© Ryouma Kitada / Shueisha

Auch heute war in der Anime-Welt wieder einiges los! Damit ihr bei all den Meldungen nicht den Überblick verliert, haben wir die wichtigsten News des Tages geordnet und übersichtlich für euch zusammengefasst! Bühne frei!


Dokyuu Hentai HxEros: Ecchi-Manga erhält Anime-Adaption!

Der Shueisha-Verlag kündigte vor einigen Tagen mit einem Countdown auf der Website des Mangazins Jump SQ eine große Ankündigung an – diese stellte sich heute als Anime-Adaption des Ecchi-Manga Dokyuu Hentai HxEros vom Zeichner Ryouma Kitada heraus, der seit 2017 im Magazin zu Hause ist.
Welches Kreativteam mit der Umsetzung der schlüpfrigen Story betraut wird, ist derzeit genau so unbekannt wie das Veröffentlichungsdatum.

©きただりょうま/集英社・ド級編隊エグゼロス製作委員会

Die zugrunde liegende Vorlage dreht sich um eine Welt, die einer diabolischen Monsterplage anheimfällt, die den Menschen ihre Libido raubt. Gemeinsam kämpfen die beiden Jugendlichen Enio und Hoshino mithilfe eines HxEros genannten Untensils und ihrer Sexualenergie gegen den Untergang der menschlichen Libido!
Der Manga zählt in seinem Heimatland bis dato sieben Bände und wird immer noch fortgesetzt, ob und wann die Anime-Umsetzung auch in Deutschland veröffentlicht wird, ist aktuell noch nicht bekannt.


Smile Down the Runway: Neues Charakter-Video zum Model-Anime

Der offizielle Youtube-Kanal des japanischen Anime-Publishers DMM Pictures veröffentlichte heute einen neuen Trailer zur kommenden Anime-Adaption des Model-Manga Smile Down the Runway, die im Januar 2020 veröffentlicht werden soll.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Die Geschichte um die modelbegeisterte Chiyuki und ihren Klassenkameraden Ikuto, der von einer Karriere als Modedesigner träumt, wird unter der Regie von Nobuyoshi Nagayama (Are You Lost?, My Girlfriend is a Shobitch) vom Studio Ezola (Happy Sugar Life) umgesetzt.
Ob und wann die Serie auch hierzulande startet, ist aktuell noch nicht bekannt.


Uramichi Oniisan: Comedy-Manga erhält Anime-Umsetzung

Der Manga-Publisher Ichijinsha veröffentlichte heute ein Ankündigungsvideo zu einer baldigen Anime-Adaption der Comedy-Geschichte Uramichi Oniisan, die von Zeichner Gaku Kuze in bisher vier Bänden zu Papier gebracht wurde.
Welches Team genau die Adaption auf die Beine stellt und wann die erste Folge ins japanische Fernsehen startet, ist aktuell noch nicht bekannt.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Die Vorlage handelt von Omota, einem 31-jährigen Moderator der Kinder-Gymnastiksendung »Gemeinsam mit Mama«. Hinter seiner freundlichen Fassade verbirgt sich jedoch die finstere Wahrheit des Erwachsenendaseins …

Auch hier ist noch nicht bekannt, ob und wann der Anime auch in Deutschland zu sehen sein wird!


Jetzt seid ihr gefragt!

Welcher Manga benötigt eurer Meinung nach unbedingt eine Anime-Adaption? Und welches Thema würdet ihr euch für einen Anime wünschen?

Schreibt es uns in die Kommentare!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Traum Box

Smokin’ Parade, die Welt des Anime braucht eine Note Steampunk.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x