© 荒川弘/鋼の錬金術師製作委員会・MBS

Auch heute war in der Anime-Welt wieder einiges los! Damit ihr bei all den Meldungen nicht den Überblick verliert, haben wir die wichtigsten News des Tages geordnet und übersichtlich für euch zusammengefasst! Bühne frei!


Hiromu Arakawa: Neuer Manga von Fullmetal Alchemist-Schöpferin angekündigt

Die heute erschienene, 52. Ausgabe der diesjährigen Weekly Shounen Sunday hielt für ihre Leser eine vielversprechende Ankündigung bereit:
So dürfen sich die Fans laut der Zeitschrift »auf eine neue Geschichte von Hiromu Arakawa freuen«, nachdem das letzte Kapitel der Bauerngeschichte Silver Spoon in derselben Ausgabe erschienen ist.
Welche Richtung genau Arakawa-sans neues Werk einschlägt und wann die Veröffentlichung geplant ist, ließ das Magazin jedoch nicht verlauten.

Mit Fullmetal Alchemist schuf Arakawa-san einen Manga-Meilenstein. | © Hiromu Arakawa / Square Enix

Fullmetal Alchemist gehört zu den beliebtesten Manga-Reihen aller Zeiten und wurde 2003 und 2009 vom Studio BONES auch als Anime adaptiert und erlebt derzeit beim Verlag Altraverse einen deutschen Re-Release.


Hyperdimension Neptunia: Compile Heart kündigt neues Spiel an

Der japanische Game-Publisher Compile Heart veröffentlichte einen neuen Teaser, der ein weiteres Spiel aus dem Comedy-RPG-Franchise Hyperdimension Neptunia ankündigt, das den Projektnamen »VVVtunia« trägt.
Das Spiel soll in Japan 2020 anlässlich des zehnjährigen Jubiläums der Reihe exklusiv für PlayStation 4 erscheinen und von einer Begegnung zwischen den altbekannten Göttinen und einem Virtual Youtuber erzählen.

Ob und wann das Spiel in Deutschland erscheint, ist aktuell noch nicht bekannt, die Vorgänger sind hierzulande in englischer Sprache für PS4 und PC erhältlich. Die Anime-Adaptionen in Form der Serie »Hyperdimension Neptunia the Animation« und der OVA »Neppu no Natsuyasumi« haben den deutschen Boden jedoch noch nicht betreten.


Ochikobore Fruit Tart: Website veröffentlicht neues Poster

Die Verantwortlichen zum Comedy-Anime Ochikobore Fruit Tart schalteten heute eine Website live, die ein neues Poster zur Serie präsentiert:

©浜弓場 双・芳文社/おちこぼれフルーツタルト製作委員会

Die Story um ausgebrannte Stars und Sternchen, die gemeinsam eine Idolgruppe hochziehen wollen, um ihr Wohnheim aus einer finanziellen Notlage zu retten, entsteht unter der Regie von Keiichiro Kawaguchi (Island, Hayate no Gotoku!) beim Studio feel (Yosuga no Sora, Hinamatsuri)
Wann genau die Serie ins japanische Fernsehen startet und ob Ochikobore Fruit Tart auch in Deutschland erscheint, ist aktuell noch nicht bekannt.


*Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Ninotaku: Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision.


Jetzt seid ihr gefragt!

Was glaubt ihr, wie das neue Werk von Hiromu Arakawa aussehen wird? Und welcher Neptunia-Teil ist euer Favorit?

Schreibt es uns in die Kommentare!

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
FlixElena Brehmert Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Elena Brehmert
Gast

Wie cool. Was neues von der Fullmetal Alchemist – Mangaka. Da freut man sich ja umso mehr

Flix
Gast
Flix

ich bin sehr gespannt auf die neue serie , leider oder zum glück kenne ich nur FMA. Die manga Reihe Arslan hat mich ja nicht so überzeugt deshalb Freue ich mich auf was neues das überraschenten ist 🙂