© Fujino Omori, SB Creative Corp/DanMachi 2 Project

Auch heute war in der Anime-Welt wieder einiges los! Damit ihr bei all den Meldungen nicht den Überblick verliert, haben wir die wichtigsten News des Tages geordnet und übersichtlich für euch zusammengefasst! Bühne frei!


Neues PV zu DanMachi 02 veröffentlicht

Die offizielle Webseite von Is It Wrong to Try to Pick Up Girls in a Dungeon (DanMachi) hat heute ein neues PV zur am 12.07.2019 in Japan startenden zweiten Staffel veröffentlicht, das neben neuer Szenen auch das Opening »HELLO to DREAM« von Yuka Iguchi vorstellt. Sehen konnte man das Ganze übrigens schon vorab auf dem DanMachi Fes 2019, das am 17.06.2019 stattgefunden hat.

Der junge Bell will unbedingt ein Abenteurer werden und begibt sich zu diesem Zweck nach Orario. Dumm nur, dass er keine Familia (gleichzusetzen mit einer Gilde) findet, die ihn aufnehmen will. Bis er auf das göttliche Wesen Hestia trifft, das ein Herz für den armen Tropf hat und ihn kurzerhand rekrutiert. So ziehen die beiden gemeinsam von Dungeon zu Dungeon, um Bells Traum, der stärkste aller Abenteurer zu werden, wahr werden zu lassen.

Ob die zweite Staffel hierzulande einen Simulcast erhält, ist noch nicht bekannt. Die Vorgeschichte könnt ihr aber dank Anime House schon bald euer Eigen nennen. Diese haben die erste Staffel nämlich mit deutscher und japanischer Vertonung auf Blu-ray und DVD veröffentlicht und als Extras natürlich deutsche Untertitel, ein Wendecover, zwei Postkarten und ein umfangreiches Booklet beigelegt.

Wer kein Geld ausgeben möchte, kann sich aber auch einfach bei TVNOW reinklicken. Dort findet ihr ebenfalls alle Folgen mit deutscher Synchronisation.


ARIFURETA bei Anime on Demand im Simulcast

Vor Kurzem kündigte der Publisher AniMoon die Lizenz zum am 08.07.2019 startenden Isekai-Kracher ARIFURETA vom Studio White Fox (Re:Zero, Goblin Slayer) an. Heute wurde schließlich bekannt, dass sie den Simulcast der Serie an Anime on Demand übergeben haben und dieser ebenfalls am 08.07. starten wird. Eine genaue Uhrzeit reicht der Dienst allerdings erst später nach.

Der auf der gleichnamigen Light Novel basierende Anime erzählt die Geschichte des Oberschülers Hajime Nagumo, der mitsamt seiner kompletten Schulklasse in eine andere Welt gezogen wird. Doch wer nun glaubt, dass er wie jeder andere 0815-Isekai-Protagonist supermegageile Fähigkeiten erhält, hat sich metertief geschnitten.

Mehr als feste Gegenstände umzuwandeln, gesteht man dem armen Tropf nämlich nicht zu. Durch einen Verrat ist er schließlich gezwungen, das wahre Potenzial jener zuerst nutzlos geglaubten Fähigkeiten zu entdecken.


Crunchyroll spendiert Symphogear XV einen Simulcast

Auch der Streaminganbieter Crunchyroll hat uns heute mit einer Simulcast-Ankündigung beglückt und die fünfte Staffel der Music-Fantasy Symphogear als Titel genannt.

Außerdem wird die bisher nicht in Deutschland verfügbare Vorgängerstaffel Symphogear AXZ den Katalog des Anbieters bereichern. Nähere Infos zum Release der beiden Staffeln folgen in Kürze.

Man sagt, Musik besitzt die Kraft, die Welt zu verändern, und nirgendwo stimmt diese Weisheit mehr als in der Welt von Symphogear, in der die stärkste aller Waffen der für den Frieden kämpfenden Mädchen ihre Stimme darstellt. Dieses Mal müssen sie sich ihrem wohl mächtigsten Gegner entgegenstellen – einem Lied, das das Ende der Welt einläutet.


A Certain Scientific Accelerator mit 12 Episoden gelistet

Die offizielle Webseite des Index-Ablegers A Certain Scientific Accelerator gab heute bekannt, dass die Nebengeschichte des Franchises 12 Episoden erhalten wird. Los geht’s am 12.07.2019. Ob die Serie einen Simulcast erhalten wird, ist zum derzeitigen Zeitpunkt noch nicht bekannt.

Der Anime aus dem Hause J.C. Staff (Food Wars, Toradora) dreht sich um den Vielleicht-vielleicht-aber-auch-nicht-Antagonisten des Index-Universums, der als stärkster Level-5-ESPer gilt und den Großteil seiner Kraft für den Schutz von Mikasas Loli-Ausgabe Last Order opferte.

Während er sich ein ruhiges Leben erhofft, flüchtet eines Tages die von Anti Skill verfolgte Magierin Estelle Rosenthal in sein Krankenzimmer und wird prompt festgenommen. Auf sich beruhen lassen kann der olle Stinkstiefel das Ganze jedoch nicht, trägt besagte Magierin doch ausgerechnet ein Bild der Mini-Mikasa bei sich und zwingt ihn damit regelrecht dazu, sie zu retten.

Zu jenem Zeitpunkt ahnt er noch nicht, dass er sich damit geradewegs in einen erneuten Konflikt mit einer übermächtigen Organisation katapultiert, die es auf Last Order abgesehen hat und die Bildungsstadt damit in den Untergang stürzen könnte.


*Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Ninotaku: Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision.


Jetzt seid ihr gefragt!

Seid ihr schon heiß auf DanMachi 02? Für welche Serien wünscht ihr euch einen Simulcast?

Schreibt es uns in die Kommentare!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei