© TV TOKYO Corporation

Auch heute war in der Anime-Welt wieder einiges los! Damit ihr bei all den Meldungen nicht den Überblick verliert, haben wir die wichtigsten News des Tages geordnet und übersichtlich für euch zusammengefasst! Bühne frei!

Neues Pokémon-Handygame für Frühjahr 2020 geplant

Der japanische, auf Mobile Games spezialisierte Spiele-Entwickler DeNA gab in seinem Finanzreport bekannt, dass man an einem Spiel zum Pokémon-Franchise arbeite, das noch vor April 2020, also innerhalb des nächsten Finanzjahres, erscheinen soll.

Dabei wird DeNA mit der Pokémon Company zusammenarbeiten.

Entwickler DeNA brachte unter anderen Fire Emblem Heroes auf den Markt. | © K.K. DeNA

Mit Pokémon GO sind die beliebten Taschenmonster im Jahr 2016 auch auf die Mobilgeräte vorgedrungen und konnten einen gigantischen Hype auslösen. Welche Art von Spiel die neue App im Endeffekt werden soll, ist derzeit noch nicht bekannt.

Neuer Trailer zum Kabaneri of the Iron Fortress-Film veröffentlicht

Die offizielle Website zur Film-Fortsetzung des Action-Anime Kabaneri of the Iron Fortress, The Battle of Unato, veröffentlichte heute einen brandneuen Trailer, der weitere Einblicke in den Movie und den Titelsong “Sakase ya Sakase” der Band EGOIST (u.A. die Endings von Psycho-Pass, Fate/Apocrypha Opening 1) gibt.

Der Film läuft seit heute in den japanischen Kinos.
Genau wie in der Serie ist Regisseur Tetsuro Araki (Attack on Titan, Death Note) für die Inszenierung des Abendfüllers zuständig, der beim Studio Wit (Seraph of the End, The Rolling Girls) entsteht. In Deutschland könnt ihr Kabaneri of the Iron Fortress auf Japanisch mit deutschen Subs über Amazon Prime Video schauen, ein Disc-Release seitens Kazé ist angekündigt.

Neuer Teaser zum Movie Human Lost

Erst kürzlich berichteten wir, dass Synchronsprecherin Kana Hanazawa einer Rolle im kommeden Scifi-Abenteuer Human Lost ihre Stimme leihen wird, nun sind weitere Details bekannt:

Wie ein Teaser verrät, schlüpft die Sprecherin in die Rolle von Yoshiko Hiiragi, Mitglied einer Geheimorganisation, die sich dem Kampf gegen das “Human Lost”-Phänomen verschrieben hat.

Die Adaption von Osamu Dazais klassischem Scifi-Roman rund um eine folgenschwere Revision des Gesundheitssystems wird vollständig in 3D-CGI vom Studio Polygon Pictures (Ajin, Knights of Sidonia) animiert und soll noch 2019 weltweit veröffentlicht werden.

Weitere Details zum Slice of Life-Anime Houkago Saikoro Club

Die offizielle Website zum Slice of Life-Comedy-Anime Houkago Saikoro Club veröffentlichte gestern weitere Infos zum Synchroncast des Anime:

Demnach soll Saki Miyashita (u.A. Higa in Harukana Receive) in die Rolle der Miki, Marika Kouno (u.A. Rin in Sore ga Seiyuu!) in die Rolle der Aya und Miyu Tomita (u.A. Riko in Made in Abyss) in die Rolle der Midori schlüpfen.

Zudem wurde ein erstes Poster veröffentlicht:

© Hiroro Nakamichi/Shogakukan Inc. 2018

Weitere Infos wie Studio, Staff oder Veröffentlichungsdatum der Adaption des Mangas von Hiroo Nakamichi rund um den Brettspiel-Club sind dagegen noch nicht bekannt.

Romance-Anime Ore wa Suki nano wa Omae Dake ka yo erscheint im Oktober

Die offizielle Website zur Adaption der Romance-Comedy-Light Novel Ore wa Suki nano wa Omae Dake ka yo gab heute bekannt, dass der Anime als Teil der Herbst Season im Oktober seine Premiere feiern wird.

©2018 駱駝/KADOKAWA/「俺好き」製作委員会

Die Serie entsteht unter der Regie von Noriaki Akitaya (Bakuman, Battle Girl High School) beim Studio CONNECT (Senryuu Shoujo, Strike the Blood II) und dreht sich um eine mehr als ungewöhnliche Dreiecksbeziehung rund um den armen Oberschüler Amatsuyu Kirasagi.

Jetzt seid ihr gefragt!

Was für eine Art von Pokémon-Handyspiel würdet ihr euch für die Zukunft wünschen? Was könnte man an Pokémon Go noch verbessern?

Schreibt es uns in die Kommentare!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei