© Masashi Kishimoto

Auch heute war in der Anime-Welt wieder einiges los! Damit ihr bei all den Meldungen nicht den Überblick verliert, haben wir die wichtigsten News des Tages geordnet und übersichtlich für euch zusammengefasst! Bühne frei!


Netflix veröffentlicht den zweiten Naruto-Film

Nachdem Streaming-Anbieter Netflix bereits vor einiger Zeit den ersten Naruto-Film in sein Programm aufnahm, folgte nun die Nachfolger mit dem Titel »Die Legende des Steins von Gelel«.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Der Film handelt von dem Kampf gegen einen mysteriösen Ritter, der Naruto und seine Freundes während einer unscheinbaren Trainingsmission aus dem Hinterhalt angreift, und entstand unter der Regie von Hirotsugi Kawasaki (Record of Lodoss War, Spriggan) beim Studio Pierrot (Tokyo Ghoul, Akatsuki no Yona).
Genau wie die weiteren Teile des Naruto-Franchises ist der Film beim Publisher KSM auf Blu-ray und DVD erschienen.


Erste Charakterdesigns zur neuen Haikyuu-Staffel aufgetaucht

Die englische Newsseite Moetron postete heute einen Magazin-Ausschnitt, der erste Charakterdesigns zu Hinata und Tobio aus der kommenden Haikyuu-Staffel zeigt. Dabei handelt es sich vermutlich um eine Seite des Weekly Shounen Jump, in dem der Manga seit 2012 läuft.

© Weekly Shounen Jump / Moetron

Zur kommenden Staffel ist noch nicht sonderlich viel bekannt. Auch nicht, ob die Serie als vierte Staffel weiter den Ereignissen des zugrunde liegenden Mangas folgt oder eine eigene Geschichte erzählt.
Dabei soll die neue Staffel am 22. September durch ein »Anpfiff-Event« eingeläutet werden, was auf eine Ausstrahlung in der kommenden Herbst Season hinweist.

Die erste Season rund um den Hitzkopf Hinata und seine Karriere im Oberschul-Volleyball startete 2014 und zog zwei Fortsetzungen sowie mehrere Specials und Filme nach sich, die größtenteils von Peppermint Anime auf Blu-ray und DVD veröffentlicht wurden. Die erste Season, sowie die ersten beiden Filme des Anime stehen bei Wakanim als Stream zur Verfügung.


Ausschnitt aus dem Romance-Movie Ride Your Wave veröffentlicht

Die japanische Newsseite Natalie veröffentlichte heute einen brandneuen Ausschnitt aus dem neusten Werk des Ausnahmeregisseurs Masaaki Yuasa (Devilman Crybaby, Kaiba) mit dem Titel »Ride Your Wave«. Die Szene zeigt ein romantisches Camping-Date zwischen den beiden Hauptcharakteren Hinako und Minato.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Die sommerliche Liebesgeschichte rund um die Surferin Hinako, die ihren Geliebten dank eines Liedes in den Wellen erneut wiedertreffen kann, entsteht beim Studio Science SARU (Night is Short, Walk On Girl, Lu over the wall) und soll ab morgen die japanischen Lichtspielhäuser unsicher machen.


Neuer Trailer zu Wasteful Days of High School Girl veröffentlicht

Die offizielle Website zum abgedrehten Comedy-Anime Wasteful Days of High School Girl, der in der Summer Season an den Start gehen soll, veröffentlichte heute einen brandneuen Trailer:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Die Adaption des Slice of Life-Mangas rund um das Mädchen Tanaka und den verrückten Alltag mit ihren Freundinnen entsteht unter der Regie von Takeo Takahashi (Citrus, Hinako Note) beim Studio Passione (Rokka: Braves of the Six Flowers, Rail Wars) und soll ab dem 05. Juli ausgestrahlt werden. Zu einem deutschen Release ist bis Dato noch nichts bekannt.


Neuer Teaser zu Male-Idol-Anime Stand My Heroes: Piece of Truth

Ein brandneuer Teaser gibt seit heute genaueren Einblick in die Adaption des Male-Idol-Handy-Spiels Stand My Heroes:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Die Geschichte um eine junge Frau, die sich als Managerin einer Idolgruppe durch den tokyoter Untergrund schlagen muss, entsteht unter der Regie von Hideyo Yamamoto (Magical Girl Spec-Ops Asuka, Strike the Blood) beim Studio M.S.C (The Prince of Tennis II, Code:Realize -Guardian of Rebirth-).


*Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Ninotaku: Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision.


Jetzt seid ihr gefragt!

Welchen Anime-Movie würdet ihr gerne bei Netflix sehen? Und was glaubt ihr, wird in der kommenden Haikyuu-Season passieren?

Schreibt es uns in die Kommentare!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x