© 2014 橘公司・つなこ/KADOKAWA 富士見書房刊/「デート・ア・ライブⅡ」製作委員会

Auch heute war in der Anime-Welt wieder einiges los! Damit ihr bei all den Meldungen nicht den Überblick verliert, haben wir die wichtigsten News des Tages geordnet und übersichtlich für euch zusammengefasst! Bühne frei!


Date a Live: Erster Trailer zum Spin-off Date a Bullet aufgetaucht

Nachdem bereits einige Wochen zuvor die Ankündigung einer Anime-Adaption des Date a Live-Spin offs Date a Bullet die Kurumi-Fans aufjubeln ließ, veröffentlichte der japanische Anime-Publisher Kadokawa heute einen ersten Trailer zur geplanten Serie:

Ein konkretes Ausstrahlungsdatum oder Informationen zum Stab oder Besetzung des Anime gibt es aktuell noch nicht.
Die Spin-off-Light Novel legt den Fokus einzig und allein auf das Yandere-Geisterwesen Kurumi und wird vom Autor Yuichiro Higashide unter Anleitung des Date a Live-Schöpfers Koushi Tachibana verfasst, der bislang fünf Bände zustande brachte.

Die Anime-Adaption der Hauptgeschichte brachte bislang drei Staffeln hervor, die unter der Regie von Keitaro Motonaga (Digimon Adventure tri, Jormungand) bei den Studios AIC PLUS+ (Staffel 1, Cat Planet Cuties), Production IMS (Staffel 2, The Testament of Sister New Devil) und J.C. Staff (Staffel 3, One-Punch Man 2) entstanden.

Publisher AniMoon brachte die erste Staffel des Anime vollständig mit deutscher Synchronisation auf Blu-ray und DVD heraus, während für Oktober bereits ein Disc-Release der Fortsetzung geplant ist. Anschließend soll Staffel 3 den Sprung auf die Scheiben schaffen, die derzeit bei Wakanim auf Japanisch mit deutschen Untertiteln verfügbar ist.


Fate/Grand Order: Erster von zwei Camelot-Filmen erscheint im Mai 2020

Das Bild eines Event-Flyers zur am kommenden Samstag startenden Anime-Adaption des Babylonia-Arcs aus dem Mobile Game Fate/Grand Order gab heute Aufschluss darüber, dass der erste von zwei geplanten Filmen zum Camelot-Arc im Mai 2020 in die japanischen Kinos starten soll:

Die beiden Filme sind Teil des populären Fate-Franchise und führen die Hauptcharaktere Mash und Ritsuka in das England des Mittelalters, wo sie den ehrwürdigen Rittern der Tafelrunde begegnen.
Der erste Film entsteht unter der Regie von Kazuto Arai (FLCL Progressive) beim Studio Production I.G. (Psycho-Pass, Welcome to the Ballroom), während der Nachfolger von Kei Suezawa beim Studio Signal.MD (Napping Princess, Recovery of an MMO Junkie) angeleitet wird, der ebenfalls in die Arbeiten an FLCL Progressive involviert war.
Ob und wann die Filme auch in Deutschland erscheinen, lässt sich zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht sagen.

Falls ihr vor Start der Movies in die magische Welt von Fate eintauchen wollt, schaut doch mal bei unserem ausführlichen Ratgeber vorbei!


Legend of the Galactic Heroes: Erster Trailer zum zweiten Movie veröffentlicht

Nachdem vor Kurzem der erste Film der als »zweite Staffel« betitelten Sequel-Filmreihe zur Space Opera Legend of the Galactic Heroes in den japanischen Kinos startete, veröffentlichte Publisher Shochiku nun einen ersten Trailer zum Zweitling:

Nachdem der erste der drei circa 100 Minuten langen Fortsetzungs-Movies seinen Run beenden hat, erscheint der zweite Teil von 25. Oktober, während Teil 3 für den 29. November geplant ist.
Dabei sind die Filme Teil von »Die neue These«, ein Remake der mittlerweile legendären Space Opera »Heldensagen vom Kosmosinsel: Legend of the Galactic Heroes«, die im Jahr 1988 als 110-teilige OVA-Reihe startete.

Das Remake entsteht in den Werkshallen des Studios Production I.G. (Psycho-Pass, Welcome to the Ballroom!) unter der Regie von Shunsuke Tada (Kuroko’s Basketball, STARMYU), die erste Staffel wurde dabei hierzulande vom Publisher Universum auf Blu-ray und DVD veröffentlicht.


Jetzt seid ihr gefragt!

Zu welchem Date a Live-Girl hättet ihr gerne ein eigenes Spin-off? Und welcher Fate-Teil hat euch bislang am besten gefallen?

Schreibt es uns in die Kommentare!

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
3 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
3 Kommentatoren
HotaruKiryuAnime_Freak169Neko Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Neko
Gast
Neko

Ich hätte gern neben der Spin off Geschichte zu Kurumi noch ein Spin off zu Tohkas Vorgeschichte wäre bestimmt sehr spannend. Übrigens ist Kurumi keine Yandere sondern eine Yangire ein kleiner aber feiner Unterschied

Anime_Freak169
Gast
Anime_Freak169

Ich freu mich sehr auf das Kurumi Spin off bin gespannt drauf Ich hätte gerne noch ein Spin off von Kotori wäre cool

HotaruKiryu
Gast

Endlich bekommt Kurumi die Liebe die sie verdient~