© ONE・小学館/「モブサイコ100」製作委員会

Auch heute war in der Anime-Welt wieder einiges los! Damit ihr bei all den Meldungen nicht den Überblick verliert, haben wir die wichtigsten News des Tages geordnet und übersichtlich für euch zusammengefasst! Bühne frei!


Weitere Details zur Mob Psycho 100-OVA

Nachdem bereits zum Ende der zweiten Staffel hin eine OVA zum Action-Mystery-Anime Mob Psycho 100 angekündigt wurde, ließ die offizielle Website nun nähere Details zum Special verlauten:

So soll die Episode den Titel »Mob Psycho 100 Dai Ikkai Rei to ka Sōdansho Ianryokō ~Kokoro Mitasu Iyashi no Tabi~« tragen und am 25. September auf Blu-ray und DVD erscheinen. Zur Feier des Tages findet in Akihabara zusätzlich ein Premieren-Event mit Mob-Synchronstimme Setsuo Ito statt.

© ONE・小学館/「モブサイコ100 Ⅱ」製作委員会

Genau wie die vorangegangene TV-Serie adaptiert die OVA den Manga aus der Feder von One-Punch Man-Schöpfers ONE, der auch in Deutschland beim Carlsen-Verlag erhältlich ist.
Dabei kümmert sich das Studio BONES (My Hero Academia, Bungo Stray Dogs) um die Animation und Regisseur Yuzuru Tachikawa (Death Parade, Arata-naru Sekai) um die Inszenierung der Geschichte des übernatürlich begabten Shigeo aka. Mob. Die Serie ist in Deutschland vollständig bei Crunchyroll verfügbar, ein Disc-Release seitens Kazé ist angekündigt.


Starttermin von Is It Wrong to Try to Pick Up Girls in a Dungeon 2 steht fest

Die japanische Anime-Division von Warner Bros. veröffentlichte heute ein brandneues Poster zur kommenden Fortsetzung des Fantasy-Hits und enthüllte im gleichen Atemzug, dass die Ausstrahlung im japanischen Fernsehen am 12. Juli beginnen soll.

© 大森藤ノ・SBクリエイティブ/ダンまち2製作委員会

Statt Yoshiki Yamakawa soll diesmal Hideki Tachibana (BlazBlue Alter Memory, Chaos Dragon) auf dem Regiestuhl beim Studio J.C. Staff (Food Wars!, One-Punch Man 2) Platz nehmen und die nächsten Bände der zugrunde liegenden Light Novel von Fujino Oomori adaptieren.

Der Publisher Anime House veröffentlichte die erste Staffel sowie das Spin-Off Sword Oratoria mit deutscher Synchronisation auf Blu-ray und DVD.


Kazé Anime veröffentlicht Saga of Tanya the Evil im September auf Disc

Schon vor einiger Zeit wurde bekannt, dass der Anime-Publisher Kazé sich die Disc-Lizenz an 27 Titeln des Simulcast-Anbieters Crunchyroll geschnappt hat, darunter die abgedrehte Militär-Action Saga of Tanya the Evil.

Nun ließ ein Eintrag auf der Kazé-Website verlauten, dass die erste Volume samt Sammelschuber am 01. September in den Handel kommen soll.
Die auf insgesamt drei Discs aufgeteilte Serie erscheint dabei sowohl mit japanischem Originalton als auch deutscher Synchronisation und hat von der FSK eine Einstufung ab 16 Jahren erhalten.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Weitere Details zum Release der Serie, die unter der der Regie von Yutaka Uemura (Dantalian no Shoka: Ibrahime, Punch Line) beim Studio NUT (FLCL Alternative) entstand und die gleichnamige Light Novel von Carlo Zen adaptiert, stehen währenddessen noch aus. Der Anime ist weiterhin im Crunchyroll-Portfolio verfügbar.


Neuer Trailer zum Fantasy-Anime Granbelm der Re:Zero-Macher

Die offizielle Website zum kommenden Fantasy-Epos Granbelm der Re:Zero-Macher veröffentlichte heute einen brandneuen Trailer, der bereits erste Töne aus dem Opening »Tsuki o Ou Mayonaka« der Sängerin Eir Aoi (Kill la Kill-Opening, Sword Art Online-Opening 2) anklingen lässt.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Die Inszenierung der Serie übernimmt Re:Zero-Regisseur Masaharu Watanabe, während das Charakterdesign vom Light Novel-Illustrator Shinichirou Otsuka stammt, der bereits Rem, Ram, Emilia und co. ihr Aussehen verpasste.

Der Anime rund um die Oberschülerin Kohinata und ihr schicksalhaftes Abenteuer soll am 05. Juli erstmals die japanischen Bildschirme unsicher machen und stammt aus der Feder des Autors Jukki Hanada (Love Live! School Idol Project), für die Produktion ist das Studio Nexus (Comic Girls) verpflichtet worden.


Neuer Trailer zu El-Melloi II Case Files

Die offizielle Website zum in der Summer Season startenden Fate-Spin-off Lord El-Melloi II Case Files veröffentlichte heute einen neuen Charakter-Trailer, der die junge Schülerin des amtierenden Lords namens Grey genauer vorstellt.

https://www.dailymotion.com/video/x7ahb6i

Der Anime adaptiert die bisher dreiteilige Light Novel des Autors Makoto Sanda greift die Geschichte des Magiers Waver Velvet nach den Ereignissen von Fate/Zero auf. Er entsteht unter der Regie von Makoto Katou (Beautiful Bones -Sakurako’s Investigation-, Bloom Into You) beim Studio TROYCA (Aldnoah.Zero, Re:Creators).

Der Prolog zur Serie ist bereits beim Streaming-Anbieter Wakanim auf Japanisch mit deutschen Subs erhältlich, die Folgen selbst sollen beim Streaming-Anbieter ab dem 06. Juli an den Start gehen.


Erster Trailer zu Senki Zesshou Symphogear XV veröffentlicht

Die offizielle Website des abgedrehten Anime-Musicals Senki Zesshou Symphogear veröffentlichte heute einen brandneuen Trailer, der erste Einblicke in die mittlerweile fünfte Staffel der Serie mit dem Titel »XV« gewährt. Die Staffel soll am 06. Juli im japanischen TV starten.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Die Serie um eine Spezialeinheit aus Mädchen, die antike Artefakte mit ihrem Gesang in Schwingung versetzen, um so die Bedrohung der bösartigen »Noise« abzuwenden, wurde von Akifumi Kaneko erdacht und begann 2012 mit der ersten Staffel, die unter der Regie von Tatsufumi Itou (Shugo Chara! Party!) vom Studio Encourage Films animiert wurde, die das Projekt nach einigen Schwierigkeiten an Satelight (Caligula, Fairy Tail) weitergaben.

Seitdem entstanden insgesamt vier Staffeln, von denen die ersten drei auf Japanisch mit deutschen Untertiteln beim Streaming-Anbieter Crunchyroll verfügbar sind.


Jetzt seid ihr gefragt!

Was würdet ihr anstellen, wenn ihr Mobs psychokinetische Superkraft hättet? Und was erwartet ihr von der neuen DanMachi-Staffel?

Schreibt es uns in die Kommentare!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x