©2013 佐島勤/株式会社KADOKAWA アスキー・メディアワークス刊/魔法科高校製作委員会

Auch heute war in der Anime-Welt wieder einiges los! Damit ihr bei all den Meldungen nicht den Überblick verliert, haben wir die wichtigsten News des Tages geordnet und übersichtlich für euch zusammengefasst! Bühne frei!


The Irregular at Magic High School: Zweite Staffel nach fünf Jahren angekündigt

Der Light Novel-Imprint Dengeki Bunko ließ gestern auf dem »Dengeki Bunko Aki no Namahousou Festival« eine gewaltige Bombe platzen:
Denn laut Ankündigung erscheint schon 2020 die langerwartete zweite Staffel des Magieschulen-Animes The Irregular at Magic High School, die den Visitor-Arc aus der Light Novel-Vorlage der Autoren Fumino Hayashi und Tsutomo Satou adaptieren soll.
Wann genau sich angehende Magieschüler auf die neuen Folgen freuen dürfen, ist allerdings noch nicht bekannt.

© 2016-2017 佐島 勤/KADOKAWA アスキー・メディアワークス刊/劇場版魔法科高校製作委員会

Genau wie der vorangegangene Film »The Girl Who Summons the Stars« entsteht die zweite Mahouka-Staffel unter der Regie von Risako Yoshida (Episodenregie bei Selector Infected Wixoss, Diabolik Lovers) beim Studio 8Bit (Rewrite, Knight’s & Magic).
In Deutschland sind alle bisherigen Teile von The Irregular at Magic High School beim Publisher KSM erschienen. Ob sich deutsche Fans auch auf die Fortsetzung freuen dürfen, ist derzeit noch nicht bekannt.


Strike the Blood: Neue OVA-Reihe angekündigt

Auch für die Vampir-Action Strike the Blood gab es auf dem Dengeki Bunko-Festival eine große Ankündigung: So soll nächstes Jahr sowohl eine neue Einzel-OVA, als auch eine neue OVA-Staffel die Geschichte um den Vampir Kujou und seine Partnerin Yukina weiterführen.
Die OVA trägt den Titel »Disappearing Holy Lance Arc«, soll am 29. Januar erscheinen und erhält eine Original-Story, während die zwölf Episoden fassende OVA-Staffel »Strike the Blood IV« die zugrunde liegende Light Novel von Autor Gakuto Mikumo ab dem 25. März weiteradaptiert.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Wie bei den bisherigen Teilen der Serie kümmert sich das Studio CONNECT (Senryuu Girl, Chaos Dragon) um die Animation, während Hideyo Yamamoto (Magical Girl Spec-Ops Asuka, The Prince of Tennis II) die Regie übernimmt.
Bislang veröffentlichte Publisher Kazé alle bisher erschienenen Teile von Strike the Blood in Deutschland auf Blu-ray und DVD. Ob auch die nächstjährigen Neuerscheinungen zum Berliner Publisher wandern, steht aktuell noch in den Sternen.


My Hero Academia: Neuer Trailer zur vierten Staffel

Schon am kommenden Samstag startet das neue Semester an der UA High und die Helden rund um Grünschopf Deku werden wieder in spannende Fights verwickelt – passend dazu veröffentlichte Publisher Toho Animation heute einen neuen Trailer, der euch mit weiteren Szenen aus der neuen Season anfüttert:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Wie bereits seine Vorgänger adaptiert My Hero Academia 4 unter der Regie von Kenji Nagaski (No.6, Classroom Crisis) den gleichnamigen Manga von Kouhei Horikoshi beim Studio Bones (Noragami, Bungo Stray Dogs). Die Staffel startet am 12. Oktober im japanischen Fernsehen, falls ihr mehr erfahren wollt, klickt euch doch in unsere ausführliche Seasonpreview rein!


Isekai Quartet: Erster Trailer zur zweiten Staffel veröffentlicht

Der offizielle Youtube-Account des japanischen Anime-Publisher Kadokawa veröffentlichte heute einen ersten Trailer zur Fortsetzung des abgedrehten Isekai-Crossovers Isekai Quartet, das nächstes Jahr um eine zweite Staffel erweitert wird.
Dieser lässt verlauten, dass die Season im Januar 2020 starten soll und neben den bekannten Charakteren aus Re:Zero, Overlord, KonoSuba und The Saga of Tanya the Evil auch die Figuren aus The Rising of the Shield Hero ins kunterbunte Isekai-Feuerwerk zaubert:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Regisseur Minoru Ashina (Kaiju Girls, Spelunker Sensei) zeichnet beim Studio PuYukai (Overlord-, Saga of Tanya the Evil-Specials) für die Story und Inszenierung der abgedrehten Kurzgeschichten verantwortlich, die es bislang leider noch nicht nach Deutschland geschafft haben.


Jetzt seid ihr gefragt!

Auf welche für 2020 angekündigte Fortsetzung freut ihr euch am meisten? Und was ist für euch der heißeste Start der aktuellen Summer Season?

Schreibt es uns in die Kommentare!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
6 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Iksweikam

“The Irregular at Magic High School: Zweite Staffel”

Wohhh das sind doch mal super Nachrichten, ich bin schon jetzt richtig gespannt.

Leon_Zubaki

weißst ihr wo man die 4 Staffel My Hero Legal schauen kann

David Cannas

Ich denke mal auf Anime On Demand.

Jonas Naegele

Geil Endlich Staffel 2

R3NOX

The Irregular at Magic High School… ah der Anime den ich gestern zum xten mal angeschaut habe :p eine bessere Nachricht gibt es nicht. *.*

David Cannas

Ich freu mich extrem auf die vierte Staffel von My Hero Academia. Allerdings kommt endlich nach 5 Jahren die Fortsetzung von Irregular At Magic Highschool als anime raus und darauf freue ich mich an meisten!

6
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x