©Koyoharu Gotoge / SHUEISHA, Aniplex, ufotable

Obwohl der Mugen Train-Arc im Demon Slayer-Anime noch bevorsteht, ist der Hypetrain mit 40 Millionen verkauften Mangabänden in voller Fahrt!

Wie Shueisha zum Release des 19. Mangabandes von Demon Slayer bekannt gab, hat die Geschichte eine Auflage von 40 Millionen verkauften Exemplaren geknackt! Einberechnet wurden dabei sowohl physische Verkäufe als auch digitale Releases. Im Schnitt ergibt sich damit ein Absatz von circa 2,22 Millionen Exemplaren pro Band, mit denen der Manga an bekannten Titeln wie Sailor Moon, Berserk oder Death Note vorbeizieht.

© Koyoharu Gotouge / Shueisha

Demon Slayer wurde 2016 von Mangaka Koyoharu Gotouge in der Weekly Shounen Jump gestartet und erlangte insbesondere durch seine letztjährige Anime-Adaption vom Studio Ufotable (Fate-Reihe, Tales of Zestiria the X) internationale Bekanntheit. Die Serie soll im Laufe des Jahres von Publisher Peppermint auf Blu-ray und DVD veröffentlicht und demnächst durch einen Film fortgesetzt werden, ein konkretes Datum gibt es jedoch für beides noch nicht.

Der Manga erscheint jedoch ab April 2020 beim Publisher Manga Cult.


Das könnte dich auch interessieren!

*Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Ninotaku: Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision.


Jetzt seid ihr gefragt!

Ist der Hype um Demon Slayer eurer Meinung nach gerechtfertigt?

Schreibt es uns in die Kommentare!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x