© Bandai Namco

Auch heute war in der Anime-Welt wieder einiges los! Damit ihr bei all den Meldungen nicht den Überblick verliert, haben wir die wichtigsten News des Tages geordnet und übersichtlich für euch zusammengefasst! Bühne frei!


Dragon Ball: FighterZ wird erweitert

Wie Bandai Namco heute per Pressemitteilung bekannt gab, soll die Erweiterung um Kefla am 28. Februar nicht die einzige Neuheit sein, die mit dem FighterZ Pass 3 auf Spieler des Dragon Ball-Prügler FighterZ zukommt:

So wird das Assist-System generalüberholt und erlaubt es euch von nun an, vor den Kämpfen zwischen drei Z-Asissts zu wählen, um euren Kampfstil zu verbessern. Außerdem erhält der letzte verbleibende Charakter einen Power Boost.

Im neuen Boot-Camp-Modus könnt ihr schließlich mit anderen Charakteren trainieren und euch so ideal auf kommende Kämpfe einstellen.

Das Prügelspiel Dragon Ball FighterZ wanderte im Januar 2018 erstmals für PC, PS4, Xbox One und Switch über die Ladentheken und verspricht geballte Action mit den altbekannten Charakteren aus Akira Toriyamas Erfolgsuniversum.


One Piece: Neue Charaktertrailer zu Pirate Warriors 4

Wie jeden Freitag veröffentlichte Publisher Bandai Namco vier neue Charaktertrailer zu One Piece: Pirate Warriors 4:

Buggy

Dracule Mihawk

Boa Hancock

Emporio Ivankov

One Piece: Pirate Warriors 4 verspricht den bisher vollständigsten Teil der traditionsreichen Spielreihe und soll am 27. März in Deutschland erscheinen! Neben der Standardversion des Schnetzelspiels erwartet euch die üppige Kaido-Edition, die ein 30 Zentimeter großes Diorama von Kaido und Ruffy beinhaltet!


Psycho-Pass: Neuer Teaser zum kommenden Kinofilm

Auf dem Youtube-Kanal des berühmten Fuji TV-Programmblocks noitaminA tauchte heute ein weiterer Teaser zum neuen Psycho-Pass-Film mit dem Titel »First Inspector« auf. Neben weiteren Szenen aus der Fortsetzung bietet euch der Clip außerdem die Gelegenheit, in das Ending »Synthetic Sympathy« der Band Who-ya reinzuhören:

First Inspector setzt die Geschichte der dritten Psycho-Pass-Season um die mysteriöse »Fuchsjagd« fort und entsteht genau wie die Serie unter der Leitung von Regisseur Naoyoshi Shiotani (Tokyo Marble Chocolate) beim Studio Production I.G. (Haikyuu!!, Guilty Crown).
Der Film soll am 27. März in den japanischen Kinos starten und wird zwei Wochen später weltweit bei Amazon Prime Video zur Verfügung gestellt.


LEONINE lizenziert Astra Lost in Space!

Der Publisher LEONINE Anime gab heute feierlich bekannt, dass man sich die Rechte am Scifi-Anime Astra Lost in Space gesichert hat. Die Serie soll damit in absehbarer Zukunft hierzulande auf Blu-ray und DVD erscheinen, genauere Details zur Veröffentlichung nannte das Unternehmen jedoch derzeit noch nicht.

Astra Lost in Space lief in der Summer Season 2019 und erzählt von einer Schulklasse, die sich plötzlich auf sich allein gestellt in den Weiten des Weltalls wiederfindet.

Die Serie adaptiert den gleichnamigen Manga von Kenta Shinohara und entstand unter der Regie von Masaomi Andou (Scum’s Wish, School-Live!) beim Studio Lerche (Assassination Classroom, Toilet-Bound Hanako-kun).


A3!: Idol-Anime startet neu

Die vierte Episode des Male-Idol-Anime A3! wurde in den letzten Wochen aufgrund vom Coronavirus hervorgerufener Verzögerungen im Produktionsablauf mehrfach verschoben. Nun entschlossen sich die Verantwortlichen laut einem Eintrag auf der offiziellen Website, die Ausstrahlung der Serie in der kommenden Spring Season komplett neu zu starten.

So soll am 06. April erneut die erste Episode laufen, bevor der Anime einem normalen Ausstrahlungszyklus folgt. Dabei erscheint die vierte Folge wie angekündigt am 27. April. Wann genau die ursprünglich für die Summer Season angekündigte zweite Hälfte, »Season Autumn & Winter«, veröffentlicht wird, steht derzeit noch nicht fest. Die Macher befinden sich diesbezüglich noch im Entscheidungsprozess.

Die Serie rund um eine Gruppe von Nachwuchsschauspielern adaptiert das gleichnamige Mobile Game und entsteht unter der Regie von Keisuki Shinohara (Back Fox) bei den Studios PA Works (Angel Beats!) und 3Hz (Sword Art Online Alternative: Gun Gale Online). In Deutschland ist A3! im Simulcast beim Anbieter Wakanim verfügbar.


Das könnte dich auch interessieren!

*Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Ninotaku: Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision.


Jetzt seid ihr gefragt!

Welche Features würdet ihr euch für FighterZ wünschen? Und was muss Pirate Warriors 4 eurer Meinung nach können?

Schreibt es uns in die Kommentare!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei