©大森藤ノ・SBクリエイティブ/ソード・オラトリア製作委員会

Auch heute war in der Anime-Welt wieder einiges los! Damit ihr bei all den Meldungen nicht den Überblick verliert, haben wir die wichtigsten News des Tages geordnet und übersichtlich für euch zusammengefasst! Bühne frei!


DanMachi: Dritte Staffel und neue OVA angekündigt

Kaum haben Bell und Hestia ihre vorerst letzten Abenteuer in der Summer Season bestritten, kündigte die offizielle Website zu DanMachi fetten Nachschub an:
So soll die Serie am 29. Januar zunächst durch eine neue OVA fortgesetzt werden, bevor in der Summer Season 2020 eine dritte Staffel folgen soll, die die gleichnamige Light Novel von Autor Fujino Oomori weiteradaptiert.
Dazu wurde bereits ein erster Werbeclip veröffentlicht:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Ob die neue Season wie bereits ihr Vorgänger unter der Regie von Yoshiki Yamakawa (B: The Beginning, Hi Score Girl) beim Studio J.C. Staff (One-Punch Man 2, Food Wars!) entsteht, ist aktuell genau so wenig bekannt wie ein konkretes Veröffentlichungsdatum.

Publisher Anime House sicherte sich die Lizenz an den bisher erschienenen Teilen der Reihe und veröffentlichte sowohl DanMachi I, als auch das Spin-off Sword Oratoria auf Blu-ray und DVD, während die kürzlich ausgestrahlte zweite Staffel auf Japanisch mit deutschen Subs bei Anime on Demand verfügbar ist.


A Certain Scientific Railgun T: Neuer Teaser veröffentlicht

Auf dem offiziellen Youtube-Kanal zur Anime-Adaption der Toaru-Reihe tauchte am Freitagabend ein neuer Teaser zur dritten Staffel von A Certain Scientific Railgun auf:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Außerdem wurde angekündigt, dass die Band fripSide, die bereits für sämtliche Openings der ersten beiden Staffeln verantwortlich zeichnete, erneut die Performance des Openings übernehmen wird, während Kishida Kyoudan & The Akeboshi Rockets (Gate-Openings, Strike the Blood-Openings) das Ending übernehmen werden.

A Certain Scientific Railgun T entsteht abermals unter der Regie von Tatsuyuki Nagai (AnoHana, The Anthem of the Heart) beim Studio J.C. Staff (DanMachi, Food Wars!) und feiert seine Premiere im Januar 2020.
Ob und wann die Staffel auch in Deutschland erscheint, ist aktuell noch nicht bekannt.

Falls ihr wissen möchtet, wie ihr am besten in das umfangreiche Toaru-Franchise einsteigt, schaut doch mal in unserem Ratgeber vorbei!


Demon Slayer: Movie-Fortsetzung angekündigt

Am Samstag flackerte das große Finale des Shounen-Hits Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba über die weltweiten Bildschirme – am Ende der Episode kündigte Studio Ufotable dabei an, die Geschichte demnächst in Form eines Films fortzusetzen, der den Ewigkeitszug-Arc aus dem zugrunde liegenden Manga von Koyoharu Gotoge adaptieren soll. Weitere Details wie Besetzung, Sprechercast oder ein konkretes Veröffentlichungsdatum wurden allerdings noch nicht genannt.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Die 26 Episoden der Teufels-Action entstanden unter der Anleitung von Regisseur Haruo Sotozaki (Tales of Zestiria the X) beim Studio Ufotable (Fate/Zero, The Garden of Sinners).
Die Serie ist vollständig beim Streaming-Anbieter Wakanim auf Japanisch mit deutschen Subs verfügbar.


Kono Oto Tomare!: Neuer Trailer veröffentlicht

Auf dem Youtube-Kanal des japanischen Anime-Publishers King Amusement Creative wurde heute ein neuer Trailer zur zweiten Hälfte des Musik-Anime Kono Oto Tomare: Sounds of Life veröffentlicht, die in der kommenden Fall Season an den Start gehen soll.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Die Adaption des gleichnamigen Mangas von Amyuu entsteht unter der Regie von Ryouma Mizuno beim Studio Platinum Vision (Devils’ Line, Saiyuki Reload Blast) und startet am 06. Oktober. Bislang konnte sich noch kein Publisher für die deutsche Lizenz der Serie erwärmen.


Jetzt seid ihr gefragt!

Wie fandet ihr die zweite DanMachi-Staffel? Und welche Toaru-Serie ist eigentlich euer absoluter Favorit?

Schreibt es uns in die Kommentare!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
habsgleich

Ich hoffe doch das sie nach der 2. staffel, sie sich mehr wieder auf die Raids konzentrieren.
Fand eigentlich bisher nur Folge 5 & 10 gut, der Rest naja…

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x