©Atsushi Ohkubo, KODANSHA/ “FIRE FORCE” Production Committee

Auch heute war in der Anime-Welt wieder einiges los! Damit ihr bei all den Meldungen nicht den Überblick verliert, haben wir die wichtigsten News des Tages geordnet und übersichtlich für euch zusammengefasst! Bühne frei!


Fire Force: Finale kommt am 27. Dezember

Noch drei Episoden trennen das Action-Epos Fire Force von seinem großen Finale – nun wurde laut, dass die letzten beiden Episoden gemeinsam am 27. Dezember ausgestrahlt werden sollen und die Serie so vorerst zu ihrem Ende bringen.
Gerüchten zufolge ist bereits ein zweiter, erneut 24-teiliger Cour in Planung, offiziell bestätigt wurde dahingehend aber bislang noch nichts.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Seit dem 06. Juli ist die Adaption des neuesten Werks von Soul Eater-Schöpfer Atsushi Ohkubo im japanischen Fernsehen und deutschen Simulcast bei Wakanim zu sehen.
Die Serie rund um den jungen Shira, der gemeinsam mit der Spezialeinheit Fire Force gegen gefährliche Flammendämonen kämpft, entsteht unter der Regie von Yuki Yase (Mekakucity Actors, Hidamari Sketch x Honeycomb) beim Studio David Production (Jojo’s Bizarre Adventure, Cells at Work).


ID: INVADED: Dritter Trailer veröffentlicht

Der mittlerweile dritte Trailer zum Action-Anime ID:INVADED ist draußen und zeigt euch neben neuen Szenen erste Töne aus dem Opening der Serie: »Mister Fixer« vom Künstler Sou:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

ID:INVADED wird von Fate/Zero-Regisseur Ei Aoki bei dessen eigenem Studio Troyca (Lord El-Melloi II’s Case Files, Aldnoah.Zero) produziert. Die Geschichte dreht sich um Sakaido, einen mysteriösen Jungen, der den geheimnisumwobenen Tod eines »Kaeru-chan« genannten Mädchens ermittelt.
Los geht’s am 05. Januar 2020, in Deutschland wird euch der Anime beim Anbieter Wakanim zur Verfügung stehen.


Remake Our Life!: Light Novel erhält Anime-Adaption

Die Comedy-Light Novel Remake Our Life erhält in absehbarer Zukunft eine Anime-Adaption! Zu diesem Anlass zeigt ein erster Trailer, worauf ihr euch bei der verrückten Romanze um den arbeitslosen Kyoya, der seine Karriere noch einmal von vorne Beginnt, einstellen könnt:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Welches Team an der Umsetzung arbeitet und wann genau wir die erste Folge erwarten dürfen, ist derzeit noch ein wohlgehütetes Geheimnis.
Die Vorlage von Autor Nachi Kio ist mittlerweile sechs Bände stark und bisher noch nicht im Westen erschienen.


Jetzt seid ihr gefragt!

Was ist euer bisheriger Eindruck zu Fire Force? Und welcher Anime von Ei Aoki konnte euch bisher am meisten begeistern?

Schreibt es uns in die Kommentare!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x