freu mich am meisten auf die neuen Folgen von My teen romantic comedy und mha

Markus
Gast
Markus

Über die Art wie das Sybil-System agiert kann man sich streiten, denn wenn wir uns ansehen wie sich unsere Gesellschaft mittlerweile verhält(das sieht man jeden Tag im TV) wäre der Einsatz von Sybil durchaus berechtigt